Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

DOSSIER - KOMMUNALWAHL 2020

So laufen die Stichwahlen in den vier Kommunen ab

Am Sonntagabend werden erneut Stimmen ausgezählt in der Region: Am Abend soll feststehen, wer die neuen Rathausschefs in Hof und Döhlau, Lichtenberg und Gefrees werden. » mehr

Die am Sonntag stattfindenden Stichwahlen um die noch offenen Bürgermeister- und Landratsposten erfolgen ausschließlich per Briefwahl. Foto: Sven Hoppe/dpa
Die am Sonntag stattfindenden Stichwahlen um die noch offenen Bürgermeister- und Landratsposten erfolgen ausschließlich per Briefwahl. Foto: Sven Hoppe/dpa

27.03.2020

So laufen die Stichwahlen in den vier Kommunen ab

Am Sonntagabend werden erneut Stimmen ausgezählt in der Region: Am Abend soll feststehen, wer die neuen Rathausschefs in Hof und Döhlau, Lichtenberg und Gefrees werden. » mehr

16.03.2020

Sparnecker Gemeinderat ist neu gemischt

Mit zwei Frauen der Aktiven Waldsteinbürger zieht eine neue Gruppierung ein. Freie Wählergemeinschaft und BIS sind nicht mehr dabei. » mehr

Das Hofer Gremium hat mehr politische Richtungen als bisher: Insgesamt entsenden neun Parteien und Gruppierungen Mitglieder in den Stadtrat. Er ist am 1. Mai offiziell im Amt - wann die erste Sitzung sein wird, bei der die neu gewählten Räte vereidigt werden, steht allerdings noch nicht fest.

16.03.2020

Zusammenrücken im Hofer Stadtrat

Mit neun politischen Gruppierungen sitzen so viele Beteiligte im Stadtrat wie nie. Mehrheitlich wählen die Hofer bereits amtierende Räte ins Gremium. » mehr

Die Koalition der Veränderung steht

16.03.2020

Kommentar: Die Koalition der Veränderung steht

Hof hat sich für Veränderung ausgesprochen - wer jetzt Rathauschef wird, ist an der Stelle gar nicht mehr so wichtig. » mehr

Landrat Oliver Bär stimmte vorschriftsmäßig alleine ab. Foto: Thomas Neumann

16.03.2020

Bär räumt in allen Orten ab

Der Amtsinhaber holt in einigen Orten mehr als 80 Prozent der Stimmen. Auch die Selbitzer helfen Klaus Adelt nicht. » mehr

Mit der Ortsumgehung hatte die UWO ein altes und scheinbar längst abgeschlossenes Thema in den Wahlkampf gehievt - womit sie bei nicht wenigen Wählern offenbar punkten konnte. Darüber freuen sich (von links) Vorsitzende Verena Feller und die künftigen Gemeinderäte Christian Feller und Erik Winterling.

16.03.2020

UWO überrascht in Oberkotzau

Die neue Gruppierung holt auf Anhieb fünf Sitze und überholt damit die SPD. Die CSU behält die absolute Mehrheit. Dem künftigen Gemeinderat gehört keine Frau mehr an. » mehr

16.03.2020

SPD verliert Sitz an Grüne

In Schwarzenbach an der Saale zieht mit der neuen Wahlperiode ein zweiter Grünen-Stadtrat ins Rathaus. CSU und ÜWG-FW behalten ihre Sitzanteile. » mehr

16.03.2020

Lichtenberg - Hängepartie im Stadtrat bis zur Stichwahl

Erst am 29. März entscheidet sich endgültig, wer dem neuen Rat angehört. Die Liste des neuen Bürgermeisters erhält einen weiteren Sitz. Eine Mehrheit gibt es nicht. » mehr

16.03.2020

Alle Fraktionen sind gleich stark in Gefrees

Die SPD verliert zwei Sitze, die an die zwei freien Gruppierungen gehen. Diese machen auch die Stichwahl zum Bürgermeister unter sich aus. » mehr

Splitter-Stadtrat mit Problem-Faktor

16.03.2020

Splitter-Stadtrat mit Problem-Faktor

Die CSU wird in Wunsiedel deutlich stärkste Fraktion, während die ABW und die SPD Federn lassen. Auch die Grünen zählen zu den Gewinnern. » mehr

16.03.2020

20 weitere Fälle im Nachbar-Landkreis

Im Landkreis Tirschenreuth sind über das Wochenende 20 weitere Fälle mit einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Dies hat das Landratsamt Tirschenreuth am Montag mitgeteilt. » mehr

16.03.2020

Losentscheid in Konradsreuth

Zwei SPD-Männer liegen auf Platz sechs gleichauf - nur einer wird gewinnen. Der neue Rat ist fast eine komplette Herrenrunde. » mehr

