Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Eisbaden, Robokids

Hof

„Saunieren und schwimmen kombinieren“

Der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner lädt für Samstag, 12. Oktober, zum Saunieren ein - an den Untreusee.



Eine Fass-Sauna: So oder so ähnlich werden die Saunafässer aussehen, die am 12. Oktober am Untreusee platziert werden. Foto: tinadafortunata/Adobe Stock
Eine Fass-Sauna: So oder so ähnlich werden die Saunafässer aussehen, die am 12. Oktober am Untreusee platziert werden. Foto: tinadafortunata/Adobe Stock  

"Schwitzen, bis wir dem See den Stöpsel ziehen", heißt das Motto, denn danach wird das Seewasser für die Wintersaison abgelassen. Am "Surferstrand" werden Fass-Saunen und Badezuber bereitstehen. Es gibt auch Essen und Trinken. Beginn ist um 10 Uhr.

 

Herr Fichtner, Sie sind vermutlich selbst Saunist?

Ja, ich bin Sauna-Fan, und natürlich schwimme ich auch gerne in unserem Untreusee. Und ich weiß, dass Hunderte Hoferinnen und Hofer diese Hobbys mit mir teilen. Die Idee war also, beides zu kombinieren. Der Termin der Ablassung des Sees im Herbst erschien uns dabei besonders passend. Außerdem feiern wir in diesem Jahr das 50. Jubiläum der Städtepartnerschaft mit dem finnischen Joensuu - dort ist die Sauna Teil der Kultur.

 

Wo gehen Sie üblicherweise in die Sauna?

Ich gehe - das wissen viele, die mich dort treffen - gerne nach dem Sport in die Hof-Sauna. Das entspannt und stärkt das Immunsystem. Erkältungen habe ich im Grunde nie.

 

Wie kamen Sie auf die Idee "Sauna am Untreusee"?

Die Idee kam mir im Urlaub am baltischen Ostseestrand. In diesem Jahr wollen wir das Ganze zunächst in kleinem Rahmen umsetzen. Aber vielleicht etabliert sich die Veranstaltung, ich würde mich freuen.

 

Werden Sie am 12. Oktober selbst dabei sein und schwitzen?

Ich will mir das natürlich nicht entgehen lassen. Wenn es meine Termine zulassen, bin ich dabei.

 

Was ist eine Fass-Sauna?

Fass-Saunen gibt es in unterschiedlichen Größen. Die meisten haben acht bis zehn Plätze und werden mit einem Holzofen beheizt. Strom wird bestenfalls für eine Lampe benötigt.

 

Woher werden die Fass-Saunen am Untreusee kommen?

Wir sind mit Anbietern im Gespräch. Bevorzugt wollen wir mit Verleihern aus der Region zusammenarbeiten.

 

Ist schon bekannt, wie viele Saunafässer zur Verfügung stehen werden? Vermutlich werden eine Menge Leute kommen.

Das große Interesse in den sozialen Medien hat uns überrascht - ich hoffe, das liegt nicht daran, weil mich die Bürger mal im Handtuch sehen wollen. Aber Spaß beiseite: Grundsätzlich wollen wir das mit einigen wenigen Saunen und im kleinen Stil ausprobieren. Es kann aber gut möglich sein, dass wir das Ganze noch etwas ausbauen müssen, wenn wirklich so viel Interesse da ist.

 

Gibt es Möglichkeiten zum Umkleiden, Duschen und Ausruhen?

Umkleide- und Ruhemöglichkeiten wird es geben. "Geduscht" wird aber nur im See, denn um den geht es ja.

Das Gespräch führte Hannes Keltsch

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 01. 2019
19:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Baltikum Bürgermeister und Oberbürgermeister Erkältungen Ideen Immunsystem Interviews Ostseestrand Sauna Social Media Untreusee
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Teilnehmerzahlen des Frankenpost -Firmenlaufs steigen ständig. Im vergangenen Jahr gingen in Regnitzlosau rund 5000 Läufer, Nordic Walker und Spaziergänger auf die Strecke. Archiv-Foto: Thomas Neumann

11.02.2019

Frankenpost-Firmenlauf steigt heuer in Hof

Am 19. Juli lädt die Frankenpost wieder zum sportlichen Groß-Event ein. Ab 1. März kann sich jedermann anmelden. » mehr

Unterhalb des Theaters (links im Bild) weist ein Schild auf den Untreusee hin - nun sollen im Stadtgebiet weitere dazukommen.	Foto: Uwe von Dorn

08.02.2019

Untreusee statt Fernwehpark

Die Stadt will Autofahrer noch stärker auf das Naherholungsgebiet hinweisen. Dafür bessert sie bei den Schildern nach. » mehr

Der Sportpark am Untreusee steht aktuell nach einer kurzen Betriebsphase im Jahr 2017 leer. Foto: Ertel

23.12.2018

Trampolin-Halle für Sportpark am Untreusee

Neuigkeiten aus dem Sportpark Untreusee: Via Facebook haben die Aktiven von "Jump & Climb" am Sonntag verkündet, dass Hof eine Trampolin-Halle bekommt. » mehr

Lernen heißt, in Bewegung bleiben, dabei hilft das Knüpfen von Verbindungen mit Fäden - das ist einer der Grundgedanken der Hochfranken-Akademie. Unser Bild zeigt neue Mitarbeiter der Diakonie Hochfranken bei einem Basistag in Bad Alexandersbad mit Geschäftsführer Martin Abt (rechts). Foto: Diakonie

04.02.2019

Eine Akademie der Ideen

Die neue Hochfranken-Akademie stellt ihr erstes Jahresprogramm vor. Das Angebot unter dem Dach der Diakonie Hochfranken ist auch eine Antwort auf den Fachkräftemangel. » mehr

Unter der Anleitung von Professor Dr. Michael Seidel haben die Teams ihre Geschäftsmodelle entworfen.

02.02.2019

Studenten präsentieren pfiffige Geschäftsideen

Digital entworfene Ohrenhauben für Pferde, innovative Apps für Restaurants: Acht Teams haben an der Hochschule Start-up-Ideen entwickelt. » mehr

Beim "Tag der Kippa" im vergangenen Sommer in Bonn demonstrierten mehrere Hundert Menschen gegen Antisemitismus. Auslöser war ein Angriff auf einen isrealischen Professor: Die alarmierten Polizisten hatten ihn selbst irrtümlich für den Täter gehalten und überwältigt.	Fotos: Federico Gambarini, dpa, VHS Landkreis

25.01.2019

Die meisten Schulen sind dabei

Zur Studie über jüdische Familien läuft nun ein Schülerwettbewerb an. Das Interesse ist groß, die Anforderungen sind hoch. Und es gibt so pfiffige Ideen wie Angebote. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle | 16.02.2019 Hof
» 28 Bilder ansehen

Wish you were Beer! CVG-Party in Schwingen

Wish you were Beer! CVG-Party in Schwingen | 15.02.2019 Schwingen
» 33 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 9:3

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 9:3 | 15.02.2019 Weiden
» 35 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 01. 2019
19:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".