Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

Hof

Konzertgenuss mit froher Botschaft

Ein Konzert von Joy in Belief ist mehr als Musik. Wer in der Lutherkirche genau zuhörte, bekam das Plädoyer für mehr Menschlichkeit gleich mitgeliefert.



Joy in Belief ließ in der Lutherkirche "Musik der Hoffnung" erklingen. Foto: Dirk John
Joy in Belief ließ in der Lutherkirche "Musik der Hoffnung" erklingen. Foto: Dirk John  

Hof - 14 Sängerinnen, fünf Sänger, vier Musiker und allen voran Marina Seidel - die Lutherkirche war ihre Bühne für ein Gospelkonzert, das Marina Seidel als "Musik der Hoffnung" bezeichnet. Die Powerfrau und Mischung aus Chorleiterin, Solistin, Moderatorin und Entertainerin erzählt während des nahezu vierstündigen Konzertes viel über das, was ihr vor allem die Gospelmusik bedeutet und warum sie für mehr Menschlichkeit und Zivilcourage plädiert. Es ist zu spüren, dass Chor und Musiker ganz hinter dieser Botschaft stehen. Auf die rund 400 Zuhörer schwappt die Begeisterung dann auch schnell über, bis hin zum stehenden Mitsingen und -klatschen bei den fulminanten Gospel-Medleys. Aber auch das in der völlig dunklen Kirche rein akustisch gesungene "Amazing Grace" berührt das Publikum ebenso wie Songs aus Pop, Folk und Oper. Dreh- und Angelpunkt des Konzertes sind die von Chor und Musikern begleiteten stimmgewaltigen Soli von Marina Seidel, die für ausgewählte Stücke aber auch Chormitgliedern den Vortritt lässt. Neu im Repertoire sind "Take me back", "Soon and very Soon" oder das von Marina Seidel komponierte "Vater unser". Und natürlich erfüllt Joy in Belief auch die zahlreichen Musikwünsche des Publikums.

Pfarrer Rainer Mederer hingegen wird mit dem Joy-in-Belief-Konzert selbst ein Herzenswunsch erfüllt, kam es doch auf seine Initiative hin zustande. Entsprechend sagt er: "Ich freue mich sehr, dass das Konzert in der Lutherkirche stattfindet." Das dürfte auch für Marina Seidel gelten, deren Gospelkarriere im Oktober 1996 dort begann.

Autor

Sabine Schaller-John
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
17:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chormitglieder Chöre Humanität Konzerte und Konzertreihen Oper
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Barbara Hofmann (vorne, Mitte) hat ihr Amt als Vorsitzende des Kammerchores Hof niedergelegt. In der Mitgliederversammlung wurde Matthias Grübl (Dritter von links) zum neuen Vorsitzenden gewählt. Judith Schnabel (Zweite von links) bleibt zweiter Vorstand. Mit auf dem Foto der scheidende Schriftführer Frieder Hofmann (Zweiter von rechts) und seine Nachfolgerin Sabine Schaller-John (ganz links) sowie Chorleiter Wolfgang Weser (rechts), umringt von Mitgliedern des Kammerchores Hof. Foto: schajo

26.02.2019

Generationswechsel beim Kammerchor

Barbara Hofmann, langjährige Vorsitzende, zieht sich nach 22 Jahren aus der Vereinsführung zurück. Ihr Nachfolger ist Matthias Grübl. » mehr

An Accessoires waren die Musiker von "The Red Big Band" leicht zu erkennen. Ihre drei Beiträge "All the Things You Are", "All Blues" und "A Nightingale Sang In Berkeley Square" erfüllte die Kirche mit vollem Sound.

21.12.2018

Einklang unterm Adventskranz

Dass Weihnachtskonzert des Reinhart-Gymnasiums ist voller Harmonie und gleichzeitig facettenreich. Auch die tschechischen Gäste beeindrucken die große Zuhörerschar. » mehr

Zohreh Amini hat ihr Deutschlandbild revidiert, auch wenn sie manches kritisch sieht. Foto: hawe

25.03.2019

Iranerin bekennt sich zum Land, das sie einsperrte

Zohreh Amini hängt auch nach der Abschiebehaft an Deutschland. Sie versteht jedoch, dass abgeschoben werden muss. Allerdings habe sich das Land das selbst eingebrockt. » mehr

Der Schwarzenbacher Gospelchor erntete in Hof großen Jubel; am 28. November ist er auch im Rosenthal-Theater in Selb zu erleben. Foto: Stephan Rompza

19.11.2018

Eine klingende Region - "richtig klasse"

Das Frankenpost-Projekt "Hochfranken singt" ist auf der Zielgeraden. Das erste von drei großen Konzerten ist ein Erfolg - bei Mitwirkenden und Publikum. » mehr

Der Kinder- und Jugendmusizierkreis des Musischen Zentrums Mißlareuth/Thüringen beim Weihnachtskonzert in der St. Martinskirche in Töpen. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de .	Foto: Nürnberger

26.12.2018

Ein musikalischer Lichterbogen

Klanggewaltig, festlich und besinnlich: Zahlreiche Musiker und Sänger beteiligen sich am großen Konzert in der Martinskirche in Töpen. » mehr

Seit Jahren gern gesehene Unterhalter bei den Innenhofkonzerten, heuer am 23. Mai im Hof von Magic 8 in Unterkotzau: Dreiklang.

20.04.2019

Die Innenhof-Saison beginnt

Am 2. Mai lädt die Firma Güttler Logistik zum ersten Innenhof-Konzert 2019, dann geht es bis zum 18. Juli wöchentlich rund. Die Reihe begeistert immer mehr Menschen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Waldbrand bei Geroldsgrün Geroldsgrün

Waldbrand bei Geroldsgrün | 21.04.2019 Geroldsgrün
» 26 Bilder ansehen

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt | 21.04.2019 Weißenstadt
» 23 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof – TSV Großbardorf 0:1 (0:1) Hof

SpVgg Bayern Hof – TSV Großbardorf 0:1 (0:1) | 20.04.2019 Hof
» 151 Bilder ansehen

Autor

Sabine Schaller-John

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
17:46 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".