Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Hof

Nahtloser Übergang im Schulamt

Der neue fachliche Leiter Josef Stadelmann ist ein Hofer. Und auch ein neuer Schulrat wirkt mit, Manfred Riede, der Hof ebenfalls gut kennt.



In Münchberg-Poppenreuth wurden Stefan Stadelmann als neuer Schulamtsleiter und Manfred Riedel als neuer Schulrat offiziell in ihre Ämter eingeführt. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Schulleiter Udo Schönberger, Personalrat Henrik Schödel, Dr. Dorothee Strunz vom Arbeitskreis Schule-Wirtschaft, Schulamtsleiter Stefan Stadelmann, Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Schulrat Manfred Riedel, Dekan Günter Saalfrank, die Fachmitarbeiterin der katholischen Kirche Michaela Wilm, Schulleiter André Ott, Landtagsabgeordneten Klaus Adelt und Schulrat Ulrich Lang. Foto: Engel
In Münchberg-Poppenreuth wurden Stefan Stadelmann als neuer Schulamtsleiter und Manfred Riedel als neuer Schulrat offiziell in ihre Ämter eingeführt. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Schulleiter Udo Schönberger, Personalrat Henrik Schödel, Dr. Dorothee Strunz vom Arbeitskreis Schule-Wirtschaft, Schulamtsleiter Stefan Stadelmann, Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Schulrat Manfred Riedel, Dekan Günter Saalfrank, die Fachmitarbeiterin der katholischen Kirche Michaela Wilm, Schulleiter André Ott, Landtagsabgeordneten Klaus Adelt und Schulrat Ulrich Lang. Foto: Engel  

Münchberg/Hof/Landkreis - Die Schulleiter aus Stadt und Landkreis Hof mussten vor den Pfingstferien "nachsitzen": In der Aula der Mittelschule Münchberg-Poppenreuth wurden der neue Fachliche Leiter des Schulamtes, Stefan Stadelmann, und der neue Schulrat Manfred Riedel in ihre Ämter eingeführt. Eröffnet wurde die Amtseinführung exotisch- ekstatisch vom Trommelchor der Pestalozzi-Grundschule Rehau.

Der Poppenreuther Schulleiter André Ott konnte fast alle Bürgermeister und Schulleiter aus Stadt und Landkreis Hof willkommen heißen, dazu den Regierungsvizepräsidenten Thomas Engel sowie die Vertreter der Kirchen und der Wirtschaft.

Für Schulrat Ulrich Lang war dies die vierte Amtseinführung in drei Jahren. Nach der Verabschiedung von Schulamtsdirektor Reiner Frank sei man froh gewesen, dass man die dritte Stelle im Hofer Schulamt durch Manfred Riedel schnell wieder besetzen konnte und dass mit Stefan Stadelmann ein echter Hofer die fachliche Leitung übernommen hat. "Einen solchen nahtlosen Übergang ohne Wartefrist hat es noch nie gegeben", sagte Lang. Manfred Riedel habe sich in den acht Monaten seit seinem Amtsantritt schnell eingearbeitet. "Sie sind ein Fels in der Brandung", beschrieb Ulrich Lang seinen neuen Kollegen. Über Stefan Stadelmann sagte Lang, dieser scheue sich nicht, Entscheidungen zu treffen und umzusetzen. "Man merkt ihm an, dass er als Sportler Erfolge sucht."

Die Einführung in die neuen Ämter übernahm Regierungsvizepräsident Thomas Engel. Stefan Stadelmann hat in Hof die Münsterschule besucht und am Schiller-Gymnasium das Abitur abgelegt. Nach dem Lehramtsstudium an der Universität Bayreuth kehrte er nach Hof an die Christian-Wolfrum-Mittelschule (CWM) zurück. 2008 wurde er zum Konrektor und 2011/12 zum Schulleiter der CWM befördert. Seit genau drei Jahren ist er Schulrat.

Manfred Riedels Laufbahn spielte sich hauptsächlich in der Stadt und im Landkreis Bayreuth ab. Ab 1999 war er drei Jahre an der Münster-Hauptschule in Hof. Zweimal war Riedel auch an der Volksschule Gefrees als stellvertretender Schulleiter beziehungsweise Schulleiter. Riedel habe viel zur Schulentwicklung in Bayreuth beigetragen, sagte Engel.

Der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner freut sich, dass der neue Schulamtsrat Stadelmann "aus unserer Stadt" kommt und schon viele Eltern und Schüler, auch vom Fußballplatz her, kenne. Den Bayreuther Riedel begrüßte er in "einem guten Lernumfeld, das die Stadt geschaffen hat und in dem es in den nächsten fünf Jahren rasant vorwärts gehen wird. Wir sind gewappnet für neue Schüler". Landrat Dr. Oliver Bär merkte an, dass Stefan Stadelmann schon der dritte Schulamtsleiter in seiner Amtszeit sei. Die Zusammenarbeit zwischen Landratsamt und Schulamt funktioniere hervorragend. Es sei richtig gewesen, dass man die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt hat. "Lasst uns gemeinsam die Bildungsregion nach vorne bringen."

