Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Hof

Musiker lassen ihre Instrumente ruhen

Das Freie Fränkische Bierorchester spielt nicht mehr zusammen - bis auf Weiteres. Ob es eine endgültige Auflösung der preisgekrönten Gruppe ist, steht wohl noch nicht fest.



Das Freie Fränkische Bierorchester - hier zu dritt im Jahr 2016 bei Singa, Spilln und Tanzn in Bad Berneck - ist Geschichte; unser Bild zeigt Harald Wölfel (Mitte) und Erwin Lipsky (rechts) mit weiblicher Unterstützung. Foto: Archiv Judas
Das Freie Fränkische Bierorchester - hier zu dritt im Jahr 2016 bei Singa, Spilln und Tanzn in Bad Berneck - ist Geschichte; unser Bild zeigt Harald Wölfel (Mitte) und Erwin Lipsky (rechts) mit weiblicher Unterstützung. Foto: Archiv Judas  

Hof/Landkreis - Ein abgesagter Auftritt im Sparnecker Ortsteil Reinersreuth hat es an den Tag gebracht: Das Freie Fränkische Bierorchester mit Musikern aus dem Raum Hof, Rehau und Schwarzenbach an der Saale hat sich aufgelöst - was Bandmitglied Erwin Lipsky auf Frankenpost -Nachfrage bestätigt. "Das hat sich über den Sommer entwickelt", erklärte Lipsky am Telefon. "Wer werden älter, der Spaß war nicht mehr so da. Wir lassen alles mal ruhen."

Die Formation bestand seit 2001. Sie war frankenweit unterwegs und bestand neben Erwin Lipsky, der mit Dudelsack, Sopran-Klarinette oder dem Saxofon unterwegs war, noch aus Sängerin Anja Rödel, Trompetenspieler Harald Wölfel, Monika Caliebe an der Tuba und Rainer Schmidt mit Djembe und Posaune sowie gelegentlichen Aushilfsmusikern.

Das Freie Fränkische Bierorchester hatte es sich zur Aufgabe gemacht, traditionelle Musik in einen aktuellen Rahmen zu stellen. Dafür hatte es 2009 den Arzberger Bergkristall Kreativpreis erhalten und war im August 2013 zum Künstler des Monats der Metropolregion Nürnberg gewählt worden. Bertram Popp, der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik, in der das Orchester aktiv war, hatte zumindest die Information vorliegen, dass die Truppe erst einmal keine weiteren Termine mehr annehmen will. Dass das endgültige Ende des Bierorchester doch überraschend kam, zeigte indes die Nachfrage bei einem überraschten Jürgen Gahn, Beisitzer und zuvor längjähriger Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik. Der verwies ganz ungläubig darauf, dass das Orchester noch auf einer neuen CD der AG vertreten ist, die Anfang Dezember veröffentlicht wird. Unter dem Titel "Bodenständig" vereinigt sie regionale Bläsertruppen. Doch für das Freie Fränkische Bierorchester ist zumindest auf unbestimmte Zeit eine schöpferische Pause angesagt.

Autor

Harald Judas
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 10. 2019
08:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Frankenpost Musiker Rainer Schmidt
Hof Landkreis
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

07.10.2019

Lied macht auf das Ehrenamt aufmerksam

"Mit Herz und Hand", so heißt ein Song, den der Landkreis Hof seinen freiwilligen Helfern widmet. Am Sonntag ist dazu ein Musikvideo entstanden. » mehr

Lesung mit Musik: "Gerch"-Autor Gert Böhm und Musiker Gery Gerspitzer gehen gemeinsam auf Tour.

08.12.2019

100 Jahre fränkischer Hintersinn

"Gerch"-Autor Gert Böhm präsentiert auf einer Lesetour die schönsten Mundart-Glossen. Mit dabei: Gery Gerspitzer. » mehr

Die Zauberlehrlinge Harry Potter (Daniel Radcliffe), Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermine Granger (Emma Watson) voller Erwartung: Mit einem 85-köpfigen Orchester werden die Hofer Symphoniker im Februar den ersten "Harry Potter"-Film begleiten. Foto: Warner/ dpa

11.09.2019

Harry Potter live in Hof

Die Hofer Symphoniker begleiten am 7. Februar den ersten Teil der Reihe mit einem aufgestockten Orchester. Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe für die Musiker. » mehr

Glänzend in Szene: Benjamin Sebald setzt mit dem Symphonischen Blasorchester in der Freiheitshalle den Auftakt.

18.07.2019

Da bebt die Freiheitshalle

Dance, Brass & Beat begeistert 2500 Gäste in der ausverkauften Freiheitshalle. Die Akteure auf und hinter der Bühne überzeugen mit Spaß an der Sache - und viel Professionalität. » mehr

Ein sauberer Containerplatz - diesen Anblick gibt es nicht allzu häufig. Das Bild entstand am Mittwoch an den Wertstoffcontainern am Wittelsbacherpark in Hof. Offenbar zeigt hier die Überwachung per Videokamera Wirkung. Foto: Mertel

28.07.2019

Container-Überwachung zeigt Wirkung

Aus den Augen, aus dem Sinn - die Verschmutzung von Container-Standorten bleibt ein Problem. Doch so mancher Müllsünder lässt sich von Kameras abschrecken. » mehr

Dr. Anke Emminger

22.05.2019

Vorschlag für neue Chefin am "Schiller" steht

Dr. Anke Emminger aus Kupferberg könnte im September neue Leiterin des Hofer Schiller-Gymnasiums werden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Weihnachtsbasteln mit dem AZV Hof 2019 Helmbrechts

Weihnachtsbasteln mit dem AZV 2019 |
» 18 Bilder ansehen

Q11 MGF pres. Froh und Hacke! Schwingen 06.12.2019

Froh und hacke in Schwingen: Q11 MGF | 07.12.2019 Schwingen
» 65 Bilder ansehen

EC Peiting - Selber Wölfe

EC Peiting - Selber Wölfe | 08.12.2019 Peiting
» 36 Bilder ansehen

Autor

Harald Judas

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 10. 2019
08:24 Uhr



^