Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Kulmbach

40 Jahre im Einsatz für den Tourismus

Der Frankenwaldverein Marktleugast feiert runden Geburtstag. Sein Ziel ist es, den Fremdenverkehr in der Region anzukurbeln.



Der Hauptvorsitzende des Frankenwaldvereins, Dieter Frank (zweite Reihe, Mitte) , ehrte zum 40. Jubiläum des Frankenwaldvereins Marktleugast langjährige Mitglieder. Mit im Bild neben den Geehrten Obmann Reiner Meisel (rechts vorne), Bürgermeister Franz Uome, Landtagsabgeordneter Ludwig von Lerchenfeld und stellvertretender Landrat Dieter Schaar. Foto: Werner Reißaus
Der Hauptvorsitzende des Frankenwaldvereins, Dieter Frank (zweite Reihe, Mitte) , ehrte zum 40. Jubiläum des Frankenwaldvereins Marktleugast langjährige Mitglieder. Mit im Bild neben den Geehrten Obmann Reiner Meisel (rechts vorne), Bürgermeister Franz Uome, Landtagsabgeordneter Ludwig von Lerchenfeld und stellvertretender Landrat Dieter Schaar. Foto: Werner Reißaus  

Hermes - Eine große Wanderfamilie hat am Samstag ihren 40. Geburtstag gefeiert: der Frankenwaldverein Marktleugast. Wie Brigitte Schramm in der eigens dafür verfassten Chronik feststellte, bedeuten diese 40 Jahre Tradition, Heimatpflege und Einsatz für den Fremdenverkehr. Wandern, Kultur und Natur hätten beim Frankenwaldverein Marktleugast immer im Mittelpunkt gestanden.

Geburtstage sind nach den Worten von Ehrenobmann Klaus Schramm aber auch Haltepunkte und Wegemarken der Orientierung. Die Ortsgruppe Marktleugast könne zufrieden feststellen, dass die gesteckten Ziele erreicht wurden. Schramm, der die Ortsgruppe Marktleugast nahezu 30 Jahre mit Erfolg führte, betonte, dass der Mensch heute mehr denn je den Kontakt mit der freien Natur zur Regeneration seiner körperlichen und geistigen Kräfte brauche: "Den Frankenwald für den erholungssuchenden Wanderer und Naturfreund zu erschließen, haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Wir wollen die Freude am Wandern wecken und die Menschen zur Natur führen."

Obmann Reiner Meisel erinnerte an die Gründung der Ortsgruppe: "Es waren Frauen und Männer, die sich um die Heimat Gedanken gemacht haben. Was daraus entstanden ist, ist wirklich aller Ehren wert, denn wir sind jetzt hier die erste qualifizierte Wanderregion in Bayern und die zweite in Deutschland. Das hat gerade in der heutigen Zeit einen hohen Stellenwert. Wir holen Gäste aus halb Europa hierher. Damit werden die Wirtschaft angekurbelt und die Gasthäuser ausgelastet."

Stellvertretender Landrat Dieter Schaar überbrachte die Grüße und Glückwünsche von Landrat Klaus Peter Söllner. Schaar freute sich darüber, welch großartige Arbeit in den Ortsgruppen des Frankenwaldvereins geleistet wird. Er dankte Reiner Meisel und dessen Team für die geleistete Arbeit und würdigte auch die langjährige Arbeit von Klaus Schramm, dem heutigen Ehrenobmann des Frankenwaldvereins Marktleugast: "Ich sage Danke für alles, was ihr in diesen Jahren geschaffen habt. Ihr habt einen großen Mitgliederzuwachs und auch ein gutes Verhältnis zu den auswärtigen Gästen."

Schaar bescheinigte dem Frankenwaldverein Marktleugast, dass er stets ein attraktives Programm auf die Beine stelle. Er würdigte aber auch die Beteiligung beim Aufbau eines großartigen Wanderwegenetzes im Frankenwald mit der abschließenden Zertifizierung der Qualitätswanderregion Frankenwald. Der stellvertretende Landrat gab sich überzeugt, dass diese Zertifizierung die Region voranbringen werde. Schaar: "Es sind tolle Werte, die hier im Frankenwaldverein gelebt werden, nämlich Heimat, Wandern und Brauchtum. Eine Aufgabe für die Zukunft wird sein, das man auch die Jugend dafür begeistern kann."

Marktleugasts Bürgermeister Franz Uome freute sich in seinem Grußwort darüber, dass der Frankenwaldverein Marktleugast seit 40 Jahren im Dienst der Heimat stehe und sicherlich auch weiterhin stehen werde. "Eure Ortsgruppe hat sich die Förderung des Fremdenverkehrs auf die Fahne." Ehrenobmann Klaus Schramm könne zusammen mit seiner Ehefrau Brigitte stolz und zufrieden auf das Jubiläum blicken. Den Wanderfreunden wünschte Bürgermeister Franz Uome weiterhin viel Vergnügen bei den Aktivitäten und vor allem ein lebendiges Vereinsleben. Mit einem Zitat des ehemaligen Bundespräsidenten Theodor Heuss schloss Bürgermeister Uome seine Glückwünsche: "Der Sinn des Daseins ist, an ein Ziel zu kommen, der Sinn des Wanderns ist, unterwegs zu sein."