16.03.2020

Konstantes Schwarz-Rot-Verhältnis

An der Sitzverteilung im Gattendorfer Gemeinderat hat sich nichts verändert. » mehr

16.03.2020

CSU erobert Sitz auf Kosten der SPD

Für die neue Wahlperiode hat die CSU-Fraktion im Gemeinderat Leupoldsgrün einen Sitz dazugewonnen. Fünf Räte vertreten nun die Interessen ihrer Bürger in der Fraktion, die René Löhner mit dem besten S... » mehr

16.03.2020

Vier neue Gesichter im Köditzer Gemeinderat

Die Köditzer Wähler vertrauen ihrem Bürgermeister, und auch die Mehrzahl der 14 Gemeinderäte kommt in der nächsten Wahlperiode wieder ins Gremium, nämlich zehn der amtierenden Räte. Vier scheiden aus,... » mehr

Bei der für den Sonntag angesetzten Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters in Kulmbach steht der Verdacht der Wahlfälschung im Raum. Wahlleiter Uwe Angermann hat Anzeige erstattet. Foto: Gabriele Fölsche

Aktualisiert am 29.03.2020

In diesen Orten kommt es heute zur Stichwahl

Bei der Kommunalwahl ist an manchen Orten noch gar nichts entschieden - und die Wähler sind an diesem Sonntag erneut gefragt. Wer muss in der Region in die Stichwahl? Ein Überblick. » mehr

Als letzte kamen die Briefwähler bei der Auszählung an die Reihe.

16.03.2020

Zuber feiert Erdrutschsieg in Münchberg

Der Amtsinhaber verteidigt das Münchberger Rathaus für die SPD. Mit mehr als 71 Prozent erreicht er ein Ergebnis, das ihm selbst in den eigenen Reihen keiner zugetraut hätte. » mehr

Kommunalwahl im Landkreis Kulmbach Kulmbach

Aktualisiert am 15.03.2020

Live-Ticker: Die Wahl in Stadt und Landkreis Kulmbach

Bayern hat gewählt: Wer sitzt in den nächsten sechs Jahren in den Rathäusern und Landratsämtern? Alle Ergebnisse aus Stadt und Landkreis Kulmbach lesen Sie hier in unserem Live-Ticker. » mehr

Ausgelassene Stimmung bei der Hofer SPD: Die Genossen freuen sich über die 31,2 Prozent von OB-Kandidatin Eva Döhla und über ihr Abschneiden in der Stadtratswahl. Foto: Dirk John

15.03.2020

Döhla zwingt Fichtner in die Stichwahl

Die CSU verliert bei der Hofer Oberbürgermeisterwahl deutlich. Für den Amtsinhaber wird es eng. » mehr

Landrat im Krisenmodus

15.03.2020

Landrat im Krisenmodus

Es gäbe etwas zu feiern für Oliver Bär. Er nimmt seine Wiederwahl zur Kenntnis und hat anderes im Kopf. Seine Konkurrenten sind zufrieden. Der eine mehr, der andere weniger. » mehr

15.03.2020

"Oliver Bär bindet die Menschen ein"

"Sensationell", "richtig stark" und "ich bin begeistert" - der CSU-Kreisvorsitzende Paul-Bernhard Wagner findet nur Superlative für den Ausgang der Landratswahl, bei der Oliver Bär mehr als 73 Prozent... » mehr

Glückwünsche von den Mitstreitern: Eine Abordnung der FWG drückte dem wiedergewählten Nailaer Bürgermeister Blumen in die Hand (von links): Wahlsieger Frank Stumpf, Stadträtin Gerlinde Baderschneider, Karin Schneider und Jochen Ludwig.	Foto: Köhler

15.03.2020

Überragender Wahlsieg für Frank Stumpf

Der Amtsinhaber lässt seine Konkurrenten weit hinter sich. Er geht jetzt in seine vierte Amtszeit. Trotz Niederlage hat Herausforderer Florian Wiessner einen Glückstag erlebt. » mehr

15.03.2020

"Es gab keinen Willen zum Wechsel"

Hof - Während sich die Helmbrechtser SPD am Sonntagabend über ein sehr gutes 78-Prozent-Ergebnis für Bürgermeister Stefan Pöhlmann freute, musste der Hofer Landtagsabgeordnete Klaus Adelt sich mit run... » mehr

Sie treten in zwei Wochen gegeneinander an: Stefan Weiß (links) und Rainer Klein. Fotos: pr.

