Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Kulmbach

So setzt sich der Vorstand der Kreisbläserjugend Kulmbach der Nordbayerischen Bläserjugend nun zusammen. Hinten von links die neue Schriftführerin Annika Wiesel; als Kreisjugendleiter gewählt wurde Andreas Zeitler, der die Funktion bislang kommissarisch inne hatte; Geschäftsführer bleibt Jonas Schmaus; vorn von links Tina Kastner (Revision) und Claudia Goller (Beisitzerin).	Foto: Klaus Klaschka

15.01.2019

Kulmbach

Bläserjugend unter neuer Leitung

Andreas Zeitler vom Musikverein Ludwigschorgast ist jetzt offiziell Kreisjugendleiter. Sein neuer Vertreter, Moritz Pöhlmann, stammt aus dem selben Verein. » mehr

Harter Sandstein trifft auf weichen Ton: Das macht den Untergrund instabil. Um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer im kritischen Hangabschnitt zu gewährleisten, wurde ein detailliertes Überwachungskonzept ausgearbeitet. Sogar ein Warn- und Alarmplan wurde erstellt. Foto: privat

vor 16 Stunden

Kulmbach

A 70: Trasse muss verlegt werden

Da ein Hang an der A 70 bei Thurnau abzurutschen droht, will die Autobahndirektion die Trasse zwischen Thurnau und Neudrossenfeld verlegen. Die Kosten: 45 Millionen Euro. » mehr

Manfred Rodler hat angekündigt, bei den Wahlen im nächsten Jahr nicht mehr als Vorsitzender des SV Grafengehaig zu kandidieren. Foto: Th.H.

vor 16 Stunden

Kulmbach

Bald mehr Zeit für die Familie

Nächstes Jahr ist Schluss: Manfred Rodler will den Vorsitz des SV Grafengehaig abgeben. 2020 ist er 16 Jahre im Amt. » mehr

Menschen, die sich seit vielen Jahren für die Basilika Marienweiher engagieren, wurden beim Neujahrsempfang in Marktleugast ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links nach rechts) Pfarrerin Susanne Sahlmann, die stellvertretenden Landräte Christina Flauder und Dieter Schaar, Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Oswald Purucker, Landrat Klaus Peter Söllner, Pfarrer Pater Adrian Manderla, Landtagsabgeordneten Martin Schöffel, die Bürgermeister Franz Uome (Marktleugast) und Werner Burger (Grafengehaig) sowie Kirchenpfleger Johannes Klier.

vor 17 Stunden

Kulmbach

Die vielen Helfer der Gottesmutter

Marktleugasts Bürgermeister Franz Uome dankt allen, die sich um die Basilika verdient gemacht haben. Aber nicht nur in Marienweiher gibt es viele ehrenamtlich Engagierte. » mehr

Viele Ehrungen kennzeichneten den Neujahrsempfang der Marktgemeinde Grafengehaig in der Frankenwaldhalle. Unser Bild zeigt (von links) Sarah-Lena Nöske, Claus Krumpholz junior, Zweiten Bürgermeister Volker Kirschenlohr, Claus Krumpholz senior, Landrat Klaus Peter Söllner, Elke Krumpholz, Bezirkstagspräsidenten und Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm, Grafengehaigs Bürgermeister Werner Burger, Landtagsabgeordneten Martin Schöffel, Vorsitzenden des Kleintierzuchtvereines Stephan Gageik sowie VG-Vorsitzenden und Marktleugaster Bürgermeister Franz Uome. Foto: Klaus-Peter Wulf

vor 17 Stunden

Kulmbach

Ein gutes Jahr für Grafengehaig

Das vergangene Jahr der Marktgemeinde war von der 700-Jahr-Feier geprägt. Dabei standen zahlreiche Höhepunkte auf dem Veranstaltungskalender. » mehr

"Hat der Pilz in seiner Beschallungsbox gerade etwas gesagt?" fragen sich Dr. Hiddenkampp (Siggi Michl, von links), Albert Abel (Robert Eller) und Herr Lochner (Rüdiger Baumann). Foto: Rainer Unger

vor 17 Stunden

Kulmbach

Der Zauber der Musik

"Los die Sunna rei" heißt das neue Stück von Rüdiger Baumann, zu dem Siggi Michl Liedtexte beiträgt. Es soll den Kulmbachern im trüben Winter die Sonne ins Herz bringen. » mehr

Nicht alle, aber die meisten Geehrten konnten ihre Urkunden für ihren 60, 50 und 25 Jahre langen Einsatz persönlich entgegennehmen. Unser Bild zeigt (von links) Vereinsvorsitzenden Gerhard Buberl, Wolfgang Kern, Brigitte Hofmann, Bürgermeister Martin Bernreuther, Elsbeth Lambrou, Helmut Bock, Berthold Schobert, Birgit Müller sowie Hans und Ursula Schwendner. Fotos: Henrik Vorbröker

vor 17 Stunden

Kulmbach

Eine Truppe, die vor Ideen sprüht

Der Vorstand des Vereins "Natur und Freizeit Thurnau" hat sich in Teilen neu aufgestellt. Viele Mitglieder sind seit Jahrzehnten engagiert dabei. » mehr