Der Hauptvorsitzende des Frankenwaldvereins, Bürgermeister Dieter Frank aus Schwarzenbach am Wald, würdigte die erfolgreiche Arbeit der Ortsgruppe Marktleugast und ehrte einige Mitglieder: für 25 Jahre Mathilde Haueis und Inge Zapf und für 40 Jahre Hubert Höpfner, Paul Höpfner, Eckart Kudlich und Klaus Schramm. Für ihre Verdienste um die Ortsgruppe bekamen Kassenwartin Elfriede Peschel und Doris Küstner aus Bayreuth ein Geschenk.

Wir wollen die Freude am Wandern wecken und die Menschen zur Natur führen.

Ehrenobmann Klaus Schramm


Autor

Von Werner Reißaus
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 09. 2016
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dieter Frank Fremdenverkehr Theodor Heuss Wandern Wanderwegenetze
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Besonders aktiven Touristikern verlieh der Frankenwald Touristik-Verband in seiner Jahresversammlung Ehrennadeln. Im Bild (von links): Frankenwaldvereins-Hauptvorsitzender Dieter Frank; Gastgeber Bürgermeister Roland Wolfrum, Stadtsteinach; Alwin Geyer, Stadtsteinach; Karl Schoger, Marktrodach; Landrat Klaus Peter Söllner, Kulmbach; Heinz Kliesch, Kupferberg; Hans Heinlein, Marion Herrmann und Klaus Neubauer, Steinbach am Wald; Werner Hempfling, Marktrodach; Peter Wahlich und Bürgermeister Gerhard Wunder, Steinwiesen; Bürgermeister Norbert Gräbner, Marktrodach; Franken-Tourismus-Geschäftsführerin Angelika Schäffer; Frankenwald-Tourismus-Geschäftsführer Markus Franz und Landrat Dr. Oliver Bär, Hof.	Foto: Klaus Klaschka

28.07.2019

Der Wandertourismus brummt

Der Frankenwald legt bei der Zahl der Gäste nochmals zu. Die Urlauber bleiben allerdings kürzer als früher und buchen zunehmend online. » mehr

Kurz vor dem Start auf der Sportanlage der Realschule. Vorne in der Mitte (mit Mütze Kursleiterin Helga Kauper. Fotos: Dieter Hübner

16.07.2019

Von null auf zehn in zehn Wochen

Aus Couch-Potatoes werden ehrgeizige Sportler. Der inner Schweinehund ist längst überwunden. » mehr

Fast 1000 Wanderer in kleinen und größeren Gruppen haben im vergangenen Jahr am 33. IVV-Wandertag der Feldbucher Wanderfreunde teilgenommen. Der 34. Wandertag findet am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai statt.

20.05.2019

Wandern im grünen Idyll

Feldbuch ist am Wochenende wieder Treffpunkt zahlreicher Wanderer aus nah und fern. Sie können zwischen zwei verschiedenen Strecken wählen. » mehr

Die Motorradsternfahrt der Brauerei bleibt eines der Aushängeschilder für den Tourismus im Kulmbacher Land. Foto: Archiv

07.02.2019

Landkreis will mehr Touristen locken

Bei den Übernachtungszahlen im Raum Kulmbach ist Luft nach oben, findet der Wirtschafts- und Kulturausschuss. Eine neue Strategie soll helfen. » mehr

Ein Idyll im Frankenwald ist das Steinachtal mit der Steinachklamm unterhalb des Pressecker Ortsteils Wildenstein.	Foto: Richard Seuß

01.06.2017

"Schlimm wäre eine Spaltung der Region"

Die Nationalpark-Diskussion fängt gerade richtig an. Dieter Frank, Vorsitzender des Frankenwaldvereins, macht sich dabei vor allem Sorgen um den Zusammenhalt. » mehr

Die Führer der beiden Schwerlastkräne leisteten Zentimeterarbeit. Um 9.15 Uhr hing der Speisewagen in der Luft.

27.02.2019

Ein Speisewagen geht auf Reisen

Das historische Stück muss der neuen Eingangshalle des Deutschen Dampflokomotivmuseums Neuenmarkt weichen. In Bad Wildbad wird es eine neue Heimat finden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken Hof

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken | 23.08.2019 Hof
» 16 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf | 23.08.2019 Hof
» 38 Bilder ansehen

Autor

Von Werner Reißaus

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 09. 2016
00:00 Uhr



^