Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Hof

Hundewaschanlage in Hof eröffnet

Nach Schwarzenbach am Wald folgt nun Hof: Auch in der Saalestadt können Hundebesitzer fortan ihre Vierbeiner säubern.



Eröffnung der Auto- und Hundewaschanlage Hof
  Foto: Uwe von Dorn

Autos und Hunde lassen sich in der Fuhrmannstraße waschen. Dort hat die Revex Initaitiv GmbH  jetzt nämlich nicht nur eine neue Selbstbedienungs-Autowaschanlage, sondern auch eine Hundewaschbox eröffnet - mit Pfotenreinigung und Zeckenschutz für den Vierbeiner.

Über eine Rampe gelangt der Hund in die Waschstation, in der er angehängt werden kann. Nach kurzem Abspülen mit warmem Wasser kommt Shampoo ins Spiel. „Wir haben extra Shampoo für weißes Fell besorgt. Außerdem beziehen wir ein Spezialshampoo aus Amerika, das besonders geeignet für sensible Haut ist", sagt Geschäftsleiter Gerhard Röttger. Anschließend kann der Hund geföhnt werden. 

02.10.2020 - Auto- und Hundewaschanlage Hof - Foto: Uwe von Dorn/Isabel Höme

Eröffnung der Auto- und Hundewaschanlage Hof
Eröffnung der Auto- und Hundewaschanlage Hof
Eröffnung der Auto- und Hundewaschanlage Hof
Eröffnung der Auto- und Hundewaschanlage Hof
Eröffnung der Auto- und Hundewaschanlage Hof
Eröffnung der Auto- und Hundewaschanlage Hof
Eröffnung der Auto- und Hundewaschanlage Hof

Gründe, seinen Hund zu waschen, gebe es das ganze Jahr über. Im Winter ist es das Salz, im Sommer der Matsch. Für Gerhard Röttger war die Hundewäsche zu Hause immer eine stressige Angelegenheit, auch weil ihm danach oft der Rücken weh tat. Die Wanne der SB-Hundewaschanlage ist daher auf Taillenhöhe angelegt. Einmal Waschen dauert je nach Waschgang fünf bis zehn Minuten. 

Bereits in Schwarzenbach am Wald hatte das Unternehmen vor etwa einem Jahr eine derartige Station errichtet (wir berichteten). Damals durfte die Frankenpost den Hund des Betreibers bei einem Bad begleiten. Hier geht's zum Video:

Video zum Artikel

Hunde-Waschanlage in Schwarzenbach am Wald
In Schwarzenbach am Wald gibt es von Samstag an eine Indoor-Hunde-Waschanalge zum Selbstbedienen. Es ist die erste ihrer Art in Oberfranken und selbst bundesweit ist das Konzept noch nicht wirklich verbreitet. Der Betreiber ist in Schwarzenbach kein Unbekannter. Unsere Zeitung hat vor der Eröffnung einen Probewaschgang mit Hund Buddy erleben dürfen. Der Rüde gilt als absoluter Waschmuffel. Wie es ausging, seht ihr im Video.
» Video ansehen

Und die Resonanz in Schwarzenbach war laut Röttger groß: „Die Leute kamen von überall her, sogar aus Tschechien. Auch viele Hofer waren dabei.“ Auch deshalb gibt es "Wau-wosh“ nun ebenfalls in der Saalestadt. Die neue Hundewaschanlage kostete insgesamt rund 35.000 Euro. 

 

 

 

 

Autor

Isabel Höme
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 10. 2020
17:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Frankenpost Saale Sommer (Jahreszeit) Wald und Waldgebiete Wasser Winter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zwei Experten erfassen Gewässer

29.09.2020

Zwei Experten erfassen Gewässer

Ruth Müller und Bernd Köppel werden fünf Jahre lang Gewässer im Einzugsgebiet des Wasserwirtschaftsamtes Hof ablaufen. Sie sollen einschätzen, wo Randstreifen angelegt werden müssen. » mehr

Das Kalthaus der Stegmühle in Schwarzenbach an der Saale wird wohl stehen bleiben, sollte sich der Stadtrat am kommenden Dienstag nicht überraschend für eine völlig neue Richtung entscheiden. Archiv-Foto: Andrea Hofmann

22.10.2020

Bürger stemmen sich gegen kompletten Abriss

Kommende Woche fällt die endgültige Entscheidung um die Stegmühle in Schwarzenbach. In der Abstimmung geben die Bürger ein eindeutiges Votum ab. » mehr

Mehrere Feuerwehren haben in Schwarzenbach an der Saale Vegetations-Brandbekämpfung trainiert.

16.09.2020

Feuerwehr übt Einsätze im Feld

Wälder und Felder werden wegen der heißen Sommer immer trockener. Damit steigt die Brandgefahr und die Feuerwehren sehen sich mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Dafür übten sie jetzt. » mehr

So schön sie ist, so marode ist sie offenbar auch, die Glasfassade der Hofer Freiheitshalle - und das schon von Anfang an, wie ein Experte beschreibt. Foto: Thomas Neumann

25.09.2020

Fachmann zur Hofer Freiheitshalle: "Die Fassade zu sanieren, bringt nichts"

Seit einer Prüfung im Juli ist klar: Die Fassade an der Freiheitshalle muss saniert werden. Schon während des Baus hat Fachmann Hugo Philipp Pannen beobachtet. » mehr

Aaron testet die begehbare Skulptur. Die Treppenstufen stehen für die Berger Ortsteile.	Fotos: Hüttner

07.08.2020

Der Berger Winkel als Skulptur

Berg hat sich für die Gestaltung des neuen Rathausplatzes etwas Außergewöhnliches einfallen lassen. Ein begehbares Kunstobjekt stellt das Gemeindegebiet in stilisierter Form dar. » mehr

Oh, la, la! Die Besucher am Theresienstein stehen aber dicht beieinander! Das haben sich in Anbetracht der Fotos auf Facebook viele Leute gedacht.	Foto: glas

03.08.2020

Trotz Corona Gedränge am Stein

Zum Auftakt des "Theresiensommers" hagelt es im Netz mächtig Kritik. Grund dafür sind Fotos, die zeigen: An Abstand und Masken hat offenbar kaum jemand gedacht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Startup Challenge 2020 des Digitalen Gründerzentrums

Startup Challenge 2020 des Digitalen Gründerzentrums | 25.10.2020 Hof
» 45 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. Selb

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. | 23.10.2020 Selb
» 47 Bilder ansehen

Autor

Isabel Höme

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 10. 2020
17:08 Uhr



^