Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Hof

Stegmühle: Bürger planen mit

In Schwarzenbach an der Saale läuft die Frist zur Abstimmung. Am Samstag gab es Informationsveranstaltungen, um die Lage nochmals darzustellen.



Abriss oder zumindest der teilweise Erhalt der alten Stegmühle? Die Abstimmung darüber in der Schwarzenbacher Bevölkerung ist am Samstag angelaufen - noch bis Mittwoch kann man teilnehmen und zudem eigene Vorschläge zur Zukunft des Mühlen-Areals einbringen. Foto: Uwe von Dorn
Abriss oder zumindest der teilweise Erhalt der alten Stegmühle? Die Abstimmung darüber in der Schwarzenbacher Bevölkerung ist am Samstag angelaufen - noch bis Mittwoch kann man teilnehmen und zudem eigene Vorschläge zur Zukunft des Mühlen-Areals einbringen. Foto: Uwe von Dorn  

Schwarzenbach an der Saale - In Fortsetzung der Bürgerbeteiligung von Juli und August 2019 haben die Bürger und Bürgerinnen von Schwarzenbach an der Saale die Möglichkeit, sich an der Entscheidung über die weitere Entwicklung des Geländes der Stegmühle zu beteiligen. Bürgermeister Hans-Peter Baumann hatte dazu am Samstag coronabedingt zu gleich zwei Veranstaltungen eingeladen. Im Foyer des Rathauses erläuterte er, wie es weitergegangen war nach der Bürgerbeteiligung im vergangenen Jahr. Die Kernfrage der beiden Veranstaltungen war, ob das eigentliche Mühlengebäude erhalten oder - wie vom Stadtrat bereits mehrheitlich beschlossen - abgerissen werden soll.

Abstimmen noch bis Mittwoch

Bis zum 21. Oktober können die Bürgerinnen und Bürger von Schwarzenbach abstimmen und, sofern gewünscht, eigene Vorschläge unterbreiten. Dies kann auch online erfolgen. Informationen zur Maßnahme Stegmühle und eine Online-Abstimmungsmöglichkeit sind auf der Homepage der Stadt Schwarzenbach an der Saale unter dem Punkt "Neues & Aktuelles" hinterlegt. Hier gibt es auch den Link zum Fragebogen für die Abstimmung. Des Weiteren können Informationen im Foyer des Rathauses während der allgemeinen Öffnungszeiten eingesehen werden.

—————

www.schwarzenbach-saale.de


Bürgermeister Hans-Peter Baumann erläuterte den rund 60 anwesenden Bürgerinnen und Bürgern, wie der momentane Stand zur Neuordnung im Bereich Stegmühle an der Lorenz-Summa-Straße ist. Planungsanlass war demnach, dass die Stadt Schwarzenbach bestrebt ist, im Rahmen der Förderoffensive Nordostbayern den Altstadtbereich um das Anwesen Stegmühle, städtebaulich neu zu ordnen und gestalterisch aufzuwerten. Im Jahr 2019 wurde der Stadt Schwarzenbach vonseiten der Regierung von Oberfranken eine Unterstützung für den Rückbau und die Neuordnung des Areals in Aussicht gestellt. Voraussetzung für eine Förderung war die Erarbeitung eines städtebaulichen Nachnutzungskonzeptes für das zirka 1000 Quadratmeter große Grundstück direkt an der Saale. Eine besondere Bedeutung bekommt diese städtebauliche Neuordnung auch durch die anstehende Planung zur Renaturierung des Saaleverlaufs im Abschnitt vom Rathaushof bis östlich über das Grundstück der Stegmühle hinaus, mit der Neugestaltung der Uferbereiche, dem Rückbau von Hochwasserstützmauern und Veränderungen am Mühlbach mit dem Einbau einer Fischtreppe. In den Versammlungen zeigte sich, dass die Anwesenden überwiegend der Meinung waren, die Stegmühle zu erhalten, da sie sich im Altstadtkern, dem sogenannten Malerwinkel, befindet; sie biete ein wertvolles Potenzial für eine abwechslungsreiche Gestaltung der Fläche unter Einbeziehung der Saale. Auch unter dem Bezug zur Baukultur könne man sie nutzen für Informationen zur Stadtgeschichte. Die naturnahe Neugestaltung des Areals mit dem alten Mühlengebäude als Mittelpunkt bereichere die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und sei ein weiterer Baustein des wachsenden touristischen Angebotes, das Schwarzenbach als Ausflugsziel zunehmend interessant macht.

