Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Hof

Rückstau an neuer Exner-Baustelle

Die Bauarbeiten an der Exner-Kreuzung haben begonnen. Am Montag haben die Verantwortlichen des Staatlichen Bauamts und der Baufirmen die Kreuzung teilweise gesperrt.



Die Exner-Kreuzung gehört zu den wichtigsten Knotenpunkten Hofs.
Die Exner-Kreuzung gehört zu den wichtigsten Knotenpunkten Hofs.   Foto: Uwe von Dorn

Während die Baustelle vormittags eingerichtet wurde, bildete sich auf der Hauptverkehrsader, also Ernst-Reuter-Straße beziehungsweise B 15, sowohl stadtein- als auch stadtauswärts ein Rückstau, wie Jürgen Schmittgall, Verkehrssachbearbeiter der Polizeiinspektion Hof, auf Anfrage berichtet. Seit Montagmittag fließe der Verkehr aber ohne größere Beeinträchtigungen. Ob das in den nächsten Tagen im Berufsverkehr so bleibt, lasse sich aber noch nicht sagen.

In beide Richtungen auf der Hauptverkehrsader verengt sich die Straße nun jeweils von zwei Spuren auf eine. Links abbiegen ist aus keiner Richtung mehr möglich, also auch nicht auf Wunsiedler oder Richard-Wagner-Straße. Auch kann man die Kreuzung nicht mehr geradeaus von der Luftbrücke in Richtung Klinikum oder umgekehrt überqueren. Schmittgall rät deshalb auch Ortskundigen, die Kreuzung in den kommenden Monaten, wenn möglich, weitläufig zu umfahren. "Es wurde im Vorfeld viel geplant. Wie die Bauabschnitte letztendlich aussehen, zeigt dann meist die Praxis erst." Deshalb sei es sinnvoll, die Stelle möglichst zu meiden. "Ist das nicht möglich, sollte jeder vor Ort genau auf die Verkehrsführung achten." Denn die Hauptampel sei nicht in Betrieb; es gelten die Verkehrszeichen.

Für Fußgänger gibt es während der Bauzeit eine extra "Drücker-Ampel" ein Stückchen weiter stadteinwärts. Alle anderen Übergänge sind gesperrt. Schmittgall appelliert an Fußgänger und Radfahrer, die die Ernst-Reuter-Straße in diesem Bereich überqueren möchten, es ausschließlich an dieser Ampel zu tun. "Das ist einfach am sichersten." Durch den Umbau der Kreuzung soll es, wie berichtet, nicht mehr zu so vielen Unfällen kommen. nasch/aks

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 07. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauarbeiten Bauunternehmen Berufsverkehr Exner-Kreuzung Hof Fußgänger Polizeiinspektion Hof Verkehr
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die "Exner-Krezung" in Hof ist ein Unfall-Schwerpunkt:

24.06.2019

Umbau der Exner-Kreuzung beginnt im Juli

Von Juli bis voraussichtlich Oktober bauen das städtische und das Staatliche Bauamt die Kreuzung Ernst-Reuter- und Wunsiedler Straße um, die sogenannte Exner-Kreuzung. » mehr

Rote Ampel

10.01.2019

Hof: Ampel an der "Exner-Kreuzung" ausgefallen

Mitten im Berufsverkehr fällt in Hof die Ampel-Anlage an der "Exner-Kreuzung" aus. Fast drei Stunden lang staut sich hier der Verkehr. Die Schneemassen erschweren die Situation zusätzlich. » mehr

Die "Exner-Krezung" in Hof ist ein Unfall-Schwerpunkt:

25.06.2019

Exner-Kreuzung: Teuerung betrifft Stadt nicht

An der Baustelle Exner-Kreuzung werden zwei Millionen Euro verbaut. Die Kosten steigen für die Stadt Hof - eigentlich - um 100 000 Euro. Im Stadtrat ist man zufrieden. » mehr

Heute von Spurrillen und Unebenheiten geprägt, im nächsten Winter hoffentlich schon eine ebene Strecke mit lärmminderndem Asphalt: die Ernst-Reuter-Straße zwischen Berliner Platz und Ossecker Straße. Foto: Thomas Neumann

20.02.2019

Das Bauen an der Hofer Hauptverkehrsader geht weiter

Im März sollen die Arbeiten zwischen Berliner Platz und Ossecker Straße beginnen. Bis zum November soll auf diesem Abschnitt die komplette Straße erneuert sein. » mehr

Wie diese Autofahrer biegen viele an der Freiheitshalle rechts in die Ernst-Reuter-Straße ab - das ist aber während des Volksfestes verboten.

30.07.2019

Polizei fehlt Personal für Kontrollen

Falschabbieger machen Ärger auf und an der Ernst-Reuter-Straße. Doch die Polizei kann dagegen wenig tun. Ein Lichtblick: Die Wunsiedler Straße wird heute wieder freigegeben. » mehr

Martin Prechtl von der Polizeiinspektion Hof präsentiert einen E-Scooter. Dieses Exemplar musste die Polizei aufgrund fehlender Plakette und fehlender Betriebserlaubnis beschlagnahmen.	Fotos: Schmidt

31.07.2019

Wer Elektroroller fährt, muss einiges beachten

E-Scooter liegen im Trend. Die Polizei Hof möchte nun über die Fahrzeuge informieren. Denn: Nicht selten kommt es zu Rechtswidrigkeiten mit den Geräten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auftakt für den Hofer Landbus Rehau

Startschuss für den Hofer Landbus | 17.09.2019 Rehau
» 10 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 07. 2019
00:00 Uhr



^