15.03.2020

Kein Sieger in Tröstau

In der Gemeinde müssen die Wähler einen zweiten Urnengang antreten. Aus dem Rennen um das Bürgermeisteramt ist Bernd Tuchbreiter. » mehr

Der neue und der alte Bürgermeister von Schauenstein: Florian Schaller von der CSU (links) ist der neue Bürgermeister der Stadt, dem Peter Geiser von der ÜWG gratulierte. Foto: Rost

15.03.2020

Schaller hebt Geiser aus dem Amt

Schauenstein erhält erstmals einen CSU-Bürgermeister. Der Herausforderer erhält 113 Stimmen mehr als der bisherige Bürgermeister. » mehr

CSU muss sehen, wo sie bleibt

15.03.2020

CSU muss sehen, wo sie bleibt

Der Wahlsieg von Frank Stumpf in Naila ist keine Überraschung. Er hat vieles richtig gemacht. Der Schuldenstand ist auch in Zeiten des Sparzwangs geschrumpft, trotzdem gelingen Großprojekte wie die Gr... » mehr

Ulrich Scharfenberg (rechts) gratuliert dem alten und neuen Bürgermeister Michael Abraham zum Sieg. Foto: Preißner

15.03.2020

Abraham geht in dritte Amtszeit

Mit 80,4 Prozent setzt sich der Amtsinhaber gegen Ulrich Scharfenberg durch. Der nimmt die neuerliche Niederlage gelassen. Er habe mit 20 bis 25 Prozent gerechnet. » mehr

15.03.2020

"Mit einem Sieg haben wir nicht gerechnet"

Magere 2,8 Prozent hat Klaus Horn, der Vorsitzende der Landkreis-FDP, bei der Landratswahl geholt. » mehr

15.03.2020

Hoffnung Döhlas hat sich bewahrheitet

In der Gemeinde Konradsreuth haben zehn Ortsteile gewählt. Die alte Führungsspitze ist auch die neue. Matthias Döhla und Theodor Gemeinhardt starten in ihr 13. gemeinsames Jahr als Erster und wohl auc... » mehr

Francisco Hernandez Jiménez und Sonja Kemnitzer-Steinle. Foto: Schmidt

15.03.2020

Deutliches Votum für Hernandez

Der Amtsinhaber holt in Feilitzsch mehr als 75 Prozent der Stimmen. Seine Konkurrentin gibt sich sportlich: "Es kann nur einer gewinnen. » mehr

15.03.2020

Gemeinhardt bleibt in Issigau am Ruder

Issigau - Der neue ist auch der alte Bürgermeister: Dieter Gemeinhardt (CSU) hat sich gegen seinen Mitbewerber Oliver Jaksch (Parteifreie Bürger) durchgesetzt. » mehr

Schnabel siegt knapp gegen Pabel

15.03.2020

Schnabel siegt knapp gegen Pabel

80 Stimmen Vorsprung reichen für den Freien Wähler in Regnitzlosau. Damit beerbt der jetzige Fraktionsvorsitzende Hans-Jürgen Kropf, der nicht mehr kandidierte. » mehr

Der neue Trogener Bürgermeister Sven Dietrich feierte seinen Erfolg mit seiner Frau Claudia. Foto: Sarah Schmidt

15.03.2020

Trogener Rathaus in CSU-Händen

Mit klarer Mehrheit setzt sich Sven Dietrich gegen Peter Horst durch. In der Gemeinde zieht nach 24 Jahren eine neue Partei ins Rathaus ein. Beide müssen lange zittern. » mehr

Der wiedergewählte Tirschenreuther Bürgermeister Franz Stahl (links) und CSU-Kreisvorsitzender Tobias Reiß (rechts) gratulierten dem neuen Landrat Roland Grillmeier und dessen Ehefrau Claudia.	Foto; Norbert Grüner

16.03.2020

Roland Grillmeier ist neuer Landrat in Tirschenreuth

Der CSU-Mann setzt sich mit 55,8 Prozent klar durch. Ely Eibisch (Freie Wähler) kommt auf 31,3 Prozent. Anna Toman und Thoms Döhler liegen abgeschlagen zurück. » mehr

15.03.2020

Baumann verteidigt das Rathaus

Mit 62,8 Prozent zieht Hans-Peter Baumann erneut ins Rathaus von Schwarzenbach an der Saale ein. Kontrahent Michael Stumpf lobt die Fairness im Wahlkampf. » mehr

Verfolgen gespannt die Ergebnisse auf der Leinwand im Rathaussaal in Selb (von links): der im Amt bestätigte Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Hauptamtsleiterin Nicole Abraham, SPD-Kandidat Walter Wejmelka, Klaus von Stetten und Christian Pich von den Aktiven Bürgern. Foto: Andreas Godawa

15.03.2020

Pötzsch triumphiert mit 85,6 Prozent

Die Selber schicken den Oberbürgermeister mit einem beeindruckenden Ergebnis in die zweite Amtszeit. Walter Wejmelka und Susann Fischer landen weit abgeschlagen. » mehr

Erste Gratulantin im Rathaus war Gegenkandidatin Ursula Tuscher, nachdem der haushohe Sieg von Klaus Jaschke feststand.

