Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Kulmbach

Corona-Tests

vor 19 Stunden

Kulmbach

Inzidenz im Landkreis steigt auf 155

Mit bislang 24 neuen Corona-Fällen, die am Dienstag neu bekanntgeworden sind, muss auch der Landkreis Kulmbach seine Corona-Ampel auf dunkelrot schalten. » mehr

Mit Sicherheitsabstand stehen die Tische im Sitzungssaal des Landratsamtes entfernt voneinander. Die Corona-Krise bedeutet für Verwaltung und Gremien viele Einschnitte. Foto: Landratsamt Kulmbach

vor 16 Stunden

Kulmbach

Kulmbachs Landrat und Kreisausschuss in Quarantäne

Der Kulmbacher Landrat, Klaus Peter Söllner, fast die gesamte Führungsriege im Landratsamt und der gesamte Kreisausschuss müssen sich in Quarantäne begeben. » mehr

Der Radverkehr soll verbessert werden, sagt Klaus Peter Söllner. Der Landrat lobte die Teilnehmer des diesjährigen Stadtradelns für ihr Engagement. Die Radar-Meldeplattform bleibt auch über die Aktion hinaus freigeschaltet.	Foto: sli

vor 13 Stunden

Kulmbach

Landkreis macht die Radler stark

In der Corona-Krise gewinnt das Fahrradfahren einen hohen Stellenwert. Trotzdem kommt es wegen der Pandemie zu einem schmerzhaften Einschnitt. » mehr

vor 13 Stunden

Kulmbach

Himmelkron: Betrunkener Paketfahrer schwer verletzt

Ein 19-jähriger Mann aus Rumänien ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 303 bei Himmelkron schwer verletzt worden und musste ins Krankenhaus gebracht werden. » mehr

Wölfels Markenzeichen: die Spraydose.

vor 13 Stunden

Kulmbach

Sprayer muss 900 Euro zahlen

Graffitis, Farbdosen und Müll: Obwohl ihm nur eine Tat nachgewiesen werden konnte, bekommt ein 25-jähriger Azubi einen Denkzettel verpasst. » mehr

Ärger gibt es im Stadtrat um Werbegeschenke, die der Ex-OB in den vergangenen Jahren verteilt hat. Foto: Archiv

vor 13 Stunden

Kulmbach

Zoff um Handtücher und Gutscheine

Die einen sehen es als verwerflich an, die anderen verstehen die Aufregung nicht. Der Stadtrat muss nun entscheiden, ob der Ex-OB in allen Punkten entlastet wird. » mehr

Bürgermeister Herwig Neumann und der Vorsitzende des Ökovereins, Fritz Weinlein, beobachten den Einsatz des Amphibienboots, das den Schlamm vom Grund des Klärteiches absaugt. Foto: Dieter Hübner

vor 13 Stunden

Kulmbach

Amphibienboot saugt Schlamm ab

Die Teichkläranlage in Lindau wird zurzeit gereinigt. Dafür kommt ein neuartiges Verfahren zum Einsatz. » mehr

vor 13 Stunden

Kulmbach

"Kleine Delle" im Haushalt

Der Landkreis Kulmbach rutscht in Sachen Steuerkraft im bayernweiten Ranking nach unten. Kreiskämmerer Rainer Dippold ist dennoch zufrieden. » mehr

Das Kriegerdenkmal in Rugendorf aus dem Jahre 1900 beinhaltet viel Geschichte. Es erinnert an den Krieg mit Frankreich 1870/71. Leider ist ein Großteil der Schrift kaum mehr zu entziffern.	Foto: Siegfried Sesselmann

vor 13 Stunden

Kulmbach

Ein Rugendorfer kam nicht zurück

Im Gemeinderat Rugendorf wird zurzeit über eine Renovierung des Kriegerdenkmals diskutiert. Es erinnert an die Auseinandersetzung mit Frankreich 1870/71. » mehr

26.10.2020

Kulmbach

Klinikum schließt erneut seine Türen für Besucher

Mit dem Umschalten der Corona-Ampel auf Rot sieht sich auch das Klinikum zum Handeln verpflichtet. Die Änderungen gelten ab sofort. » mehr

Eine Laborantin bereitet Corona-Proben für die Analyse vor

26.10.2020

Kulmbach

Corona: FOS und BOS in Kulmbach müssen schließen

Aufgrund von Corona-Fällen sowohl unter Lehrern als auch unter Schülern musste Schulleiter Alexander Battistella heute morgen den rund 300 Schülern der Fachoberschule und Berufsoberschule in Kulmbach ... » mehr

Seinen Abschiedsgottesdienst feierte der Untersteinacher Pfarrer Wolfgang Oertel aus Platzgründen nicht in seiner Kirchengemeinde, sondern in der Kulmbacher Petrikirche. Ab Februar wird der vielseitige Geistliche als Dekan in Münchberg arbeiten.	Fotos: Werner Oetter

26.10.2020

Kulmbach

Der Biker-Pfarrer sagt Ade

Wolfgang Oertel nimmt in der Kulmbacher Petrikirche Abschied von seiner Kirchengemeinde und vielen Wegbegleitern. Im Februar tritt er seinen Dienst als Dekan an. » mehr

