Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

Kulmbach

Auto prallt frontal gegen einen Baum

Der Fahrer will einem Reh ausweichen und verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug. Zwei Menschen werden deshalb schwerstverletzt. Wer am Steuer saß, ist nicht geklärt.



Presseck - Nach einem schweren Verkehrsunfall am Samstagabend bei Presseck steht die Polizei vor offenen Fragen. Was die Beamten nun herausfinden müssen: Wer saß am Steuer des Wagens, der zwischen Presseck und Trottenreuth gegen einen Baum geprallt war? Infrage kommen drei Männer, die alle in dem Auto gesessen waren. Alle drei, sagt die Polizei, seien erheblich betrunken gewesen.

Am Samstag, vermutlich gegen 21.30 Uhr, ereignete sich auf der Ortsverbindungstraße zwischen Presseck und Trottenreuth der folgenschwere Verkehrsunfall. Ein Pkw mit ungarischer Zulassung, besetzt mit mehreren Personen, musste angeblich einem Reh ausweichen und prallte anschließend frontal gegen einen Baum.

Dabei erlitten nach Angaben der Polizei zwei der Insassen schwerste Verletzungen und mussten durch die Feuerwehr aus dem völlig demolierten Wrack geborgen werden. Ein weiterer Mitfahrer musste mit leichteren Verletzungen ebenfalls vom Rettungsdienst ins Klinikum Kulmbach gebracht werden.

Die Unfallaufnahme gestaltete sich, wie es im Polizeibericht heißt, dahingehend schwierig, als dass vor Ort nicht eindeutig geklärt werden konnte, wer zum Unfallzeitpunkt am Steuer des Wagens gesessen hatte und alle Personen zudem erheblich unter Alkoholeinwirkung standen.

Zur Klärung des Sachverhaltes mussten sich alle Insassen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft einer Blutentnahme unterziehen. Der Unfallwagen wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden beträgt nach einer Schätzung von Beamten der Polizeiinspektion Stadtsteinach rund 35 000 Euro.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2018
16:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alkoholeinfluss Auto Betrunkenheit Klinikum Kulmbach Polizei Polizeiinspektion Stadtsteinach Verkehrsunfälle Überwachung und Kontrolle
Presseck
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auch der letzte öffentliche Fernsprecher in der Gemeinde Presseck, der in Reichenbach, wird abgebaut.

02.02.2018

Ein Gewinn - und ein Problem

Wartenfels bekommt eine E-Ladestelle für Autos. In Sachen Standort muss aber noch einiges mit den Behörden geklärt werden. » mehr

Für 30-jährige Mitgliedschaft in der SPD wurde bei der Hauptversammlung der Pressecker Genossen Lothar Klier geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Ortsvereinsvorsitzenden Oliver Schott, Norbert Gareis, Lothar Klier sowie Robert Thern und Anni Reuther vom Vorstand des SPD-Ortsvereins.

09.07.2018

Aures im Wahlkampfmodus

Bei den Pressecker Genossen geht sie mit der Staatsregierung ins Gericht. Unter anderem beklagt sie die Unterbesetzung der Polizeidienststellen. » mehr

Erfolgsbilanz und Ehrungen bei der Feuerwehr Presseck. Unser Bild zeigt (von links) Kreisbrandmeister Alexander Reinsch, Erhard Hildner, der stellvertretend für die den Landrat die Auszeichnungen überreichte, Kommandant Jürgen Müller, Gerhard Götz (staatliches Ehrenzeichen in Silber), stellvertretenden Kommandanten Jürgen Hohner, Horst Degelmann (silbernes Ehrenzeichen des Kreisfeuerwehrverbands), Vorsitzender Holger Kolditz, Kreisbrandinspektor Horst Tempel und Bürgermeister Siegfried Beyer.	Foto: Klaus Klaschka

27.02.2018

Die Anträge für ein neues Fahrzeug sind gestellt

Die Feuerwehr Presseck ist in der Nachwuchsarbeit überaus aktiv: Die Jugendwehr zählt 15 Mitglieder. 22 Buben und Mädchen gehören der Kinderfeuerwehr an. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

01.12.2017

Schwer verletzt: Autofahrer übersieht Fußgänger im Dunkeln

Schwere Verletzungen hat am Donnerstagabend ein 79 Jahre alter Rentner erlitten, als er in Stadtsteinach eine Straße überqueren wollte und von einem Auto erfasst wurde. » mehr

Der Platz entlang der Pressecker Ortsdurchfahrt wird derzeit dringend für den Schnee benötigt.	Foto: Klaus Klaschka

21.12.2017

Parken an der Hauptstraße im Winter tabu

Stehen an der Pressecker Ortsdurchfahrt Autos, stellt dies den Winterdienst vor große Probleme. Der Bürgermeister appelliert an die Vernunft der Autofahrer. » mehr

Mit regelmäßigen Bring- und Holdiensten gefährden Eltern die Sicherheit ihrer Kinder. Polizei und Schulen appellieren, dass Mädchen und Buben den sicheren Schulweg zu Fuß zurücklegen sollen.

23.11.2017

Gefahr durch Elterntaxis steigt

Bring- und Holdienste mit dem Auto führen zu einem erhöhten Unfallrisiko vor den Schulen. Die Polizei hat Tipps parat, wie sich die Verkehrssituation entspannen lässt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Faschingsauftakt Helmbrechts

Faschingsauftakt Helmbrechts | 19.11.2018 Helmbrechts
» 23 Bilder ansehen

Blaulicht-Party Zedtwitz

Blaulicht-Party | 16.11.2018 Zedtwitz
» 44 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:2 Rosenheim

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:2 | 18.11.2018 Rosenheim
» 40 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2018
16:42 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".