15.03.2020

82 Prozent - Kantersieg für Klaus Jaschke

Die Schönwalder bestätigen den SPD-Bürgermeister mit 82 Prozent im Amt. Seine Gegenkandidatin Ursula Tuscher (CSU) kommt beim zweiten Anlauf nur auf 18 Prozent. » mehr

Wahlvorstand und Helfer unter sich: In Hohenberg hatten die Kandidaten wegen eines Corona-Falls auf eine öffentliche Bekanntgabe im "Milchhof" und Wahlpartys verzichtet. Foto: Gerd Pöhlmann

15.03.2020

Jürgen Hoffmann siegt mit großer Mehrheit

In Hohenberg kann der Amtsinhaber 62,1 Prozent der Wählerstimmen auf sich vereinen. Wegen eines Corona-Falls fallen die Wahlpartys ins Wasser. » mehr

Fairer Verlierer: Holger Köppel (links) war der erste, der Helmut Voit zur Wahl gratulierte. Foto: Christian Schilling

15.03.2020

Erdrutschsieg für Helmut Voit

Der CSU-Kandidat erreicht in Nagel 78,8 Prozent der Stimmen. Er wird im Mai Nachfolger des amtierenden Bürgermeisters Theo Bauer. » mehr

Verwaist war der Eingangsbereich des Klinikums Marktredwitz am Samstagabend. Besuche sind hier wie auch im Haus Selb ab sofort nicht mehr möglich: Es gilt die höchste Sicherheitsstufe. Foto: Brigitte Gschwendtner

14.03.2020

Klinikum Fichtelgebirge meldet erste Corona-Fälle

Tests auf das neue Virus verlaufen bei zwei Patienten am Klinikum Marktredwitz positiv. Zudem gibt es drei weitere Corona-Verdachtsfälle im Klinikum in Selb. » mehr

Kaum Angriffspunkte

15.03.2020

Kaum Angriffspunkte

Hohenberg hat sich entschieden. Nicht nur für Jürgen Hoffmann, sondern irgendwie auch für einen hauptamtlichen Bürgermeister. » mehr

15.03.2020

Klare Sache für Rubner in Berg

Berg - Erst als Patricia Rubner (CSU) als amtierende Berger Bürgermeisterin das Ergebnis der Wahl zu Hause erfahren hatte, kam sie ins Rathaus. Da stand fest: Sie ist nach drei Jahren im Amt wiedergew... » mehr

Die Unangefochtenen

15.03.2020

Die Unangefochtenen

Annika Popp (CSU) aus Leupoldsgrün hatte am Sonntag allen Grund zur Freude. Sie fuhr ein Ergebnis von 97,92 Prozent ein. Ihr Kommentar: "Wunderbar, dass das Dorf hinter mir steht. » mehr

Drei Gewinner, nur die SPD verliert

15.03.2020

Drei Gewinner, nur die SPD verliert

Dass Oliver Bär Hofer Landrat bleibt, kommt bei dieser Kommunalwahl so überraschend wie der Tag auf die Nacht. Nach seiner Wahl vor sechs Jahren - die eine dicke Überraschung war - hat sich Bär sehr s... » mehr

15.03.2020

56 Prozent für Bert Horn in Bad Steben

Die CSU stellt weiterhin den Bürgermeister. Der Herausforderer von den Freien Wählern kommt auf 43,6 Prozent. » mehr

15.03.2020

Wahl vor sechs Jahren war spannender

Hof - Wenig überraschend und mit einem deutlichen Vorsprung hat der amtierende Landrat Oliver Bär am gestrigen Sonntag die Wahl mit 73,15 Prozent gewonnen. Ganz anders war die Lage vor sechs Jahren, a... » mehr

Amtsinhaber Klaus Grünzner gratuliert seinem Nachfolger Alexander Kätzel im Töpener Gasthaus Laubmann.	Foto: Schwappacher

15.03.2020

Kätzel holt knappe Mehrheit

55,51 Prozent der Töpener haben den Kandidaten der CSU gewählt. Ein deutlicherer Wert, als Alexander Kätzel ihn sich ausgemalt hätte. » mehr

15.03.2020

Marc Benker zeigt Emotionen

Der Polizeibeamte ist nach seiner der Wahl zum Marktschorgaster Bürgermeister überglücklich. Der lange Atem zahlt sich endlich aus. » mehr

16.03.2020

Wahlergebnisse nicht abrufbar

Kulmbach - Landrat Klaus Peter Söllner, sonst ein Mann des Ausgleichs, fand deutliche Worte für die, wie er sagte miserable Performance der Server, auf denen die Wahlergebnisse zusammenlaufen und von ... » mehr

