Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

DOSSIER - KOMMUNALWAHL 2020

Hof muss mehr sein als die Galerie

Wohin entwickelt sich die Stadt: Für diese Frage wird nur allzu gern die Hof-Galerie als Beispiel herangezogen. Die sechs OB-Kandidaten auf dem Podium in der Hofer BG sind sich einig, dass das zu kurz gegriffen ist - ziehen aber unterschiedliche Schlüsse daraus. » mehr

Podiumsdiskussion OB-Wahl Hof
"An den Hofer Schulen fehlen 18 Klassenzimmer - was wollen Sie dagegen machen?", fragt Moderator Sören Göpel in die Runde. Unser Bild zeigt, von links, Michael Böhm, Elisabeth Scharfenberg, Harald Fichtner, die Moderatoren Sören Göpel und Thomas Ploß, Eva Döhla, Gudrun Bruns und Peter Senf. Mehr Bilder und einen Link zum Podcast zum Nachhören gibt es unter www. frankenpost.de . Im Lauf des Mittwochs werden hier nach und nach die Artikel zu den Themenblöcken zu finden sein - gedruckt gibt es die ausführliche Berichterstattung in der Donnerstagsausgabe.	Foto: Thomas Neumann

11.02.2020

Fairer Schlagabtausch auf dem Podium

Sechs Kandidaten, zwei Moderatoren und ein rappelvoller Saal: In fünf Themenfeldern erklären die Diskutanten ihre Sicht auf Hof. Und darauf, was sie gern aus der Stadt machen würden. » mehr

Aktualisiert am 11.02.2020

Live-Ticker: Hofs OB-Kandidaten im Kreuzfeuer

Wer hat die besten Konzepte für Hof? Darüber können sich die Wähler an diesem Dienstag ab 19 Uhr ein Bild machen. Die Frankenpost lädt zusammen mit Radio Euroherz zum Wahlforum mit den sechs OB-Kandid... » mehr

Herbert Heinel (Liste 4)

11.02.2020

Dreikampf um die Burg

Ein Trio stellt sich den Lichtenbergern zur Bürgermeisterwahl. Am 17. Februar ist es bei der Podiumsdiskussion von Frankenpost und Radio Euroherz zu erleben. » mehr

"Für Menschen und ihre rechtlichen Probleme da sein": Anwalt Peter Senf sieht zwischen Beruf und OB-Amt Parallelen. Foto: Köhler

10.02.2020

Kandidaten-Porträt: Ein Anwalt nimmt Anlauf

Am 15. März wählt Hof einen neuen Oberbürgermeister. Die Frankenpost stellt alle Kandidaten vor. Heute: Peter Senf , Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Hof-Stadt. Er betreibt als Rechtsanwalt eine Ka... » mehr

### Titel ###

10.02.2020

Kommunalwahl: Veranstaltungen im Selber Raum

Am 15. März sind die Bürger zur Wahl aufgerufen. Bis dahin versuchen die Parteien, mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. In Selb geht es in erster Linie um die Innenstadt, den Verkehr und den Autoho... » mehr

"Dass der Hofer Stadtrat bei vielen Themen so lange stillhält, ist mir unbegreiflich": Elisabeth Scharfenberg saß zwölf Jahre lang für Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, von dort ist sie hitzige Debatten gewohnt. Die Mutter von vier Töchtern - und mittlerweile Großmutter einer Enkeltochter - findet, dass auch in Hof in vielen Bereichen mehr Austausch nötig wäre.	Foto: Florian Wachter

09.02.2020

Kandidaten-Porträt: Elisabeth Scharfenberg will mehr Diskussion im Stadtrat

Am 15. März wählt Hof einen neuen Oberbürgermeister. Die Frankenpost stellt alle Kandidaten auf einer Sonderseite vor. Heute: Elisabeth Scharfenberg von den Grünen. » mehr

Hof wählt. 2020 Hof wählt. 2020

07.02.2020

In der Kürze liegt die Würze

An diesem Dienstag sitzen die Hofer Oberbürgermeister-Kandidatinnen und -Kandidaten auf dem Podium von Frankenpost und Radio Euroherz. Bei sechs Kontrahenten bleibt keine Zeit für lange Reden. » mehr

Podiumsdiskussion Landratswahl

07.02.2020

Landrats-Kandidaten verbrüdern sich auf dem Podium

Wer soll Landrat werden? Die Podiumsdiskussion in der Hofer Bürgergesellschaft zeigt drei Typen von Kandidaten. Den einen holt die Landespolitik ein - nicht die bayerische. Eine Einschätzung unseres R... » mehr

Sieht "erhebliche Defizite" in Helmbrechts: Wolfgang Feilner (CSU).