Amseln sind vom Usutu-Virus bedroht. Im Kreis Kulmbach gab es mehrere Verdachtsfälle. Foto: Tim Brakemeier/dpa

vor 17 Stunden

Kulmbach

Neue Sorgen um die Amsel

Kulmbachs häufigster Gartenvogel aus dem Jahr 2017 rutscht bei der 2019er-Zählung auf Platz sechs ab. Das Usutu-Virus dezimiert auch in Franken die Populationen. » mehr

Wegen wegfallender Lebensräume und Nahrungsmittel sollen Vögel das ganze Jahr über gefüttert werden, sagt der Landesbund für Vogelschutz. Die Schwanzmeise nimmt das Angebot gerne an. Foto: Kay Nietfeld/dpa

vor 17 Stunden

Kulmbach

Vögel füttern - aber richtig

Gerade im Winter legen viele Vogelfreunde Futter im Garten oder auf dem Balkon aus. Worauf man achten soll, erklärt Erich Schiffelholz vom Landesbund für Vogelschutz. » mehr

Meterhoch liegen die Schneemassen auf den Dächern. Die Helfer des THW Kulmbach packen im Katastrophengebiet im Berchtesgadener Land mit an. Fotos: Technisches Hilfswerk

14.01.2019

Kulmbach

Kampf gegen Schneemassen immer härter

Die Katastrophenhelfer des Kulmbacher THW sind schon drei Tage im Dauereinsatz im Berchtesgadener Land. Frische Kräfte sollen kommen, um die Dächer von der Last zu befreien. » mehr

Die Reinigung der Steinwälle an der "Schiefen Ebene" erfolgte zunächst mit einem Staubsauger. Dann wurde das Modell noch vorsichtig abgeblasen und mit einem Universal-Reiniger behandelt.

14.01.2019

Kulmbach

Sisyphusarbeit auf 42 Quadratmetern

Die Modellbahnanlage im DDM soll zu einem richtigen Erlebnis werden. Ihr Erbauer ist derzeit dabei, überall winzige Leuchtkörper zu installieren. » mehr

Die Veranstalter, von links Tino Lerner, Sebastian Lorenz, Martin Banasiak und Marcus Hassa, spielen sich schon mal warm, bevor es am Dienstag nächster Woche in die Wettkämpfe geht. Foto: Timo Nachbar(dynamic commerce GmbH)

14.01.2019

Kulmbach

Fußballturnier an der Konsole

Beim E-Sport treten die talentiertesten Gamer am PC oder der Spielkonsole gegeneinander an. In Kulmbach rollt der virtuelle Ball nächste Woche über die Bildschirme. » mehr

Die Teilnehmer des 23. Poetry Slams in der Kommunbräu (vorne, von links): Rahel Behnisch, Singer-Songwriterin Ronja Künkler und Frederike Jakob sowie (hinten, von links) Gewinner Yannik Ambrusits, Dominik Hopp, Raphael Breuer und Slammasterin Simone Bilz. Foto: Rainer Unger

14.01.2019

Kulmbach

Sieben Minuten für große Poesie

Poetry Slam ist nach wie vor sehr beliebt. Im Saal der Kulmbacher Kommunbräu traten Texter und Dichter aus ganz Bayern gegeneinander an. » mehr

Ein perfektes Stoiber-Double gab Martin Panzer aus Kronach ab.

14.01.2019

Kulmbach

Humor, der sich gewaschen hat

Die "Sumbarcher Waschweiber" erhalten für ihre bissigen Pointen den Goldenen Schuh des Mainleuser Carneval Clubs. Die Prunksitzung in Weismain begeisterte die Zuschauer. » mehr

Neujahrsempfang der Stadt Kupferberg: Unser Bild zeigt (von links) Reinhold Schaffer, Nadine Szczucki, Reinhard Holhut, Bürgermeister Alfred Kolenda, Jennifer Zeulner, Irmgard Holhut, stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, Barbara Michel, Johannes Manz und zweiten Bürgermeister Werner Stapf. Foto: Klaus-Peter Wulf

14.01.2019

Kulmbach

Die Kupferberger halten zusammen

Zum zweiten Mal hat es in Kupferberg einen Neujahrsempfang gegeben. Bürgermeister Kolenda freut sich über weitere interessierte Bauherren. » mehr

Reporter Henrik Vorbröker wagt den Selbstversuch: Schnell aus der Schusslinie, sonst landet die Hand im Gesicht. Beim "Watschenplattler" vermeidet man das blaue Auge am besten, indem man sich duckt. Foto: privat

14.01.2019

Kulmbach

Platteln mit den "Schmiedsmadla"

Die Naturkräuterschmiede in Harsdorf steht nicht nur für zünftige Speisen. Die drei Schwestern der Inhaberfamilie Feulner heizen den Gästen auch mal mit Schuhplattler ein. » mehr

