Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Hof

Streit um Parkplatz: Schuss vor Hofer Schnellrestaurant

Am Dienstagabend hat es vor einem Hofer Fastfood-Lokal einen größeren Polizeieinsatz gegeben. Ein Mann hat mit einer Schreckschusspistole geschossen. Eine Person erlitt dabei leichte Verletzungen.



Polizeieinsatz am Hofer McDonald's
Polizeieinsatz am Hofer McDonald's   Foto: NEWS5 / Fricke

Hof - Wie das Polizeipräsidium Oberfranken am Dienstagabend berichtet, gerieten gegen 18 Uhr zwei 20-jährige Männer vor dem Fastfood-Lokal in der Ossecker Straße in Streit. Grund für die Auseinandersetzung sei wohl ein Parkplatz gewesen. Der Streit eskalierte so sehr, dass einer der beiden aus einer Schreckschusspistole schoss und den anderen verletzte. Danach flüchtete der Schütze zu Fuß in zunächst unbekannte Richtung. Im Rahmen der Fahndung nahmen ihn Beamte der Polizei Hof vorläufig fest und stellten die Schreckschusspistole bei ihm sicher. Nach ersten Erkenntnissen war der Tatverdächtige im Besitz eines kleinen Waffenscheins und somit berechtigt, die Schreckschusswaffe zu führen. Gegen ihn ermittelt die Kriminalpolizei Hof wegen gefährlicher Körperverletzung. Sein Kontrahent erlitt durch den Schuss leichte Verletzungen. Die Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 10. 2019
19:02 Uhr

Aktualisiert am:
15. 10. 2019
22:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
McDonald's Polizei Polizeipräsidien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Paket mit unbekannter Substanz gefunden

Aktualisiert am 04.09.2019

Unbekannte Substanz löst Großeinsatz aus

Alarm im Hofer Bahnhofsviertel: Eine unbekannte Substanz ruft 50 Rettungskräfte auf den Plan. Der Inhalt wird nun am Flughafen in München untersucht. » mehr

Aktualisiert am 05.09.2019

Polizei nimmt mutmaßlichen Serien-Einbrecher fest

Ein aufmerksamer Bewohner in Joditz leistet der Polizei wichtige Hilfe. Der geschnappte 19-Jährige könnte Komplizen gehabt haben und für noch mehr Taten verantwortlich sein. » mehr

"Polizisten sind keine Marionetten, auch wir empfinden Mitgefühl"

12.08.2019

"Polizisten sind keine Marionetten, auch wir empfinden Mitgefühl"

Gestapo-Methoden? Unmenschlichkeit? Übertriebene Härte? Polizisten, die an Abschiebungen beteiligt sind, werden oft scharf angegriffen. Vor allem pauschale Schelte trifft sie sehr - viel ändern aber wollen sie nicht. » mehr

Vermisster Schwimmer: Einsatz am Untreusee

27.06.2019

Wenn ein Schwimmer verschwindet

Die Meldung, dass ein Mann seit anderthalb Stunden am Untreusee vermisst wird, löste am Mittwochabend einen Großeinsatz aus. Eine ganz normale Vorgehensweise, erklären die Einsatzkräfte am Tag danach. » mehr

Ein Schäferhund hat am Montag der vergangenen Woche einen Mann am Förmitzspeicher gebissen. Warum das passiert ist, ist noch unklar. Symbolfoto: Mikkel Bigandt /Adobe Stock

11.06.2019

Hunde beißen oft aus Angst zu

Immer wieder greifen Hunde Menschen an - wie zuletzt in Münchberg oder am Förmitzspeicher. Der Grund für einen Angriff ist laut Experten häufig mangelnde Erziehung. » mehr

Polizeieinsatz an der Hofer Pfarr

07.06.2019

Waffen sind nie Spielzeug

Nach Schüssen aus einer Softairpistole in Hof warnt die Polizei vor allzu sorglosem Umgang mit diesen Waffen. Die beiden Schützen müssen mit harten Strafen rechnen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 59 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 10. 2019
19:02 Uhr

Aktualisiert am:
15. 10. 2019
22:14 Uhr



^