06.02.2020

Feilner fordert Pöhlmann heraus

Am Montag ist es so weit: Frankenpost und Radio Euroherz laden im Bürgersaal Helmbrechts zur Debatte mit den zwei Bewerbern um den Chefsessel im Rathaus. » mehr

Im Namen des Tourismus

06.02.2020

Im Namen des Tourismus

Dass auf dem Kornberg bald Mountainbiker herumflitzen werden, stört keinen. Bei der Marke "Hofer Land" sieht es ganz anders aus. » mehr

06.02.2020

Das Land macht mobil

Der Landbus bewährt sich und die Höllentalbahn ist eine Überlegung wert. Adelt, Bär und Horn wollen die Region mit neuen Mitteln erschließen. » mehr

06.02.2020

Brücken, die spalten

Die geplanten Frankenwaldbrücken im Höllental erweisen sich einmal mehr als umstrittenes Thema. In der Diskussion werden die wichtigsten Aspekte des Mega-Projektes deutlich. » mehr

Die Versorgung mit regenerativer Energie erfordert auch neue Stromleitungen. Wo diese verlaufen sollen, darüber wird eifrig gestritten. Foto: Maximilian Busl

06.02.2020

Trasse entzweit

Einer dafür, einer dagegen, einer hält sich bedeckt: Der Süd-Ost-Link, die geplante Stromtrasse durch die Region, bietet Streitpotenzial. "Die Trasse ist notwendig", sagte Klaus Adelt. » mehr

Podiumsdiskussion

Aktualisiert am 06.02.2020

Live-Ticker zum Nachlesen: Landrats-Kandidaten im Kreuzfeuer

Wer hat die besten Konzepte für den Landkreis Hof? Darüber konnten sich die Wähler am Mittwochabend ein Bild machen. Die Frankenpost hatte zusammen mit Radio Euroherz zur Podiumsdiskussion mit den dre... » mehr

Rege Diskussion auf dem Podium in Döhlau

04.02.2020

Rege Diskussion auf dem Podium in Döhlau

Wer wird Nachfolger von Thomas Knauer als Bürgermeister in Döhlau? Im Rahmen einer Podiumsdiskussion, organisiert von Frankenpost und "Radio Euroherz", haben sich am Dienstagabend die Bürgermeister-Ka... » mehr

Volles Haus: Podiumsdiskussionen zur Kommunalwahl stoßen erfahrungsgemäß auf riesiges Interesse. Zweimal wird der Saal der Bürgergesellschaft Schauplatz sein - wie zuletzt bei der Frankenpost -Veranstaltung zum Hofer Einzelhandel im September 2019.

31.01.2020

Schwarz, Rot oder Gelb?

Wer hat die besten Konzepte für den Landkreis? Das soll sich am Mittwoch zeigen: Dann diskutieren die Kandidaten von CSU, SPD und FDP für den Chefsessel im Landratsamt mit Bürgern. » mehr

Wahl-Podiumsdiskussion Rehau

31.01.2020

Der Kampf ums Rehauer Rathaus

Michael Abraham will wieder, Ulrich Scharfenberg zum ersten Mal Rehauer Bürgermeister werden. Bei der Podiumsdiskussion von Frankenpost und Radio Euroherz begegnen sie sich auf Augenhöhe. » mehr

Zwei, die sich respektieren: CSU-Amtsinhaber Michael Abraham (Zweiter von links) und sein SPD-Herausforderer Ulrich Scharfenberg (rechts daneben) tauschten ihre politischen Standpunkte in der Ringerhalle in Rehau sachlich aus, moderiert von Frankenpost-Redakteur Christoph Plass (links) und Elias Rossow von Radio Euroherz. Foto: Tom Neumann

Aktualisiert am 31.01.2020

Abraham vs. Scharfenberg: Ringen um Rehau

Michael Abraham und Ulrich Scharfenberg legen in der Ringerhalle dar, wieso die Rehauer sie zum Bürgermeister wählen sollen. 160 Zuschauer verfolgen die Debatte, zu der die Frankenpost gemeinsam mit R... » mehr

30.01.2020

Wahlforum: Faire Debatte in Rehau

Einen fairen Schlagabtausch haben sich am Donnerstagabend Amtsinhaber Michael Abraham und sein Herausforderer um den Posten des Rehauer Bürgermeisters, Ulrich Scharfenberg, in der Ringerhalle geliefer... » mehr

In seinem kleinen Fotostudio in Konradsreuth betreibt der Hobby-Fotograf Klaus Horn nicht nur den eigenen Wahlkampf als Landrats-Kandidat, sondern auch den für die Kreistags-Kandidaten der FDP. Foto: Köhler

30.01.2020

Der frische Wind in der FDP

Am 15. März wählt der Landkreis Hof einen Landrat. Die Frankenpost stellt alle Kandidaten vor. Heute: Klaus Horn, Kreisvorsitzender des FDP-Kreisverbandes Hof-Land. Er arbeitet als Geschäftsführer sei... » mehr

Tiny Houses auf dem Vormarsch: Klaus Horn plädiert für neue Wohnmodelle in der Region. Symbolfoto: Martin Schutt/dpa

30.01.2020

Zehn Themen für den Landkreis

So steht Klaus Horn dazu. » mehr

Spannende Debatte und ein Münchberg-Quiz beim Frankenpost-Euroherz-Wahlforum am Mittwochabend in Münchberg. Unser Bild zeigt (von links) Euroherz-Studioleiter Thomas Ploß, Frankenpost -Chefredakteur Marcel Auermann, die Kandidaten Christian Zuber, Thomas Schnurrer und Rainer Ott sowie Frankenpost-Ressorleiter Alexander Wunner.