Gisela und Josef Günther arbeiten bei den "Schlaganfallhelfern" der Diakonie Kulmbach mit. Foto: red

26.10.2020

Kulmbach

Unterstützung ist wichtiger denn je

Das Ehrenamt, etwa bei der Aktion "Zeit haben" oder den "Schlaganfallhelfern" bei der Diakonie Kulmbach ist vielfältig und erfüllend. Das berichten einige Mitarbeiter. » mehr

Sein neues Programm "Iech wär dann do" stellte Wolfgang Buck im Veranstaltungssaal des Bayerischen Brauereimuseums vor. Foto: Rainer Unger

26.10.2020

Kulmbach

Fränkisch durch und durch

Wolfgang Buck stellt im Mönchshof sein neues Programm vor. Seine Lieder trällert er hinter einer große Glasscheibe. Das Publikum ist wie immer begeistert. » mehr

Eine große Zukunftsaufgabe für die Gemeinde: Wenn in Kürze die Ortsumgehung befahrbar sein wird, will der Gemeinderat die alte Trasse der Durchgangsstraße neu gestalten. Foto: privat

26.10.2020

Kulmbach

Ortsdurchfahrt soll grüner werden

Der Untersteinacher Bürgermeister berichtet bei einem Besuch der Bundestagsabgeordneten Anette Kramme und Andreas Schwarz von den Plänen der Gemeinde. Herausforderungen gibt es viele. » mehr

Claus Erhardt

26.10.2020

Kulmbach

Claus Ehrhardt kandidiert für die FDP

Kulmbach - Claus Ehrhardt ist der Bewerber der FDP Kulmbach für den Stimmkreis 240 Kulmbach-Lichtenfels-Bamberg Land bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr. » mehr

In der zentralen Abstrichstelle des Landkreises in der Flessastraße in Kulmbach wurde auch übers Wochenende gearbeitet. Foto: Gabriele Fölsche

25.10.2020

Kulmbach

Landkreis Kulmbach ebenfalls auf Corona-Rot

Es hatte sich bereits abgezeichnet. Nun ist es sicher: Die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis überschreitet den kritischen Schwellenwert. » mehr

Leuchtschrift "Unfall"

26.10.2020

Kulmbach

Innerhalb einer Stunde: drei Unfälle, vier Verletzte

Gleich drei Mal innerhalb einer Stunde musste die Kulmbacher Polizei am Sonntagnachmittag zu Verkehrsunfällen ausrücken. Neben zum Teil erheblichen Sachschäden waren auch vier Verletzte, darunter zwei... » mehr

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf

26.10.2020

Kulmbach

Unbekannte wüten in Schrebergarten

Eine unangenehme Überraschung hat der 43-jährige Pächter einer Gartenlaube am Sonntagvormittag in der Nähe des Kasendorfer Sportplatzes erlebt. Im Zeitraum der vergangenen zwei bis drei Wochen hatten ... » mehr

25.10.2020

Kulmbach

Gesundheitsamt im Krisenmodus

16 Mitarbeiter des Gesundheitsamtes haben den ganzen Sonntag Kontaktpersonen ermittelt. Die Behörde arbeitet auf "Anschlag". Der Landrat spricht von einer kritischen Situation. » mehr

25.10.2020

Kulmbach

Jetzt gelten verschärfte Regeln

Mit dem Umschalten der Corona-Ampel auf Rot sind verschärfte Regeln verbunden: Maximal zwei Hausstände oder fünf Personen dürfen sich privat und im öffentlichen Raum treffen. Im Unterricht gilt an all... » mehr

Mit einer bewegten Kunstausstellung wollte ein Zusammenschluss "freier, selbstständig denkender Bürger, Kultur- und Kunstliebhaber, die mit gesunder Vor-Sicht leben", am Samstagvormittag auf dem Marktplatz die Bürger animieren, die von der Politik wegen Corona eingeleiteten Maßnahmen kritisch zu betrachten. Foto: Rainer Unger

25.10.2020

Kulmbach

"Bewegte Kunst"

Rund 30 Menschen haben am Samstag auf dem Kulmbacher Marktplatz Zeichnungen von Angelika Gigauri präsentiert. Sie wollten damit Kritik an den Maßnahmen gegen die Pandemie äußern. » mehr

25.10.2020

Kulmbach

Wirsberg: Bedarfsplan für Wehren abgesegnet

Auf Zustimmung stieß in der jüngsten Ratssitzung in Wirsberg die Änderung der Satzung über den Aufwendungs- und Kostenersatz für Einsätze der Feuerwehren, die an die Mustersatzung des Bayerischen Geme... » mehr

Faustschläge und Fußtritte

Aktualisiert am 25.10.2020

Kulmbach

Faustschläge und Fußtritte

Eine Schlägerei am Kressenstein im November 2019 wird in Kulmbach verhandelt. Zwei Männer stehen wegen mehrerer Straftaten vor Gericht. Ein Urteil steht noch aus. » mehr

Stadt baut staubfrei

25.10.2020

Kulmbach

Stadt baut staubfrei

Ein Stückchen leichter haben es künftig die Bewohner des Stadtsteinacher Ortsteils Höfles: Die Stadt baut ein rund 80 Meter langes Straßenstück staubfrei aus. Die Guttenberger Straßenbau Gesellschaft ... » mehr

^