Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

Hof

Schlangenlinien auf der Autobahn: Mann ist total betrunken

Sein Fahrstil war auffällig, der Alkoholwert erschreckend: Die Polizei hat am Montag auf der A 9 einen 48-jährigen Mann aus dem Verkehr gezogen.



Er steuerte völlig betrunken einen Wagen. Wie die Polizei mitteilt, erbrachte ein Alkoholtest vor Ort einen Wert von 2,56 Promille bei dem Mann. Gegen 17.30 Uhr war er anderen Autofahrern aufgefallen, weil er in Schlangenlinien auf der Autobahn unterwegs war. Die Hofer Verkehrspolizei stoppte den betrunkenen Fahrer am Parkplatz Lipperts zwischen Hof/West und dem Autobahndreieck Bayerisches Vogtland. Die Fahrt für den Mann war natürlich zu Ende und er musste sich im Klinikum Hof einer Blutentnahme unterziehen. Ihm wird vom Gericht die Fahrerlaubnis für Deutschland für die nächste Zeit entzogen.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
10:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autobahnen Autofahrer Fahrer Polizei Verkehr Verkehrspolizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Folgen wilden Parkens auf dem Standstreifen: Der Fahrer eines weißen Lkw übersieht auf der A 72 den Kollegen im dunklen Truck (im Hintergrund des Bildes). Der Man-Fahrer bleibt nur etwas am Fahrzeug seines Kollegen hängen. Trotzdem ist der Schaden angesichts solch großer Kräfte riesig. Ein Beifahrer hätte bei diesem Unfall wohl keine Überlebenschance gehabt.

31.10.2019

Stehende Bomben

Wenn Lkw-Fahrer auf dem Standstreifen ihre Pause einlegen, reagiert die Verkehrspolizei empfindlich. Über ein Problem, an dem fast jeder ein bisschen Schuld mit trägt. » mehr

Regelmäßig untersucht die Polizei bei Lkw-Kontrollen die Daten auf Fahrtenschreibern (Symbolbild).

09.01.2020

Lkw-Fahrer macht kaum Pause: Lenkzeit um 40 Stunden überschritten

Bei Töpen hat die Polizei einen Lkw aus Spanien gestoppt - die Lenkzeit schockte sogar erfahrene Fahnder. » mehr

Großer Lkw-Kartell-Prozess in München Ein LKW fährt auf der Bundesstraße 87 zwischen Frankfurt (Oder) und Müllrose.

02.11.2019

Rad fehlt: Lkw fährt trotzdem weiter auf der A9

Die Hofer Verkehrspolizei hat am vergangenen Feiertag einen Lastwagen mit einem Rad zu wenig aus dem Verkehr gezogen. » mehr

Polizei Blaulicht

02.12.2019

Unfall mit mehreren Autos: Fahrer ignorieren Warnsignal der Polizei

Die Polizisten mussten am Sonntag auf der A9, kurz vor die Anschlussstelle Berg/Bad Steben, ein totes Tier auf der linken Spur beseitigen. Trotz des Warnsignals überholten mehrere Fahrer den Streifenwagen und stießen zus... » mehr

Lastwagen. Lkw. Kontrolle. Symbolfoto.

16.01.2020

A 9/Berg: Trucker lebt seit Anfang Dezember in Fahrerkabine

An der Rastanlage Frankenwald hat die Hofer Verkehrspolizei am Mittwoch einen 52-jährigen Lkw-Fahrer kontrolliert. Der Mann war seit Anfang Dezember ununterbrochen in der EU unterwegs. » mehr

Regelmäßig untersucht die Polizei bei Lkw-Kontrollen die Daten auf Fahrtenschreibern (Symbolbild).

11.01.2020

Zu lange am Lkw-Steuer: Firma kalkulierte Verstöße mit ein

Seine vorgegebenen Ruhezeiten hatte ein Lkw-Fahrer vernachlässigt, zeigt eine Kontrolle der Polizei auf der A9 im Kreis Hof. Allerdings hatte genau das sein Arbeitgeber so geplant. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsminister Scheuer in Rehau

Verkehrsminister Scheuer in Rehau | 21.01.2020 Rehau
» 59 Bilder ansehen

Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas Marktredwitz

Gala-Abend Faschingsgilde in Marktredwitz | 18.01.2020 Marktredwitz
» 37 Bilder ansehen

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 Lindau

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 | 19.01.2020 Lindau
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
10:07 Uhr



^