Welche Themen erwarten Stadt- und Gemeinderäte nach den Kommunalwahlen? Eine Vortragsreihe der VHS Coburg widmet sich diesem Thema. Foto: ©MoiraM - stock.adobe.com

15.03.2020

CSU sagt Wahlparty ab

Wegen der aktuellen Lage mit dem Coronavirus hat die CSU in Hof ihre geplante Wahlparty abgesagt. » mehr

Kerstin Starke

15.03.2020

Eindrucksvolle Bestätigung

Die Mehrheit der Schönwalderinnen und Schönwalder ist mit der Arbeit von Bürgermeister Klaus Jaschke zufrieden. Das zeigt das mehr als beeindruckende Wahlergebnis von 82 Prozent, das der Amtsinhaber v... » mehr

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

14.03.2020

B 173: Auto überschlägt sich, Fahrer verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagabend auf der B 173 bei Köditz ereignet. Ein 46-jähriger Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren. » mehr

Die große Arbeit kommt am Sonntagabend nach der Wahl: das Auszählen der Stimmen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa

13.03.2020

Fast 1300 Wahlhelfer im Einsatz

Ohne sie würde die Demokratie nicht funktionieren. Für das Ehrenamt erhalten die Frauen und Männer lediglich ein Erfrischungsgeld. » mehr

13.03.2020

Barrieren für grenzenlose Liebe

Corona mischt sich jetzt auch in Beziehungen ein. Ein deutsch-tschechisches Paar muss abends getrennte Wege gehen, denn Otto Warkuss hat seinen ErstWohnsitz nicht in Sokolov. » mehr

Rathaus Hof Hof

Aktualisiert am 15.03.2020

Live-Ticker: Die Wahl in Stadt und Landkreis Hof

Bayern stimmt ab: Wer sitzt in den nächsten sechs Jahren in den Rathäusern und Landratsämtern? Wer vertritt die Bürger im Stadt- oder Gemeinderat? Alle aktuellen Ergebnisse aus Stadt und Landkreis Hof... » mehr

Fichtelgebiirge

Aktualisiert am 15.03.2020

Live-Ticker: Die Wahl im Fichtelgebirge

Bayern hat gewählt: Wer sitzt in den nächsten sechs Jahren in den Rathäusern und Landratsämtern? Alle Ergebnisse aus dem Fichtelgebirge können Sie hier in unserem Live-Ticker nachlesen. » mehr

Bis ganz hinauf in den Rathausturm wird es nicht gehen für die Kandidaten, der Stadtrat tagt im zweiten Stock - die Sitze sind begehrt.	Foto: cp, Montage: -rai

Aktualisiert am 08.03.2020

Kommunalwahl: So viele Kandidaten wie noch nie

216 Männer und Frauen möchten im Mai in den Hofer Stadtrat einziehen. Zu vergeben sind 40 Sitze. Ein kurzer Blick auf die neun Parteien und Gruppierungen. » mehr

Unser Bild zeigt (von links): Matthias Bäumler, die Kandidaten Rainer Schöffel, Manuela Menkhoff, Martina Kerschbaum, Nicolas Lahovnik und Stefan Frank sowie Matthias Vieweger.

04.03.2020

Wunsiedler Bürgermeisterkandidaten liefern sich Schlagabtausch

In wohl kaum einer anderen Stadt im Landkreis Wunsiedel ist die Wahl des Bürgermeisters so spannend wie in Wunsiedel. Am Mittwochabend trafen sich die Bewerber zur Diskussion in Holenbrunn. » mehr

Kommunalwahl 2020

01.03.2020

Kampf ums Bürgermeisteramt in Marktleuthen

Ganz vieles muss anders werden als bisher: Darin sind sich die beiden Herausforderer des amtierenden Bürgermeisters von Marktleuthen einig. » mehr

Podiumsdiskussion OB-Wahl Hof

12.02.2020

Hof muss mehr sein als die Galerie

Wohin entwickelt sich die Stadt: Für diese Frage wird nur allzu gern die Hof-Galerie als Beispiel herangezogen. Die sechs OB-Kandidaten auf dem Podium in der Hofer BG sind sich einig, dass das zu kurz... » mehr

"An den Hofer Schulen fehlen 18 Klassenzimmer - was wollen Sie dagegen machen?", fragt Moderator Sören Göpel in die Runde. Unser Bild zeigt, von links, Michael Böhm, Elisabeth Scharfenberg, Harald Fichtner, die Moderatoren Sören Göpel und Thomas Ploß, Eva Döhla, Gudrun Bruns und Peter Senf. Mehr Bilder und einen Link zum Podcast zum Nachhören gibt es unter www. frankenpost.de . Im Lauf des Mittwochs werden hier nach und nach die Artikel zu den Themenblöcken zu finden sein - gedruckt gibt es die ausführliche Berichterstattung in der Donnerstagsausgabe.	Foto: Thomas Neumann