So setzt sich die Vorstandschaft der Bläserjugend des Kreisverbands Kulmbach im Nordbayerischen Musikbund nun zusammen. Hinten von links die neue Schriftführerin Annika Wiesel; als Kreisjugendleiter gewählt wurde Andreas Zeitler, der die Funktion bislang kommissarisch innehatte; Geschäftsführer bleibt Jonas Schmaus; vorn von links Tina Kastner (Revision) und Claudia Goller (Beisitz). Foto: Klaus Klaschka

14.01.2019

Kulmbach

Bläserjugend unter neuer Leitung

Andreas Zeitler vom Musikverein Ludwigschorgast ist jetzt offiziell Kreisjugendleiter. Sein neuer Vertreter, Moritz Pöhlmann, stammt aus dem selben Verein. » mehr

Den Verbandsorden in Silber verlieh der Bezirksvorsitzende des Nordbayerischen Musikbunds, Thomas Kolb (links) an Landrat Klaus Peter Söllner. Rechts Kreisvorsitzender Heinrich Ramming. Foto: Klaus Klaschka

14.01.2019

Kulmbach

Kreisverband erlebt eine Blütezeit

Der Nordbayerische Musikbund im Raum Kulmbach blickt mit Stolz auf eine funktionierende Jugendarbeit. Auch um die Finanzen ist es gut bestellt. » mehr

Der Schautanz "Avatar" der Mohrenköpfe aus Bayreuth kam an.

13.01.2019

Kulmbach

Stadt trifft Land beim Bauernball

Die Veranstaltung in der Stadthalle ist seit Jahren ein Besuchermagnet. Die Gäste erwartete eine ausgewogene Mischung aus Ungezwungenheit und Eleganz. » mehr

Als Zeichen des Dankes für sein jahrzehntelanges Engagement in der Steinbacher Wehr als stellvertretender Vorsitzender von 1985 bis heute, überreichten (von links) Vorsitzender Hans Pezold und Kommandant Oswald Knarr dem Filshofer Albrecht Schott einen Präsentkorb. Foto: Klaus-Peter Wulf

13.01.2019

Kulmbach

Harald Klier folgt auf Albrecht Schott

Der Feuerwehrverein Steinbach verabschiedet seinen langjährigen zweiten Vorsitzenden. Hans Pezold steht künftig ein neuer Stellvertreter zur Seite. » mehr

Für 40 Jahre aktiven Dienst wurden Helmut Kramer und Werner Naser (mit Urkunden) ausgezeichnet, ebenso Rainer Gebelein (nicht im Bild). Es gratulierten Bürgermeister Harald Hübner, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Vorsitzender Gerald Dörfler, Kreisbrandmeister Thomas Hoffmann und Kommandant Matthias Reuther (von links). Foto: Wunner

13.01.2019

Kulmbach

Erfolgreiches Jahr für die Feuerwehr Hornungsreuth

Drei Mitglieder erhalten das Staatliche Ehrenzeichen in Gold. » mehr

9000 Autos und Lastwagen fahren jeden Tag durch Mainroth und die Nachbarortschaften Rothwind und Fassoldshof. Eine neue Umgehung soll die Ortskerne ruhiger machen. Fotos: Stefan Linß

13.01.2019

Kulmbach

Neue Trasse nimmt Fahrt auf

Die Ortsumgehung für Fassoldshof, Rothwind und Mainroth wird konkreter. Bis Sommer will das Staatliche Bauamt die fertigen Pläne für die B 289 vorlegen. » mehr

Michael Kaim, links, verabschiedet sich, Dieter Bauernfeind tritt seine Nachfolge als alleiniger Vorstand der Bräuwercks Aktiengesellschaft an. Foto: Schnetter

13.01.2019

Kulmbach

Bräuwerck: Wechsel im Vorstandsvorsitz

Michael Kaim legt sein Amt nieder. Sein Nachfolger wird Dieter Bauernfeind. Er hat die schwierige Aufgabe, das Bräuwerck in die schwarzen Zahlen zu bringen. » mehr

In konkreter Planung mit noch offenem Baubeginn ist die Umgestaltung des Pressecker Marktplatzes, insbesondere der uneindeutigen Verkehrsführung um die derzeitige Straßenbeleuchtung mitten auf dem Platz herum. "Erhaltungssaniert" wird auch in absehbarer Zeit die evangelische Kirche (links im Hintergrund).

13.01.2019

Kulmbach

Der Marktplatz soll schöner werden

Im Landkreis Kulmbach wird viel gebaut. Der Markt Presseck investiert in diesem Jahr das meiste Geld in die Erneuerung der Ortsmitte. » mehr

13.01.2019

Kulmbach

Glätte und Schnee sorgen für Unfälle

Kulmbach - Aufgrund des winterlichen Wetters in der vergangenen Woche und am Wochenende kam es in Kulmbach und Umgebung zu zahlreichen Verkehrsunfällen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".