Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Hof

Weg frei für Gemeinschaftsplatz

Die Bürger von Isaar sollen einen Platz bekommen, auf dem sie sich versammeln können. Die Weichen dafür sind nun gestellt.



Hier, wo sich heute das "Anwesen Thomas" befindet, soll Freiraum für die Gemeinschaft entstehen.	Foto: Wilfert
Hier, wo sich heute das "Anwesen Thomas" befindet, soll Freiraum für die Gemeinschaft entstehen. Foto: Wilfert  

Töpen - Der Freistaat wird die Gemeinde Töpen wohl dabei unterstützen, in Isaar einen Gemeinschaftsplatz zu schaffen, der das gegenüberliegende Dorfgemeinschaftshaus ergänzt. Geld fließt aus dem Topf der Förderoffensive Nordostbayern. Die Kommune hatte einen Förderantrag gestellt, woraufhin das Amt für ländliche Entwicklung das Projekt als förderfähig einstufte. Außerdem stimmte die Behörde zu, dass die Gemeinde vorzeitig mit den Maßnahmen beginnen darf.

Entstehen soll der Gemeinschaftsplatz auf dem 2100 Quadratmeter großen Grundstück des "Anwesens Thomas" mit der Adresse Isaar 7. Zuvor hatte der Bürgermeister mit den Grundstückseigentümern gesprochen. "Es besteht Verkaufsbereitschaft", berichtete Bürgermeister Klaus Grünzner in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Nun kann die Gemeinde damit beginnen, den Grunderwerb und den Abbruch des Gebäudebestands in die Wege zu leiten und mit der Auswahl eines Planers zu beginnen. Erst, wenn die Planung und die Kostenaufstellung durch den Architekten stehen, kann die Gemeinde den eigentlichen Förderantrag einreichen. Für die Projektanmeldung war lediglich eine "lose Definition" des Vorhabens gefordert. Konkretere Vorstellungen und Ideen zur Gestaltung des Platzes sollen bald in einer Versammlung mit den Einwohnern und Vereinen aus Isaar definiert werden, forderte unter anderem Gemeinderat Michael Schultz.

Isabel Wilfert

Autor

Isabel Wilfert
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
18:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Isaar Klaus Grünzner Michael Schultz Stadträte und Gemeinderäte Öffentliche Behörden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Am Töpener Kindergarten soll ein Neubau für eine Kinderkrippe entstehen. Foto: Rompza

11.04.2019

Räte wählen Planungsbüro

In Töpen soll eine neue Kinderkrippe entstehen. Bis dahin sind die Kinder in Isaar untergebracht. Für die dortige Interimsunterkunft gibt es Lob. » mehr

Wasser wird teurer, aber nicht teuer genug

11.12.2018

Wasser wird teurer, aber nicht teuer genug

Eigentlich müsste Töpen die Abwassergebühr fast verdreifachen. Doch das will der Gemeinderat den Bürgern nicht zumuten. » mehr

Netzausbau - Glasfaserkabel

14.11.2018

Töpen: Bürgermeister ist sauer auf die Telekom

Gemeinderat Michael Schultz fragte, wie es mit der Fertigstellung des Gehsteigs in der Gartenstraße aussehe. Es fehle immer noch die Feinschicht, nachdem der Gehweg für Leitungen der Telekom aufgegraben worden ist. » mehr

Der Machtkampf um die Regentschaft der Narrenhochburg Töpen ist entschieden, (von links): Sitzungspräsident Oli Baum, das neue Töpener Prinzenpaar Heike I. und Jürgen III., das Prinzenpaar der letzten Session, Carina II. und Benjamin I., sowie der Töpener Bürgermeister Klaus Grünzner. Weitere Bilder finden sich unter www.frankenpost.de . Foto: Völkel

19.11.2018

Narren gewinnen bayerisches Kräftemessen

In Töpen regiert das närrische Volk. Bürgermeister Klaus Grünzner und seine Gemeinderäte verlieren den Wettbewerb um die Regentschaft. » mehr

Alexander Kätzel (Mitte) will die Nachfolge von Bürgermeister Klaus Grünzner (rechts) antreten. Mit auf dem Foto (von links) Kreisvorsitzender Paul-Bernhard Wagner, Thorsten Müller und Ehrenmitglied Herbert Degenkolb. Foto: Nürnberger

17.09.2019

CSU Töpen will Generationswechsel auf dem Chefsessel

Mit Alexander Kätzel nominieren die Christ- sozialen den Wunschkandidaten des Bürgermeisters als Nachfolger. Der 33-Jährige stellt erste Pläne für seine Arbeit vor. » mehr

Mehr Zeit für das Dorfgemeinschaftshaus

11.09.2019

Mehr Zeit für das Dorfgemeinschaftshaus

Die Gestaltung der Außenanlagen für das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Hohendorf sollte ursprünglich das Hofer Planungsbüro Obst von Diplom-Ingenieur Ralf Klaschka übernehmen. Dieser habe sich jedoch mittlerweile berufli... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Modenschau bei Frey in Marktredwitz

Modenschau bei Frey in Marktredwitz | 22.09.2019 Marktredwitz
» 28 Bilder ansehen

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening | 22.09.2019 Kirchenlamitz
» 61 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P.

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P. | 22.09.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Isabel Wilfert

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
18:24 Uhr



^