Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Hof

Vogelgrippe: Sperrbezirke in Stadt und Landkreis Hof

Nach den Funden von Tieren, die den H5N8-Virus in sich trugen, sind die Stadt Hof und ein drei Kilometer breiter Umkreis um Bobengrün mit sofortiger Wirkung zu Vogelgrippe-Sperrbezirken erklärt worden.



Steht nicht drauf, ist aber wichtig: Wo Schilder wie dieses in Hof vor der Vogelgrippe, auch Geflügelpest genannt, warnen, müssen Hunde an die Leine. Foto: Marcus Schädlich
Steht nicht drauf, ist aber wichtig: Wo Schilder wie dieses in Hof vor der Vogelgrippe, auch Geflügelpest genannt, warnen, müssen Hunde an die Leine. Foto: Marcus Schädlich   » zu den Bildern
 Das erklärten Vertreter der Stadt und des Landkreises Hof am Mittwochmittag während einer Pressekonferenz im Landratsamt. Besonders von diesem Sperrbezirk betroffen sind Geflügelhalter. Geflügel und Erzeugnisse aus und vom Geflügel dürfen diesen Sperrbezirk nicht verlassen und nicht hineingebracht werden.

Für den Sperrbezirk um Bobengrün empfiehlt der Landkreis, Hunde und Katzen nicht frei herumlaufen zu lassen. Ein Verbot ist nicht Teil der Verfügung des Landratsamtes.  Ein förmliches Verbot für freilaufende Katzen und Hunde besteht hingegen in der Stadt Hof.


Nachdem dem Landratsamt am Samstag in einem Geflügelbestand in Bobengrün bei Bad Steben mehrere erkrankte Hühner gemeldet wurden, die nach kurzer Zeit verendeten, hatte sich der Verdacht auf Vogelgrippe am Dienstagabend bestätigt. Fast zur gleichen Zeit wies die Stadt Hof bei zwei Schwänen, die man am Anger an der Saale gefunden hatte, ebenfalls die Vogelgrippe nach.

Lesen Sie mehr dazu in unserer Ausgabe am Donnerstag.

Autor
Patrick Gödde

Patrick Gödde

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 02. 2017
13:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Vogelgrippe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Schild "Geflügelpest-Sperrbezirk"

31.01.2017

Hof: Toter Schwan hatte Vogelgrippe

Die Geflügelpest ist in der Stadt Hof ausgebrochen. Infiziert war ein Schwan, der tot auf der Saale gefunden worden war. Das gesamtes Stadtgebiet wird wieder für mindestens 21 Tage Sperrbezirk. Das Geflügel muss in Sta... » mehr

Steht nicht drauf, ist aber wichtig: Wo Schilder wie dieses in Hof vor der Vogelgrippe, auch Geflügelpest genannt, warnen, müssen Hunde an die Leine. Foto: Marcus Schädlich

29.12.2016

Leinenpflicht wegen Vogelgrippe fällt weg

Aufatmen im Raum Hof: Von Samstag an gelten Teile des Landkreises nicht mehr als Sperr- und Beobachtungsgebiet wegen der Vogelgrippe. » mehr

Die Stallpflicht scheint zu wirken: Seit ihrer Verhängung im Landkreis Hof gab es keinen Befund auf Vogelgrippe mehr - was aber auch dem Zufall geschuldet sein kann.

15.12.2016

Vogelgrippe lässt die Region in Ruhe

Nach dem positiven Befund bei einer Wildente in Döhlau scheint die Vogelgrippe die Region zu verschonen. Bislang gibt es nach der Meldung vom 25. November keinen weiteren Fall. » mehr

Die Stallpflicht scheint zu wirken: Seit ihrer Verhängung im Landkreis Hof gab es keinen Befund auf Vogelgrippe mehr - was aber auch dem Zufall geschuldet sein kann.

06.12.2016

In Habachtstellung

Dass kein weiterer Fall von Vogelgrippe bekannt wurde, ist eine gute Nachricht. Ruhig sind Behörden, Züchter und Händler noch lange nicht. » mehr

Die Stallpflicht scheint zu wirken: Seit ihrer Verhängung ist im Landkreis Hof gab es keinen Befund auf Vogelgrippe mehr - was aber auch dem Zufall geschuldet sein kann.

06.12.2016

Vogelgrippe bleibt eine Bedrohung

Dass kein weiterer Fall einer H5N8-Infektion bekannt wurde, ist eine gute Nachricht. Ruhig sind Behörden, Züchter und Händler noch lange nicht. » mehr

Steht nicht drauf, ist aber wichtig: Wo Schilder wie dieses in Hof vor der Vogelgrippe, auch Geflügelpest genannt, warnen, müssen Hunde an die Leine. Foto: Marcus Schädlich

30.11.2016

Vogelgrippe geht alle an

Landwirte, Züchter, Hunde- und Katzenhalter, Spaziergänger: Der Virus ist bei Überträgern nicht wählerisch. Wie er sich verhalten wird, wissen auch die Behörden nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor
Patrick Gödde

Patrick Gödde

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 02. 2017
13:04 Uhr



^