Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Kellerwetter, Tiny House

Hof

SPD will Landratskandidaten im Sommer präsentieren

Die Genossen suchen einen Herausforderer für Amtsinhaber Oliver Bär. Einen Fehler möchten sie dabei nicht wiederholen.



Landkreis - Die Landratswahl im März 2020 ist beim Neujahrsempfang der SPD noch kein Thema gewesen. Dies vor allem, weil es bisher noch nichts Offizielles zu sagen gibt, wie Kreisvorsitzender Klaus Adelt auf Nachfrage erklärt. "Bis jetzt haben wir noch keinen Kandidaten."

Dennoch laufen laut Adelt viele Gespräche. "Wir sind schon über den Zeitpunkt der reinen Diskussion hinaus", betont der Landtagsabgeordnete. Der SPD-Plan sehe eine Nominierung im Sommer vor. In den Wochen um Pfingsten - also im Juni und Juli - soll der Herausforderer für Amtsinhaber Dr. Oliver Bär feststehen. Und das hat rein praktische Gründe, wie Adelt erläutert: Im Sommer steht das Fotoshooting für die Wahlplakate der Bürgermeister-Kandidaten und des Bewerbers um den Landratsposten an. Bis dahin sollen nach dem Willen der SPD-Verantwortlichen die Nominierungen gelaufen sein, bevor dann nach der Sommerpause im Herbst der Wahlkampf beginnen kann.

Rückblende: Beim Neujahrsempfang 2013 hatte die Landkreis-SPD bereits Alexander Eberl als ihren Landratskandidaten für 2014 vorgestellt. "Aus diesem Fehler haben wir gelernt", sagt Klaus Adelt. Ob Eberl nochmals seinen Hut in den Ring werfen könnte, lässt der Kreisvorsitzende offen. Fest stehe nur eins: "Ich selbst werde nicht antreten. Ein 63-jähriger Landratskandidat ist niemandem zu vermitteln." J. F.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
08:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alexander Eberl Bären Fehler Klaus Adelt SPD Sommer
Landkreis
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Politischer Dämmerschoppen in Hof mit Joachim Herrmann

03.02.2019

Datenschützer sieht Verstoß

Das Landratsamt hätte nicht zur Wahlkampf- Veranstaltung der CSU einladen dürfen. Zu diesem Schluss kommt der Landesbeauftragte für den Datenschutz. » mehr

Auch die Selbitz im Höllental soll langfristig an den Flüsseradweg angebunden werden.

12.12.2018

Großprojekt Flüsseradweg kommt voran

Fachleute aus dem Landratsamt berichten im Kreistag über die Trassenplanungen. Die Grundstücksverhandlungen sind mitunter recht schwierig. » mehr

Für Kunden in der Region solle Busfahren nicht teurer werden, falls sich weitere Landkreise und kreisfreie Städte künftig dem Verkehrsverbund Nürnberg anschließen, versicherte Ulrich Maly in Marktredwitz. Foto: Archiv Florian Miedl

17.02.2019

Beitrittschancen zum Verkehrsverbund stehen gut

Geschäftsführer Andreas Mäder stellt in Hof den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg vor. Ziel ist ein Beitritt bis zum Jahr 2023. » mehr

SPD-Basis fordert klare Linie

Aktualisiert am 04.01.2019

SPD-Basis fordert klare Linie

2019 ist für die Partei ein entscheidendes Jahr. Nach harten Rückschlägen will sie zu alter Größe zurückfinden. Die Sozialdemokraten in der Region fordern mehr Haltung. » mehr

Mehr als nur Datenschutz: Auch einzelne Projekte für Infrastruktur, Kreisentwicklung sowie Klima- und Umweltschutz betreut künftig die Dienstleistungs-GmbH. Fotos: Adobe Stock / Archiv

06.11.2017

Kritik an neuer Dienstleistungs-GmbH

Die "Gesellschaft für kommunalinterne Dienstleistungen" ist im Kreistag umstritten. Vor allem die Aufgabenvielfalt gefällt nicht jedem. » mehr

Wer sich verpflichtet, nach seinem Medizin-Studium im Landkreis Hof zu praktizieren, bekommt ab dem Wintersemester 2019 einen Zuschuss von 300 Euro pro Monat. Foto: photophonie/Adobe Stock

08.10.2018

Stipendium soll Hausärzte anlocken

Weil viele Mediziner zeitgleich in den Ruhestand gehen könnten, will der Landkreis einem Mangel vorbeugen und schafft Anreize: Wer hier arbeitet, erhält Geld fürs Studium. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle | 16.02.2019 Hof
» 41 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night

Black Base - Mens Night | 16.02.2019 Hof
» 60 Bilder ansehen

Selber Wölfe-Eisbären Regensburg 3:2

Selber Wölfe -.Eisbären Regensburg 3:2 | 17.02.2019 Selb
» 48 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
08:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".