Autor

Uwe von Dorn
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 10. 2020
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürger Bürgerbeteiligung Bürgermeister und Oberbürgermeister Fremdenverkehr Hans-Peter Baumann Informationsveranstaltungen Saale Sehenswürdigkeiten Stadtgeschichte Städte Veranstaltungen
Schwarzenbach an der Saale
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Kalthaus der Stegmühle in Schwarzenbach an der Saale wird wohl stehen bleiben, sollte sich der Stadtrat am kommenden Dienstag nicht überraschend für eine völlig neue Richtung entscheiden. Archiv-Foto: Andrea Hofmann

22.10.2020

Bürger stemmen sich gegen kompletten Abriss

Kommende Woche fällt die endgültige Entscheidung um die Stegmühle in Schwarzenbach. In der Abstimmung geben die Bürger ein eindeutiges Votum ab. » mehr

Die Stegmühle bleibt jetzt doch teilweise stehen: Der eigentliche Mühlenteil, hier ganz links, bleibt erhalten. Nur der marode Gebäudeteil mit dem eingestürzten Dach muss für den Hochwasserschutz abgerissen werden. Archiv-Foto: aho

28.10.2020

Teil der Stegmühle soll erhalten bleiben

Nach vielen Beschlüssen ist nun die endgültige Entscheidung gefallen: Das vordere Mühlengebäude bleibt nun doch stehen. Etliche Stadträte fühlen sich von der Regierung unter Druck gesetzt. » mehr

Hier an der Spitalstraße an der Hertelsleite soll nach Wunsch der SPD-Fraktion der Wohnmobilpark entstehen. Foto: Gödde

14.10.2020

SPD drängt auf Wohnmobilpark

Schon vor zwei Jahren bekundete der Stadtrat Schwarzenbach seinen Willen, Stellplätze auszuweisen. Nach Aussage des Bürgermeisters fehlt noch ein Grundstück. » mehr

Kristina Teschner

14.05.2020

Schwarzenbach tritt geschlossen auf

Acht neue Stadträte vereidigt Bürgermeister Hans-Peter Baumann. Das Gremium ist insgesamt jünger und weiblicher geworden. » mehr

So wird sich Winterling nach den Umbaumaßnahmen präsentieren. Plan: Stadt Schwarzenbach/Architekturbüro

01.07.2020

Schwarzenbach an der Saale: Winterling-Pläne sind fix

Der Stadtrat von Schwarzenbach an der Saale stimmt dem Bauantrag zur Neunutzung des Areals zu. Insgesamt 31 Miet-Einheiten sollen im Gewerbepark entstehen. » mehr

Ein Klassiker ist der Blick auf den "Malerwinkel" in Schwarzenbach an der Saale: Die Zukunft der Stegmühle - hier das Gebäude zwischen der Saalebrücke und dem dahinterliegenden gelben Pfarrhaus - steht zur Debatte. Ein Abriss des maroden Leerstands würde das Ensemble stark verändern. Foto: Andrea Hofmann

17.06.2020

Kunststädtchen ringt um alte Mühle

Der Abriss der Stegmühle ist beschlossen. Doch der Bürgermeister will den Bürgern noch einmal ein Forum geben. Nun hat er auch die Genehmigung für eine Veranstaltung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Baustelle am Kornberg Martinlamitz

Baustelle: Skilift am Kornberg öffnet nicht | 28.10.2020 Martinlamitz
» 11 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. Selb

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. | 23.10.2020 Selb
» 47 Bilder ansehen

Autor

Uwe von Dorn

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 10. 2020
00:00 Uhr



^