Aktualisiert am 30.01.2020

Spannende Debatte und ein Münchberg-Quiz

In Münchberg haben sich am Mittwochabend die drei Bürgermeister-Kandidaten spannende Debatten auf dem Podium geliefert. In der Judohalle stellten sie sich den Fragen der Moderatoren und Gäste. » mehr

Zweikampf im Kandidaten-Trio

30.01.2020

Zweikampf im Kandidaten-Trio

Lachen und Streiten liegen bei der Podiumsdiskussion nahe beieinander. Zwei der drei Bewerber debattieren hitzig über richtige Wege zum Ziel. » mehr

30.01.2020

Götz und Kulcity: Was wird aus der Innenstadt?

Münchberg will Stadt der Genüsse werden. Thomas Schnurrer geht es nicht nur hier zu langsam. » mehr

Lukas Kielmann

30.01.2020

Stimmen aus dem Publikum

Stimmen aus dem Publikum » mehr

30.01.2020

Standort der Schule bleibt offen

Münchberg bekommt ein neues Gebäude für Grund- und Mittelschüler. Die Frage der Finanzierung treibt Zubers Herausforderer um. » mehr

30.01.2020

Stichwort: Altenheim

Besonderheit in Münchberg: Hier gibt es das letzte städtische Altenheim Bayerns. » mehr

30.01.2020

Schützenhaus, Freibad und Co.: von Glücksfällen und Schubladenkonzepten

Das Schützenhaus, das Freibad, aber auch Industrieflächen waren Thema bei der Podiumsdiskussion, zu der Frankenpost und Radio Euroherz nach Münchberg eingeladen hatten. » mehr

Fritz Walther, CSU

29.01.2020

Dreikampf um Döhlau

Wer wird der Nachfolger von Thomas Knauer? Am 4. Februar stellen sich die Kandidaten bei der Podiumsdiskussion im Rathaus den wichtigsten Fragen. » mehr

Neuer Ort für Diskussion in Lichtenberg

28.01.2020

Neuer Ort für Diskussion in Lichtenberg

Am Montag, 17. Februar, treffen die drei Lichtenberger Bürgermeister-Kandidaten zur Podiumsdiskussion von Frankenpost und Radio Euroherz aufeinander. » mehr

Zwei Hängebrücken über das Lohbach- und das Höllental sollen Einheimischen und Touristen den Blick über die Schönheit des Frankenwalds aus einer einmaligen Perspektive ermöglichen.

25.01.2020

Kosten der Höllentalbrücken bergen Zündstoff

Wer über den Tourismus im Frankenwald spricht, der kommt um das Mammutprojekt des Landkreises nicht herum: die geplanten Hängebrücken im Höllental. So erging es auch den drei Kandidaten, die sich für ... » mehr

Der Badebetrieb im Freibad Naila wird neu geregelt. Foto: Stadt Naila

Aktualisiert am 24.01.2020

Warten auf Zuschüsse fürs Freibad

Dass das beliebte, aber in die Jahre gekommene Nailaer Freibad saniert werden müsste, da sind sich alle einig. Auch die drei Bürgermeisterkandidaten von Naila, die am Mittwochabend bei der Podiumsdisk... » mehr

Podiumsdiskussion Naila

24.01.2020

Homepage, Liba und der Wilde Mann

Der Online-Auftritt der Stadt Naila, der Wilde Mann und der geplante Stellenabbau bei der Maschinenfabrik Liba waren nur drei der vielen Themen, über die bei der Wahl-Podiumsdiskussion gesprchen wurde... » mehr

Rege Diskussion auf dem Podium in Naila

23.01.2020

Rege Diskussion auf dem Podium in Naila

Die Wahlkampf-Tour von Frankenpost und Radio Euroherz ist gestartet: In Naila ist am Donnerstagabend die erste von acht Podiumsdiskussionen zur Kommunalwahl am 15. März über die Bühne gegangen. » mehr

Das Rathaus in Naila ist alles andere als behindertenfreundlich. Mithilfe der KIP-Förderung bekommt es nun einen barrierefreien Zugang und einen Aufzug; außerdem wird es energetisch saniert.	Foto: Lothar Faltenbacher

20.01.2020

Bürgermeister-Bewerber auf dem Podium

Wer hat die besseren Konzepte für Naila? Das soll sich an diesem Donnerstag zeigen: Dann diskutieren die Kandidaten für den Chefsessel im Rathaus mit Nailaer Bürgern. » mehr

Hoffnungsvoll: Florian Wiessner geht für die Aktiven Bürger ins Bürgermeister-Rennen.	Foto: pr

Aktualisiert am 17.01.2020

Florian Wiessner tritt an

Die Aktiven Bürger stellen den dritten Bürgermeisterkandidaten in Naila. Bemerkenswert: Wiessner ist Mitbegründer des Ortsverbandes "Die PARTEI". » mehr

^