Ein ökumenisches Grußwort überbrachten Dekan Günter Saalfrank und die Fachmitarbeiterin der katholischen Kirche, Michaela Wilm. Dr. Dorothee Strunz vom Arbeitskreis Schule-Wirtschaft betonte, zu keiner Zeit seien die Anforderungen an die Schulen und an die Schulämter so hoch gewesen wie heute.

Henrik Schödel vom Personalrat war überzeugt: Stefan Stadelmann sei der richtige Mann an der richtigen Stelle. Manfred Riedel begrüßte er: "Toll, dass du in Hof angekommen bist." Im Namen der Schulleiter freute sich Udo Schönberger von der Grundschule in Schwarzenbach an der Saale, dass jetzt mit dem jungen Team Ruhe im Schulamt einkehre.

Manfred Riedel zeigte sich glücklich, dass er nach 20 Jahren Schuldienst wieder nach Hof zurückgekehrt ist.

Stefan Stadelmann freute sich, dass er ein "hervorragendes Amt" vorgefunden habe. Es sei eine große Verantwortung, für 600 Lehrer und 7000 Schüler Verantwortung zu tragen.

Musikalisch ausgeschmückt wurde die Feier durch die Bläserklasse der Mittelschule Oberkotzau.

Autor

Helmut Engel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
19:26 Uhr

Aktualisiert am:
07. 06. 2019
19:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Allgemeine (nicht fachgebundene) Universitäten Christian-Wolfrum-Mittelschule Dr. Dorothee Strunz Dr. Harald Fichtner Landräte Lehrerinnen und Lehrer Mittelschule Münchberg-Poppenreuth Mittelschulen Schulamtsdirektorinnen und Schulamtsdirektoren Schulen Schulrektoren Schulräte Schulämter Schülerinnen und Schüler Universität Bayreuth
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eine Schule für Kinder aus 26 Nationen

15.07.2019

Eine Schule für Kinder aus 26 Nationen

Die Sophien-Grundschule in Hof feiert ihr 120-jähriges Bestehen. Die Kinder singen: "Wir sind die Schule der Welt, in der jeder Einzelne zählt. » mehr

Wiesenfest vor zwei Jahren in Rehau: Auch dieses Wochenende sind beim Umzug in Rehau die meisten Kinder der beiden Grund- und Mittelschulen sowie der Realschule ganz selbstverständlich wieder mit dabei - obwohl die Teilnahme am Sonntag freiwillig ist.

04.07.2019

Schulen setzen auf freiwilliges Engagement

Für eine Pflichtteilnahme der Kinder an Wiesenfestsonntagen darf es als Ausgleich keinen freien Schultag geben. Nun sucht man andere Lösungen, um die Tradition zu bewahren. » mehr

Die im vergangenen Schuljahr gegründete Bläserklasse stellte unter der Leitung von Marek Olszowka ihr Können unter Beweis.	Fotos: Langer

11.04.2019

Mittelschüler musizieren gekonnt

Die Mittelschule Oberkotzau kann durch musische Angebote glänzen. In einem Konzert zeigen die Jugendlichen, dass sie ihre Instrumente beherrschen. » mehr

Die Hofer Hochschule hat die Entwicklung Hochfrankens maßgeblich mitgeprägt. Darüber waren sich die Festgäste einig. Fotos: Archiv/ Jochen Bake

14.06.2019

Eine Erfolgsgeschichte für die Region

Die Hochschule Hof hat mit vielen Gästen ihr 25. Jubiläum gefeiert. Sogar die indische Botschafterin war da. Die Bildungseinrichtung hat sich sehr gut entwickelt. » mehr

Damit die Umweltbildung weiter gehen kann, hat Projektleiterin Anna Degelmann (Mitte) einen Scheck von Michael Hofmann (rechts daneben) vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bekommen. Mit auf dem Bild (von links): Michael Stein und Susanne Faller von der Aktionsgruppe Kronach, die Projekt-Mitarbeiterinnen Ramona Krauß und Elke Löffler, Wolfgang Degelmann vom Verein Energievision Frankenwald, Schulleiterin Karin Rüsing, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Landrat Dr. Oliver Bär, Schulrat Ulrich Lang und dahinter die Drittklässler der Otto-Knopf-Grundschule Helmbrechts. Foto: cs

Aktualisiert am 28.05.2019

"Ihr seid alle Gretas und Greter!"

Schulen aus Hof, Coburg, Kronach und Wunsiedel können das Projekt "Klima-Macher" buchen. Es lehrt junge Leute, auf ihren ökologischen Fußabdruck zu achten. » mehr

Einer der Höhepunkte der Messe ist der Bagger-Simulator am Stand der Firma AS-Bau Hof. Unser Bild zeigt (von links) Landrat Dr. Oliver Bär, Baggerführer Steven, Jan Dürrschmidt, Auszubildender der Firma AS-Bau, den Obermeister der Fleischer-Innung Hof-Wunsiedel, Christian Herpich, und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Köhler

04.06.2019

Kompass für die Berufswahl

Die 8. Vocatium-Messe in der Freiheitshalle bringt Schüler mit Unternehmen und Hochschulen zusammen. Das Interesse an den Angeboten ist gewaltig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wiesenfest Kirchenlamitz

Wiesenfest Kirchenlamitz | 15.07.2019 Kirchenlamitz
» 35 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor

Helmut Engel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
19:26 Uhr

Aktualisiert am:
07. 06. 2019
19:26 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".