Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Hof

Parkplätze am früheren Zentralkauf-Areal

An der Baustelle der Hof-Galerie stehen fortan für Autofahrer 19 Parkplätze zur Verfügung. Über dreckige Schuhe braucht sich niemand Gedanken machen.



Neue Parkplätze
Diese Parkplätze stehen fortan zur Verfügung.   Foto: Stadt Hof

Hof - Wie die Stadt Hof schriftlich mitteilt, will sie die Anwohner sowie die angrenzenden Läden und Geschäfte unterstützen und die Besucherfrequenz im Umfeld stärken: Daher hat sie auf dem Areal der geplanten Hof-Galerie beziehungsweise des späteren Busbahnhofes vorübergehend insgesamt 19 kostenfreie Parkplätze geschaffen - davon einen Behindertenparkplatz.

Die Stellplätze seien über die Bismarckstraße anfahrbar, während die Ausfahrt komplett über die Friedrichstraße erfolge. Hierfür wurde der noch existierende Pflasterbelag des alten Busbahnhofes genutzt, heißt es weiter. Besucher der Innenstadt könnten den Parkplatz also betreten, ohne befürchten zu müssen, dass Schuhe und Autos dreckig werden. Anwohner mit entsprechendem Parkausweis könnten dort nun  abends und nachts von 18 bis 8 Uhr kostenfrei parken. Ansonsten könnten Verkehrsteilnehmer die Stellplätze mit Parkscheibe für zwei Stunden kostenfrei nutzen.

Die Stellplätze sind auf dem Teil des Grundstückes entstanden, der aktuell der Stadt Hof gehört. Das restliche Gebiet der derzeit ruhenden Baustelle befindet sich im Eigentum eines Investors, der dort ein Einkaufszentrum mit integrierten Wohneinheiten schaffen möchte. Inwieweit das im Frühling 2019 neukonzeptionierte Bauprojekt Hof-Galerie am Immobilienmarkt verwirklicht werden könne, darüber „erwartet die Stadt Hof bis Ende des laufenden Jahres belastbare Aussagen seitens des Investors, der Activ Group aus dem baden-württembergischen Schemmerhofen“, so wird Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner in der Meldung der Stadt zitiert.

Seit Montag, 7. Oktober, könnten zudem Fahrgäste der HofBus GmbH an der Ersatzhaltestelle Bismarckstraße in Richtung Innenstadt ein- und aussteigen. Die Linie 3 von Krötenhof in Richtung Zoo werde täglich diese Haltestelle bedienen. Um auch anderen Stadtbuslinien, sowie den Regionalbuslinien das Erreichen des Haltepunktes Bismarckstraße zu ermöglichen, könnte an der Haltestelle Bergstraße stadteinwärts der Linie 3 zugestiegen werden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 10. 2019
15:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Baustellen Busbahnhöfe Bürgermeister und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner Finanzinvestoren und Anleger Friedrichstraße Grundstücke Parkplätze Städte Verkehrsteilnehmer Zentralkauf Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Als "katastrophalen Zustand" bezeichnete Grünen-Stadtrat Dr. Klaus Schrader die momentane Situation auf dem Galerie-Areal. Daran wird sich wohl, mindestens über die nächsten Monate, auch nichts ändern.

23.07.2019

Hof-Galerie: Streit ohne Gegenposition

Der Hofer Stadtrat passt zum zweiten Mal sein Baurecht an die Hof-Galerie an. Damit verbunden sind eine heiße Diskussion im Rat und zwei Botschaften an den Investor. » mehr

Kaum ein Thema beschäftigt die Hofer so sehr wie der Bau der Hof-Galerie, die hier zwischen Friedrich-, Bismarck- und Schillerstraße entstehen soll. Ein neue, schöne Heimat sollen dann auch die Busse finden, die zurzeit nur vorbeifahren können an dem Gelände, das demnächst 40 Parkplätze bereithalten soll.

13.07.2019

Wie geht es mit dem Busbahnhof weiter?

Der Bau der Hof-Galerie ist untrennbar mit dem neuen Busbahnhof verbunden. Für die FAB-Fraktion ein Grund, die Zügel anzuziehen und auf Verträge zu pochen. » mehr

Hans-Jürgen Birk von der Activ-Group; unser Foto entstand im Sommer bei seinem Besuch im Hofer Stadtrat.

08.11.2019

Hof-Galerie-Investor gibt sich überzeugt

Hans-Jürgen Birk, Geschäftsführer der Activ-Group, sagt ein klares Ja zum Standort Hof. Und er hält daran fest, dass die Innenstadt die Galerie wirklich brauche. » mehr

"Die Baugrube finde ich gar nicht so schlimm, aber streuen Sie wenigstens Wiesenblumen, wenn gerade nichts vorwärtsgeht", sagte Klotz zum Stillstand auf dem Gelände der Hof-Galerie.

06.11.2019

Hof-Galerie - Klarheit bis zum Jahresende

Der Hofer OB Fichtner beteuert, dass die Investoren an ihren Plänen festhalten. Sie müssten aber noch "bestimmte Voraussetzungen" klären. » mehr

So unansehnlich der ehemalige Zentralkauf auch war - die Schutthaufen sind noch unansehnlicher. Die SPD-Fraktion des Hofer Stadtrates will, dass die Stadt Alternativen prüft.

03.11.2019

Hofer SPD will Alternativen zur Hof-Galerie prüfen

Die Fraktion beantragt, Galerie-Architekt Bernhard Reiser einzuladen. Er soll den Bürgern erklären, wie der Sachstand ist. » mehr

Ein Ansatz der Stadtverwaltung, nicht der Stadtwerke, allerdings von letzteren etwas voreilig veröffentlicht: Im unteren Bereich des Baustellen-Geländes, das sich noch im Eigentum der Stadt Hof befindet, sollen bis zum Beginn der Bauarbeiten etwa 40 Parkplätze für Anwohner und Kunden der Geschäfte entstehen. Näheres zum Bedarf soll sich in einem Gespräch mit den Anliegern klären.

Aktualisiert am 29.06.2019

Neuer Zeitplan für die Hof-Galerie

"Die Galerie kommt eh nicht": Das ist der wohl am häufigsten gesagte Satz zum Thema. Investor und Stadt widersprechen: Sie rollen die bisherigen Pläne in großen Teilen neu auf. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 10. 2019
15:50 Uhr



^