Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Hof

Polizeibilanz zum Schlappentag: 13-Jähriger muss betrunken ins Krankenhaus

Die Polizei zieht insgesamt eine gemischte Bilanz über den Schlappentag. Langweilig wurde den Beamten zumindest nicht.



Hof -   Neben Körperverletzungsdelikten und Sachbeschädigungen mussten die Beamten laut Polizeibericht bei Streitigkeiten einschreiten und Ordnungsstörungen unterbinden.

So beobachteten aufmerksame Zeugen zwei Betrunkene, die gegen 17.45 Uhr die Besucher des Festes anpöbelten und bedrängten. Die daraufhin verständigten Beamten der Polizeiinspektion Hof sowie der Operativen Ergänzungsdienste Hof ermahnten die Männer und erteilten im Anschluss daran, da gutes Zureden nicht wirkte, Platzverweise.

Weil sich das Duo vom Festgelände nicht entfernte, begleiteten Polizeibeamte sie zum Ausgang. Dabei rissen sich die aggressiven Männer immer wieder los und drängten auf das Areal zurück. Also nahmen die Beamten die Männer in Gewahrsam.Auf dem Weg zur Dienststelle beleidigten die Männer die Polizisten und versuchten, das Polizeiauto zu beschädigen. Verletzt wurde aber niemand.

Nachdem der 27- und der 34-Jährige einige Stunden ihren Rausch in der Hofer Polizeidienststelle ausgeschlafen hatten, durften sie wieder heim. Gegen sie wird nun strafrechtlich ermittelt.

Gegen 19.30 Uhr brachte der Rettungsdienst einen 13-jährigen Schüler in ein Krankenhaus, der mit über einem Promille hilflos war und eine medizinische Versorgung benötigte.

Ein mit über zwei Promille stark betrunkener 23-jähriger Student verspürte nach einem Streitgespräch so viel Wut in sich, dass er sich gegen 21 Uhr abreagierte, indem er gegen das Fahrplanschild einer Bushaltestelle im Schießgraben schlug. Dabei entstand leichter Sachschaden.

Gegen 22 Uhr leiteten die Beamten gegen einen 17-jährigen Jugendlichen aus dem Landkreis Hof ein Strafverfahren wegen eines Körperverletzungsdeliktes ein. Der Jugendliche hatte einer 22-jährigen Hoferin, nachdem er sie nach einer Zigarette fragte und diese nicht bekam, einen kleinen Gegenstand an den Kopf geworfen und sie beleidigt.

Letztendlich mussten die Polizisten noch mehrere, auf dem Heimweg befindliche Personen ahnden, die ihre Notdurft in einer Grünanlage oder an Hauswänden verrichteten.

Insgesamt bilanziert die Hofer Polizei einen Festverlauf mit überwiegend fröhlichen und friedlichen Besuchern. Besorgniserregend sind jedoch die hohen Alkoholwerte der Personen, die mit den Ordnungshütern in Kontakt kamen, die damit verbundene Aggressivität sowie die Gewaltdelikte gegen Personen oder Gegenstände.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2019
14:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Gewaltdelikte und Gewalttaten Hofer Schlappentag Körperverletzung Polizei Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte Polizeiberichte Polizeidienststellen Polizeiinspektion Hof Polizeiinspektionen Polizistinnen und Polizisten Sachbeschädigung Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeieinsatz an der Hofer Pfarr

07.06.2019

Softair-Schüsse auf Passanten in Hof: Zeugen gesucht

Nach dem Polizeieinsatz am Donnerstagabend im Hofer Stadtgebiet, als zwei junge Männer mit Softair-Waffen aus einem Fenster feuerten, suchen die Ermittler Zeugen und Geschädigte des Vorfalls. » mehr

Polizei Blaulicht

30.06.2019

Randale: Party am Untreusee läuft aus dem Ruder

Viel zu tun hatte die Hofer Polizei in der Nacht zum Sonntag mit einer Gruppe Jugendlicher, die sich am Untreusee zum Feiern getroffen hatte. » mehr

07.06.2019

Hof: Rentner findet Würgeschlange auf seinem Grundstück

Ein 71-Jähriger Hofer traute wohl seinen Augen nicht: Auf seinem Grundstück entdeckte er am Donnerstag eine Schlange. » mehr

Polizeieinsatz an der Hofer Pfarr

07.06.2019

Waffen sind nie Spielzeug

Nach Schüssen aus einer Softairpistole in Hof warnt die Polizei vor allzu sorglosem Umgang mit diesen Waffen. Die beiden Schützen müssen mit harten Strafen rechnen. » mehr

Blaulicht

03.07.2019

Hof: Mann legt sich auf die viel befahrene Ernst-Reuter-Straße

Am Dienstag hat ein 38-jähriger Hofer die Polizei auf Trab gehalten. Der Mann muss sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten. » mehr

Sanitäter

07.07.2019

Hof: 21-Jähriger greift Sanitäter und Polizisten an

Obwohl die Rettungskräfte ihm helfen wollten, schlug ein betrunkener 21-Jähriger auf Sanitäter und Polizisten ein. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wiesenfest Kirchenlamitz

Wiesenfest Kirchenlamitz | 15.07.2019 Kirchenlamitz
» 35 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2019
14:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".