Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Kulmbach

Das DDM macht mächtig Dampf

Die Pfingstdampftage ließen bei herrlichem Frühlingswetter wieder Tausende Eisenbahn-freaks aus ganz Deutschland und dem Ausland nach Neuenmarkt strömen. Kein Wunder, denn das Deutsche Dampflokomotiv-Museum hatte ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt.



Die Pfingstdampftage ließen bei herrlichem Frühlingswetter wieder Tausende Eisenbahn-freaks aus ganz Deutschland und dem Ausland nach Neuenmarkt strömen. Kein Wunder, denn das Deutsche Dampflokomotiv-Museum hatte ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Die Fahrten mit dem Dampfsonderzug vom Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde aus Schwarzenberg über die "Schiefe Ebene" waren wieder der Renner.

09.06.2019 - Pfingstdampftage in Neuenmarkt II - Foto: Werner Reißaus

Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt
Pfingstdampftage Neuenmarkt

09.06.2019 - Pfingstdampftage in Neuenmarkt I - Foto: Alexander Muck

Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt
Pfingstdampftage in Neuenmarkt

Dabei hatte das DDM in diesem Jahr mehr Glück mit dem Wetter als im Vorjahr, als man lange darum gebangt hatte, ob aufgrund der langen Trockenperiode überhaupt eine Dampflok die Schiefe Ebene passieren kann. Museumsleiter Jürgen Birk zeigte sich erleichtert: "Es hatte noch in den letzten Tagen ausreichend geregnet. Wir konnten die drei Tage problemlos mit der Dampflok die Schiefe Ebene rauf und runter fahren."

Ein besonderer Hingucker war ein Dampftraktor aus dem Baujahr 1896, den der Verein "Dampfmaschinen-Museum" aus Hanau präsentierte. Hans-Werner Dörich: "Jede Dampfmaschine bedarf der Pflege, da kommt man nicht drum herum. Die Dampfmaschinen sind unsere Spezialität, stationär wie fahrbar. Der Dampftraktor, der früher im Steinbruch schwere Lasten ziehen musste, hat eine Anhängerlast von über 20 Tonnen. Gebaut wurde die Zwei-Zylinder-Verbunddampfmaschine übrigens von der englischen Firma Fowler im deutschen Werk in Magdeburg, das heute aber nicht mehr existiert.

Es war richtig was los auf dem DDM-Gelände und auch im Bahnhof Neuenmarkt-Wirsberg. So waren die Führerstandsmitfahrten auf der Diesellok V 75 ständig belagert. Spaß machten vor allem die regelmäßigen Fahrten mit der Handhebeldraisine des Modelleisenbahnclubs 01 Münchberger Eisenbahnfreunde. Das Gefährt, das eine Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern erreicht, stammt aus dem Jahr 1930. Gefragt war auch der große Modellbahnmarkt im Ringlokschuppen. Es wurde ein eigenes Kinderprogramm angeboten und die Lokparade am Kohlenhof sowie die Vorführungen des Dampfkranes und die Aufsitzbahn mit 5 Zoll Dampflokomotiven und Mitfahrgelegenheit für Kinder und Erwachsene auf einem Rundkurs am Kohlenhof waren weitere Anziehungspunkte.

In einer Sonderführung mit dem wissenschaftlichen Mitarbeiter des DDM, Jürgen Birk, konnten die Exponate aus der Zeit der Königlich Bayerischen Staatsbahn entdeckt werden. Gefragt war die geführte Wanderung mit dem "Bahnwärter" über die Schiefe Ebene. Dabei konnten vor allem die spektakulären Bauwerke dieser denkmalgeschützten Bahnstrecke aus nächster Nähe kennengelernt werden. Schließlich noch die Entdeckungstour durch das Eisenbahnerdorf, das durch die Eisenbahn einen großen Aufschwung erlebte. Bis heute sind in der Gemeinde deutliche Spuren dieser Vergangenheit zu finden.