11.02.2020

Fairer Schlagabtausch auf dem Podium

Sechs Kandidaten, zwei Moderatoren und ein rappelvoller Saal: In fünf Themenfeldern erklären die Diskutanten ihre Sicht auf Hof. Und darauf, was sie gern aus der Stadt machen würden. » mehr

Aktualisiert am 11.02.2020

Live-Ticker: Hofs OB-Kandidaten im Kreuzfeuer

Wer hat die besten Konzepte für Hof? Darüber können sich die Wähler an diesem Dienstag ab 19 Uhr ein Bild machen. Die Frankenpost lädt zusammen mit Radio Euroherz zum Wahlforum mit den sechs OB-Kandid... » mehr

Kristan von Waldenfels (CSU/ULB)

11.02.2020

Dreikampf um die Burg

Ein Trio stellt sich den Lichtenbergern zur Bürgermeisterwahl. Am 17. Februar ist es bei der Podiumsdiskussion von Frankenpost und Radio Euroherz zu erleben. » mehr

"Für Menschen und ihre rechtlichen Probleme da sein": Anwalt Peter Senf sieht zwischen Beruf und OB-Amt Parallelen. Foto: Köhler

10.02.2020

Kandidaten-Porträt: Ein Anwalt nimmt Anlauf

Am 15. März wählt Hof einen neuen Oberbürgermeister. Die Frankenpost stellt alle Kandidaten vor. Heute: Peter Senf , Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Hof-Stadt. Er betreibt als Rechtsanwalt eine Ka... » mehr

### Titel ###

10.02.2020

Kommunalwahl: Veranstaltungen im Selber Raum

Am 15. März sind die Bürger zur Wahl aufgerufen. Bis dahin versuchen die Parteien, mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. In Selb geht es in erster Linie um die Innenstadt, den Verkehr und den Autoho... » mehr

"Dass der Hofer Stadtrat bei vielen Themen so lange stillhält, ist mir unbegreiflich": Elisabeth Scharfenberg saß zwölf Jahre lang für Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, von dort ist sie hitzige Debatten gewohnt. Die Mutter von vier Töchtern - und mittlerweile Großmutter einer Enkeltochter - findet, dass auch in Hof in vielen Bereichen mehr Austausch nötig wäre.	Foto: Florian Wachter

09.02.2020

Kandidaten-Porträt: Elisabeth Scharfenberg will mehr Diskussion im Stadtrat

Am 15. März wählt Hof einen neuen Oberbürgermeister. Die Frankenpost stellt alle Kandidaten auf einer Sonderseite vor. Heute: Elisabeth Scharfenberg von den Grünen. » mehr

Hof wählt. 2020 Hof wählt. 2020

07.02.2020

In der Kürze liegt die Würze

An diesem Dienstag sitzen die Hofer Oberbürgermeister-Kandidatinnen und -Kandidaten auf dem Podium von Frankenpost und Radio Euroherz. Bei sechs Kontrahenten bleibt keine Zeit für lange Reden. » mehr

Podiumsdiskussion Landratswahl

07.02.2020

Landrats-Kandidaten verbrüdern sich auf dem Podium

Wer soll Landrat werden? Die Podiumsdiskussion in der Hofer Bürgergesellschaft zeigt drei Typen von Kandidaten. Den einen holt die Landespolitik ein - nicht die bayerische. Eine Einschätzung unseres R... » mehr

Seit 2008 der erste Mann im Rathaus: Stefan Pöhlmann.

06.02.2020

Feilner fordert Pöhlmann heraus

Am Montag ist es so weit: Frankenpost und Radio Euroherz laden im Bürgersaal Helmbrechts zur Debatte mit den zwei Bewerbern um den Chefsessel im Rathaus. » mehr

Im Namen des Tourismus

06.02.2020

Im Namen des Tourismus

Dass auf dem Kornberg bald Mountainbiker herumflitzen werden, stört keinen. Bei der Marke "Hofer Land" sieht es ganz anders aus. » mehr

06.02.2020

Das Land macht mobil

Der Landbus bewährt sich und die Höllentalbahn ist eine Überlegung wert. Adelt, Bär und Horn wollen die Region mit neuen Mitteln erschließen. » mehr

06.02.2020

Brücken, die spalten

Die geplanten Frankenwaldbrücken im Höllental erweisen sich einmal mehr als umstrittenes Thema. In der Diskussion werden die wichtigsten Aspekte des Mega-Projektes deutlich. » mehr

