Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Hof

"Narhalla-Schneggla" auf Krawatten-Jagd

Mit der Weiberfastnacht hat am Donnerstag auch in Hof die heiße Phase der Faschingssaison 2018 begonnen. Traditionell zogen die „Narhalla-Schneggla“ durch die Stadt und stürmten das Rathaus sowie die Polizei-Dienststelle.



Wie in jedem Jahr: Wer nicht hören will, muss fühlen – wieder mal hinter Gittern. Weitere Bilder gibt es in unserer Galerie.
Wie in jedem Jahr: Wer nicht hören will, muss fühlen – wieder mal hinter Gittern. Weitere Bilder gibt es in unserer Galerie.  

Hof - Es blieb keine erspähte Krawatte heil am Träger, auch wenn einige Krawattenträger Reißaus vor denn „Narhalla-Schneggla“ nehmen wollten, sie hatten keine Chance. Gestärkt mit Kaffee und Kuchen und den ein oder anderen Glas Sekt ging es bereits um 10.00 Richtung Rathaus wo Oberbürgermeister Harald Fichtner die als Bienchen verkleideten „Schneggla“ bereits erwartet hat. Lautstarken stürmten die „Schneggla“ das Hofer Rathaus um das unwichtigste Teil am Altweiberfasching den Oberbürgermeister zu kürzen. Aber nicht nur die Krawatte des Oberbürgermeisters musste dran glauben auch die vom Pressesprecher der Stadt Hof Rainer Krauß musste daran glauben. Weiter ging es ins Vermessungsamt, wo der Sekt schon für die „Schneggla“ bereitstand. Eigentlich sollte man ja bei den Banken in der Stadt recht gute Karten haben, um Träger des „besten Stückes – den Krawatten“ zu finden, aber nur allein das Versammeln der „Schneggla“ im Vorraum der Geldinstitute löste bei den Männern fluchtartige Reaktionen aus. Aber wie bereits erwähnt, auch diese hatten keine Chance und mussten ihre Krawatten opfern. Normalerweise kommt man ja bei der Polizei nicht mal durch die Eingangstür, da man ja klingeln muss, aber auch hier waren die Mädels von der Narhalla Hof nicht aufzuhalten und ließen keine erspähte Krawatte im Ganzen. Dies wiederum zog einen kurzen Aufenthalt in der Zelle nach sich, aber diesen Aufenthalt nahmen man wie jedes Jahr gerne in Kauf. Hier geht es zu unseren Bildern:  

08.02.2018 - Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof - Foto: Uwe von Dorn

Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Narhalla-Schneggla unterwegs in Hof
Autor

Uwe von Dorn
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 02. 2018
19:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Banken Krawatten Polizei Polizeiinspektionen Rathäuser Sekt Vermessungsämter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Polizei kann nicht überall ständig unterwegs sein - vor allem nicht zu Fuß. Deshalb bildet sie freiwillige Helfer aus, die einige Stunden im Monat in der Stadt nach dem Rechten sehen. Wo die Sicherheitswachtler eingesetzt werden, das entscheidet aber immer die Polizei.

vor 14 Stunden

Wegen Migranten: CSU fordert Verstärkung der Sicherheitswacht

Die CSU-Stadtratsfraktion beantragt, ein Sicherheitsgespräch mit dem Leiter der Polizeiinspektion Hof zu führen, um eine personelle Verstärkung der Sicherheitswacht anzuregen. Das geht aus einer Mitteilung der CSU-Stadtr... » mehr

Gefährliche Stelle: Autofahrer, die von Wölbattendorf aus auf die B 15 in Richtung Hof fahren wollen, müssen oft anhalten, weil eine richtige Auffahrt fehlt. Und beim Abbiegen braust dann oft schon wieder das nächste Fahrzeug mit Tempo 100 heran.	Fotos: Jochen Bake/Archiv

16.02.2018

Die Fünf-Kilometer-Rennstrecke

Die Strecke zwischen Hof und Leupoldsgrün gilt als gefährlich - allerdings nicht offiziell. Das könnte sich bald ändern. » mehr

Handschellen

08.02.2018

Todes-Drohung: Verschmähte Liebe lässt Mann ausrasten

Mehrere verletzte Polizeibeamte und eine Festnahme waren am Mittwochabend die Bilanz eines Einsatzes der Polizeiinspektion Hof in einem Mehrfamilienhaus in der Nähe der Freiheitshalle. » mehr

Einbruch

25.01.2018

Zeugen gesucht: Einbruch in der Königsstraße

In der Nacht zum Donnerstag ist ein ist ein Unbekannter ins Sanitätshaus Sperschneider in der Königsstraße in Hof eingedrungen. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. » mehr

Krankenwagen

14.11.2017

Auto fährt Fußgänger an

Ein Fußgänger wurde am Montagabend in der Hofer Marienstraße beim Zusammenstoß mit einem Auto verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen. » mehr

Vorbildlich ist der Zugang für Behinderte zur Polizeiinspektion (PI) Hof; das stellte der VdK-Kreisverband fest. Im Bild von rechts: Wilfried Körber, Schwerbehinderten-Beauftragter des Polizeipräsidiums Oberfranken, Mirko Mutterer, Pressesprecher der PI Hof, VdK-Kreisvorsitzender Otto Stadter und rechts neben dem Aufsteller VdK-Kreisgeschäftsführer Klaus Witzgall. Foto: Helmut Engel

23.06.2016

Hofer Polizeigebäude vorbildlich

Gemäß dem Jahresmotto "Weg mit den Barrieren" besichtigen VDK-Mitglieder die Polizeiinspektion Hof. Behinderte haben dort keine Probleme. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnhausbrand

Wohnhausbrand in Geroldsgrün | 25.02.2018 Geroldsgrün
» 8 Bilder ansehen

Starkbierfest Marktredwitz

Starkbierfest Marktredwitz | 25.02.2018 Marktredwitz
» 24 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 4:6

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 4:6 | 25.02.2018 Weiden
» 32 Bilder ansehen

Autor

Uwe von Dorn

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 02. 2018
19:43 Uhr



^