Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Kulmbach

400 Quadratmeter Wald in Flammen

Gut eine Stunde haben die Einsatzkräfte mehrerer Feuerwehren am Mittwochabend gegen einen Waldbrand zwischen Oberdornlach und Danndorf gekämpft.



Feuer Oberdornlach
Zwischen Oberdornlach und Danndorf hat es gebrannt.   Foto: Melitta Burger » zu den Bildern

Oberdornlach - Die Feuerwehren im Landkreis sind in diesen Tagen täglich zum Teil sogar mehrfach gefordert. Immer wieder kommt es zu Wald- und Flächenbränden. Am Mittwoch musste die Kulmbacher Feuerwehr gleich zweimal ausrücken: In der Muffelstraße hatte, wie berichtet, ein Anwohner mit einem Bunsenbrenner Unkraut auf einem gepflasterten Weg abflammen wollen. Dabei war die völlig ausgetrocknete Wiese in Brand geraten. Die Flammen drohten, auf eine Hecke und ein Gartenhaus überzugreifen. Gegen 19 Uhr war dann am Mittwoch der nächste Alarm bei der Feuerwehr eingegangen: Ein Waldbrand zwischen Oberdornlach und Danndorf. Als die Wehrleute am Brandort eintrafen, stand bereits eine größere Fläche des Waldes unmittelbar an der Straße in Flammen. Nach etwa einer Stunde, sagt Stadtbrandmeister Michael Weich von der Kulmbacher Feuerwehr, sei der Brand gelöscht gewesen. Danach dauerte es aber noch eine Zeit, bis die Feuerwehr sicher sein konnte, dass keine Glutnester mehr vorhanden sind. Am Brandort war auch die Polizei. Die Beamten können zur Ursache noch nichts sagen. Auch diesmal besteht die Möglichkeit, dass eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe die Flammen entfacht hat, die glücklicherweise gerade noch rechtzeitig entdeckt werden konnten. Im Einsatz waren Feuerwehrleute aus Oberdornlach, Danndorf, Schmeilsdorf, Schwarzach und die Kulmbacher Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen. Weiterhin besteht eine sehr hohe Waldbrandgefahr. Sicherheitsbehörden und die Feuerwehr warnen davor, Zigarettenkippen achtlos wegzuwerfen. Auch Glasflaschen stellen ein hohes Risiko dar. Durch Sonnenstrahlen kann eine "Brennglaswirkung" entstehen.

10.07.2019 - Waldbrand bei Oberdornlach - Foto: Melitta Burger

Waldbrand bei Oberdornlach
Waldbrand bei Oberdornlach
Waldbrand bei Oberdornlach
Waldbrand bei Oberdornlach
Feuer Oberdornlach
Autor

Melitta Burger
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2019
20:25 Uhr

Aktualisiert am:
11. 07. 2019
17:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Feuerwehren Feuerwehrleute Polizei Sicherheitsbehörden Waldbrände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Waldbrand zwischen Unterobsang und Muckenreuth ist am Montagmorgen noch rechtzeitig entdeckt worden. Die Feuerwehr hatte die Flammen, die auf dem trockenen Waldboden loderten, nach etwa einer Stunde vollständig erstickt.

01.07.2019

Feuer im Wald bei Unterobsang

Schon wieder hat es einen Flächenbrand gegeben. Die Feuerwehr hat ihn schnell erstickt. Wer Zigarettenkippen aus dem Auto wirft, muss mit empfindlichen Ordnungsgeldern rechnen. » mehr

Einen brennenden Baum mitten in der Nacht zu fällen und zu zerlegen, verlangte den Einsatzkräften viel ab.

14.07.2019

Blitz schlägt in riesige Pappel ein

Vier Stunden hatten Feuerwehrleute alle Hände voll zu tun: Ein brennender hohler Stamm erwies sich als "harte Nuss". » mehr

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Tagen mussten Feuerwehren zur Kulmbacher Mälzerei Zeitler ausrücken. diesmal war der Keilriemen an einer Maschine in Brand geraten.

10.07.2019

Schon wieder Feueralarm in der Mälzerei

Kulmbach - Einsatzkräfte sprachen von einem schier unglaublichen Zufall. Nach dem Großbrand am Montagvormittag in der Kulmbacher Mälzerei Zeitler war es am Dienstagabend erneut zu einem Feuer gekommen. Gegen 21. » mehr

Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus im Ängerlein in Kulmbach: Die Feuerwehr setzte dabei auch die Drehleiter und Einsatzkräfte mit schwerem Atemschutz ein. Foto: Melitta Burger

18.06.2019

Defekte Spülmaschine setzt Küche in Brand

Rund 40 Feuerwehrleute hatten ein Feuer in einem Haus im Ängerlein schnell im Griff. Die Einsatzkräfte retteten auch eine Katze. Die Polizei spricht von 30 000 Euro Sachschaden. » mehr

Ellen Bodenschatz

28.05.2019

Frauen-Power anno 1979

Die Feuerwehr Elbersreuth feiert ihr 140-jähriges Bestehen. Die kleine Truppe ist ein Musterbeispiel dafür, wie man den Wandel der Zeit erfolgreich meistern kann. » mehr

Feuerwehrleute aus Stadtsteinach und Zaubach kämpften gegen die Flammen.

30.06.2019

Die Waldbrandgefahr bleibt unvermindert hoch

Bei Stadtsteinach mussten Feuerwehrleute eine brennende Wiese löschen. Wegen des dichten Rauchs war die B 303 gesperrt. Weiterhin gilt in Wald und Flur höchste Vorsicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frankenpost-Firmenlauf 2019

Frankenpost-Firmenlauf 2019 | 19.07.2019 Untreusee Hof
» 395 Bilder ansehen

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit | 16.07.2019 Kulmbach
» 9 Bilder ansehen

FC Eintracht Bamberg - SpVgg Bayern Hof 6:4

FC Eintracht Bamberg - SpVgg Bayern Hof 6:4 | 20.07.2019 Bamberg
» 34 Bilder ansehen

Autor

Melitta Burger

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2019
20:25 Uhr

Aktualisiert am:
11. 07. 2019
17:53 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".