Die Versorgung mit regenerativer Energie erfordert auch neue Stromleitungen. Wo diese verlaufen sollen, darüber wird eifrig gestritten. Foto: Maximilian Busl

06.02.2020

Trasse entzweit

Einer dafür, einer dagegen, einer hält sich bedeckt: Der Süd-Ost-Link, die geplante Stromtrasse durch die Region, bietet Streitpotenzial. "Die Trasse ist notwendig", sagte Klaus Adelt. » mehr

Podiumsdiskussion

Aktualisiert am 06.02.2020

Live-Ticker zum Nachlesen: Landrats-Kandidaten im Kreuzfeuer

Wer hat die besten Konzepte für den Landkreis Hof? Darüber konnten sich die Wähler am Mittwochabend ein Bild machen. Die Frankenpost hatte zusammen mit Radio Euroherz zur Podiumsdiskussion mit den dre... » mehr

Rege Diskussion auf dem Podium in Döhlau

04.02.2020

Rege Diskussion auf dem Podium in Döhlau

Wer wird Nachfolger von Thomas Knauer als Bürgermeister in Döhlau? Im Rahmen einer Podiumsdiskussion, organisiert von Frankenpost und "Radio Euroherz", haben sich am Dienstagabend die Bürgermeister-Ka... » mehr

Volles Haus: Podiumsdiskussionen zur Kommunalwahl stoßen erfahrungsgemäß auf riesiges Interesse. Zweimal wird der Saal der Bürgergesellschaft Schauplatz sein - wie zuletzt bei der Frankenpost -Veranstaltung zum Hofer Einzelhandel im September 2019.

31.01.2020

Schwarz, Rot oder Gelb?

Wer hat die besten Konzepte für den Landkreis? Das soll sich am Mittwoch zeigen: Dann diskutieren die Kandidaten von CSU, SPD und FDP für den Chefsessel im Landratsamt mit Bürgern. » mehr

Wahl-Podiumsdiskussion Rehau

31.01.2020

Der Kampf ums Rehauer Rathaus

Michael Abraham will wieder, Ulrich Scharfenberg zum ersten Mal Rehauer Bürgermeister werden. Bei der Podiumsdiskussion von Frankenpost und Radio Euroherz begegnen sie sich auf Augenhöhe. » mehr

Zwei, die sich respektieren: CSU-Amtsinhaber Michael Abraham (Zweiter von links) und sein SPD-Herausforderer Ulrich Scharfenberg (rechts daneben) tauschten ihre politischen Standpunkte in der Ringerhalle in Rehau sachlich aus, moderiert von Frankenpost-Redakteur Christoph Plass (links) und Elias Rossow von Radio Euroherz. Foto: Tom Neumann

Aktualisiert am 31.01.2020

Abraham vs. Scharfenberg: Ringen um Rehau

Michael Abraham und Ulrich Scharfenberg legen in der Ringerhalle dar, wieso die Rehauer sie zum Bürgermeister wählen sollen. 160 Zuschauer verfolgen die Debatte, zu der die Frankenpost gemeinsam mit R... » mehr

30.01.2020

Wahlforum: Faire Debatte in Rehau

Einen fairen Schlagabtausch haben sich am Donnerstagabend Amtsinhaber Michael Abraham und sein Herausforderer um den Posten des Rehauer Bürgermeisters, Ulrich Scharfenberg, in der Ringerhalle geliefer... » mehr

In seinem kleinen Fotostudio in Konradsreuth betreibt der Hobby-Fotograf Klaus Horn nicht nur den eigenen Wahlkampf als Landrats-Kandidat, sondern auch den für die Kreistags-Kandidaten der FDP. Foto: Köhler

30.01.2020

Der frische Wind in der FDP

Am 15. März wählt der Landkreis Hof einen Landrat. Die Frankenpost stellt alle Kandidaten vor. Heute: Klaus Horn, Kreisvorsitzender des FDP-Kreisverbandes Hof-Land. Er arbeitet als Geschäftsführer sei... » mehr

Tiny Houses auf dem Vormarsch: Klaus Horn plädiert für neue Wohnmodelle in der Region. Symbolfoto: Martin Schutt/dpa

30.01.2020

Zehn Themen für den Landkreis

So steht Klaus Horn dazu. » mehr

Spannende Debatte und ein Münchberg-Quiz beim Frankenpost-Euroherz-Wahlforum am Mittwochabend in Münchberg. Unser Bild zeigt (von links) Euroherz-Studioleiter Thomas Ploß, Frankenpost -Chefredakteur Marcel Auermann, die Kandidaten Christian Zuber, Thomas Schnurrer und Rainer Ott sowie Frankenpost-Ressorleiter Alexander Wunner.