Die Besucher interessierten sich aber auch für das neue Museumsentwicklungskonzept 2020, das die Attraktivität des Museums in seinem Dreiklang Museum - "Schiefe Ebene" - Eisenbahnerdorf weiter steigern wird. Ilse Auernheimer aus Nürnberg war zum zweiten Mal im DDM: "Mich hat das Museum so fasziniert, dass ich das meinen Gästen aus Berlin weitergeben wollte." Und das Berliner Ehepaar kam zum Ergebnis: "Wir sind heute das erste Mal hier. Es ist für uns sehr beeindruckend. Wir sind mit dem ICE aus Berlin angereist und ich glaube, es gibt selten Orte, wo Geschichte so schön konserviert wurde."

Autor

Werner Reißaus
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 06. 2019
17:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahnhöfe Dampflokomotiven Eisenbahnfans Exponate Frühlingswetter ICE Museen und Galerien Museumsleiter Schienenstrecken Schienenverkehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
So soll der Bahnhof Neuenmarkt nach der Sanierung aussehen. Foto: Werner Reißaus

19.12.2018

DDM-Zweckverband investiert kräftig

Der Neuenmarkter Bahnhof soll umfassend saniert werden. Das Ganze wird rund vier Millionen Euro kosten. » mehr

"AKISE"- Sprecher Gernot Dietel (links) informiert über die Abholzaktion entlang der "Schiefen Ebene". Weiter nach rechts Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Günther Dippold, Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner, Jürgen Goller, Roland Fraas und Ines Goller. Fotos: Werner Reißaus

15.04.2019

Kahlschlag löst Empörung aus

Der Arbeitskreis "Initiative Schiefe Ebene" ist entsetzt. Grund ist eine rigorose Abholzaktion am Lehr- und Informationspfad. » mehr

Die Firma Stahlbau Wimmer aus Untersteinach hatte eigens zwei Stahltraversen mit einer Länge von zwei Metern angefertigt, die unter das Laufwerk gesteckt wurden, um den Speisewagen mit riesigen Lastgurten beidseitig hochzuheben. Fotos: Werner Reißaus

27.02.2019

Ein Speisewagen geht auf Reisen

Das historische Stück muss der neuen Eingangshalle des Deutschen Dampflokomotivmuseums Neuenmarkt weichen. In Bad Wildbad wird es eine neue Heimat finden. » mehr

Die Sonderausstellung "James Watt - Wegbereiter der Dampflok", die bis zum 20. Oktober 2019 im DDM zu sehen ist, wurde am Internationalen Museumstag von Bezirkstagspräsident Henry Schramm (Zweiter von links) eröffnet. Foto: Rei.

20.05.2019

Hommage an einen großen Erfinder

Das DDM präsentiert eine Sonderausstellung über James Watt. Zu sehen ist sie bis zum 20. Oktober. » mehr

Ein Eisenbahn-Spektakel, dass man bei Nostalgiefahrten auf der Schiefen Ebene auch heutzutage noch gelegentlich erleben kann: Eine Schiebelok unterstützt am Zugende die Bergfahrt nach Marktschorgast. Dieses Bild ist typisch für den Zugverkehr in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.	Fotos: Werner Rost (3), Roland Fraas (1), Ines Goller (1)

24.10.2018

Pionierleistung ermöglichte die Wirtschaftsblüte

Am 1. November 1848 ist die Steilstrecke über die Schiefe Ebene in Betrieb gegangen. Bahnhistoriker blicken auf die Anfangszeit zurück. Man benötigte ganz spezielle Dampfloks. » mehr

Josef Brandl mit seinem Mitarbeiter Alois Ferstl, der mit einer Vergrößerungsbrille eine Sisyphusarbeit beim Löten der winzigen Beleuchtungskörper vollbringt. Fotos: Werner Reißaus

14.01.2019

Sisyphusarbeit auf 42 Quadratmetern

Die Modellbahnanlage im DDM soll zu einem richtigen Erlebnis werden. Ihr Erbauer ist derzeit dabei, überall winzige Leuchtkörper zu installieren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins | 16.06.2019 Wunsiedel
» 66 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Werner Reißaus

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 06. 2019
17:28 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".