Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Kulmbach

B 303: Drei Menschen nach schwerem Unfall verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der Kreuzung der Bundesstraße 303 bei Wirsberg sind am Abend drei Menschen schwer verletzt worden.



Schwerer Unfall auf der B 303 bei Wirsberg
  Foto: Melitta Burger

Wie der Einsatzleiter der Polizei Stadtsteinach unserer Zeitung berichtet, wollte der Fahrer eines Autos, das von Himmelkron her kam, von der Linksabbiegespur nach Neuenmarkt abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich einen entgegenkommenden BMW. Es krachte.

Die beiden Fahrer und ein Beifahrer konnten ihre Fahrzeuge selbst verlassen. Ein „Helfer vor Ort“, der privat zufällig an der Kreuzung war, versorgte die Unfallopfer, bis der Rettungswagen und der Notarzt eintrafen.

Die drei Personen kamen mit mittelschweren Verletzungen im Rettungswagen in die Krankenhäuser nach Kulmbach und Stadtsteinach. Der Rettungshubschrauber, der nur wenige Meter neben der Kreuzung gelandet war, wurde nicht benötigt.

Im Einsatz waren zudem die Feuerwehren Wirsberg, Neufang, Neuenmarkt und Hegnabrunn mit knapp 40 Einsatzkräften, die auch den Verkehr regelten. Die Polizei schätzt den Schaden auf 70.000 Euro.

Am Rande des Unfalls machte sich auch Neuenmarkts Bürgermeister Alexander Wunderlich ein Bild vom Geschehen. Denn seiner Meinung nach muss möglichst schnell eine Lösung gefunden werden: „Die Unfälle auf der Kreuzung häufen sich. Die Kreuzung ist sehr unfallträchtig. Ich hoffe natürlich, dass die Unfallverletzten nicht so schwer verletzt und bald wieder bei bester Gesundheit sind. Wir müssen uns zusammensetzen und hier möglichst schnell eine Lösung für diese gefahrenträchtige Kreuzung finden.“

15.09.2020 - Schwerer Unfall auf der B 303 bei Wirsberg - Foto: Melitta Burger

Schwerer Unfall auf der B 303 bei Wirsberg
Schwerer Unfall auf der B 303 bei Wirsberg
Schwerer Unfall auf der B 303 bei Wirsberg
Schwerer Unfall auf der B 303 bei Wirsberg
Schwerer Unfall auf der B 303 bei Wirsberg
Schwerer Unfall auf der B 303 bei Wirsberg

 

Autor

Melitta Burger und Werner Reißaus
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 09. 2020
19:59 Uhr

Aktualisiert am:
16. 09. 2020
11:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Polizei Unfallhergang
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tödlicher Unfall hat gerichtliches Nachspiel

29.06.2020

Tödlicher Unfall hat gerichtliches Nachspiel

Weil er mit dem Auto einen Rollerfahrer gerammt hat, muss sich ein 42-Jähriger vor dem Kadi verantworten. Hier geht es vor allem um die Frage, ob er das Zweirad überhaupt erkennen konnte. » mehr

Motorradfahrer

14.08.2020

B 289: Motorradfahrer schwer gestürzt

Auf der Abfahrt der Kulmbacher Nordumgehung ist am Donnerstag gegen 19.45 Uhr ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Pressig verunglückt. » mehr

Krankenwagen

12.08.2020

Mutter und Tochter stürzen mit Rad - schwer verletzt

Bei einer abenteuerlichen Radtour sind am Dienstagmittag in der Nähe des Grafengehaiger Ortsteils Weidmes zwei Frauen schwer verunglückt. » mehr

Erneuter Unfall an der Wirsberger Kreuzung

vor 8 Stunden

Erneuter Unfall an der Wirsberger Kreuzung

Innerhalb weniger Tage war die Kreuzung der Bundesstraße 303 in Wirsberg Schauplatz eines schweren Verkehrsunfalls. Beim Zusammenstoß zweier Pkw am späten Freitagnachmittag erlitt eine Frau leichte Verletzungen. » mehr

Ein Bild der Verwüstung mit herumliegenden Fahrzeugteilen bot die Kreuzung an der B 303 am Dienstagabend nach dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Links die BMW-Limousine, die von Ludwigschorgast kommend auf der Kreuzung mit dem links abbiegenden BMW (rechts) frontal zusammenstieß. Der Gesamtschaden wird nach Angaben der PI Stadtsteinach auf rund 70 000 Euro geschätzt. Foto: Werner Reißaus

16.09.2020

Karambolage auf B 303 - Bürgermeister sieht Handlungsbedarf

Drei Verletzte und rund 70 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstagabend zwischen Neuenmarkt und Wirsberg. Bürgermeister Alexander Wunderlich sieht dringenden Handlungsbedarf. » mehr

Erst vor wenigen Wochen hat es in der Saalfelder Straße auf der Priemershofer Brücke erneut einen Verkehrsunfall gegeben. Eine Autofahrerin wurde dabei verletzt. Foto: Feuerwehr Kulmbach

15.09.2020

Saalfelder Straße der Unfall-Hotspot

Blechschäden und verletzte Verkehrsteilnehmer sind regelmäßig im gesamten Kulmbacher Stadtgebiet zu beklagen. Der Unfall-Atlas zeigt, an welchen Stellen es 2019 gekracht hat. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

A 93/Rehau

Reisebus auf A 93 in Flammen | 25.09.2020 A 93/Rehau
» 25 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft | 24.09.2020
» 19 Bilder ansehen

Autor

Melitta Burger und Werner Reißaus

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 09. 2020
19:59 Uhr

Aktualisiert am:
16. 09. 2020
11:09 Uhr



^