Aktualisiert am 30.01.2020

Spannende Debatte und ein Münchberg-Quiz

In Münchberg haben sich am Mittwochabend die drei Bürgermeister-Kandidaten spannende Debatten auf dem Podium geliefert. In der Judohalle stellten sie sich den Fragen der Moderatoren und Gäste. » mehr

Zweikampf im Kandidaten-Trio

30.01.2020

Zweikampf im Kandidaten-Trio

Lachen und Streiten liegen bei der Podiumsdiskussion nahe beieinander. Zwei der drei Bewerber debattieren hitzig über richtige Wege zum Ziel. » mehr

30.01.2020

Götz und Kulcity: Was wird aus der Innenstadt?

Münchberg will Stadt der Genüsse werden. Thomas Schnurrer geht es nicht nur hier zu langsam. » mehr

Ali-Cemil Sat

30.01.2020

Stimmen aus dem Publikum

Stimmen aus dem Publikum » mehr

30.01.2020

Standort der Schule bleibt offen

Münchberg bekommt ein neues Gebäude für Grund- und Mittelschüler. Die Frage der Finanzierung treibt Zubers Herausforderer um. » mehr

30.01.2020

Stichwort: Altenheim

Besonderheit in Münchberg: Hier gibt es das letzte städtische Altenheim Bayerns. » mehr

30.01.2020

Schützenhaus, Freibad und Co.: von Glücksfällen und Schubladenkonzepten

Das Schützenhaus, das Freibad, aber auch Industrieflächen waren Thema bei der Podiumsdiskussion, zu der Frankenpost und Radio Euroherz nach Münchberg eingeladen hatten. » mehr

Marc Ultsch, SPD

29.01.2020

Dreikampf um Döhlau

Wer wird der Nachfolger von Thomas Knauer? Am 4. Februar stellen sich die Kandidaten bei der Podiumsdiskussion im Rathaus den wichtigsten Fragen. » mehr

Neuer Ort für Diskussion in Lichtenberg

28.01.2020

Neuer Ort für Diskussion in Lichtenberg

Am Montag, 17. Februar, treffen die drei Lichtenberger Bürgermeister-Kandidaten zur Podiumsdiskussion von Frankenpost und Radio Euroherz aufeinander. » mehr

Zwei Hängebrücken über das Lohbach- und das Höllental sollen Einheimischen und Touristen den Blick über die Schönheit des Frankenwalds aus einer einmaligen Perspektive ermöglichen.

25.01.2020

Kosten der Höllentalbrücken bergen Zündstoff

Wer über den Tourismus im Frankenwald spricht, der kommt um das Mammutprojekt des Landkreises nicht herum: die geplanten Hängebrücken im Höllental. So erging es auch den drei Kandidaten, die sich für ... » mehr

Der Badebetrieb im Freibad Naila wird neu geregelt. Foto: Stadt Naila

Aktualisiert am 24.01.2020

Warten auf Zuschüsse fürs Freibad

Dass das beliebte, aber in die Jahre gekommene Nailaer Freibad saniert werden müsste, da sind sich alle einig. Auch die drei Bürgermeisterkandidaten von Naila, die am Mittwochabend bei der Podiumsdisk... » mehr

Podiumsdiskussion Naila

24.01.2020

Homepage, Liba und der Wilde Mann

Der Online-Auftritt der Stadt Naila, der Wilde Mann und der geplante Stellenabbau bei der Maschinenfabrik Liba waren nur drei der vielen Themen, über die bei der Wahl-Podiumsdiskussion gesprchen wurde... » mehr

Rege Diskussion auf dem Podium in Naila

23.01.2020

Rege Diskussion auf dem Podium in Naila

Die Wahlkampf-Tour von Frankenpost und Radio Euroherz ist gestartet: In Naila ist am Donnerstagabend die erste von acht Podiumsdiskussionen zur Kommunalwahl am 15. März über die Bühne gegangen. » mehr

Das Rathaus in Naila ist alles andere als behindertenfreundlich. Mithilfe der KIP-Förderung bekommt es nun einen barrierefreien Zugang und einen Aufzug; außerdem wird es energetisch saniert.	Foto: Lothar Faltenbacher

20.01.2020

Bürgermeister-Bewerber auf dem Podium

Wer hat die besseren Konzepte für Naila? Das soll sich an diesem Donnerstag zeigen: Dann diskutieren die Kandidaten für den Chefsessel im Rathaus mit Nailaer Bürgern. » mehr

Hoffnungsvoll: Florian Wiessner geht für die Aktiven Bürger ins Bürgermeister-Rennen.	Foto: pr

Aktualisiert am 17.01.2020

Florian Wiessner tritt an

Die Aktiven Bürger stellen den dritten Bürgermeisterkandidaten in Naila. Bemerkenswert: Wiessner ist Mitbegründer des Ortsverbandes "Die PARTEI". » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.