Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Kulmbach

Die Bierkurve bleibt durstig

Schon wieder: Ein Lkw will bei Unterbrücklein auf die Autobahn fahren. In der Kurve der Einfahrt kommt die Ladung ins Rutschen. Zahlreiche Kisten Bier krachen auf die Fahrbahn.



Die Kisten, die auf Paletten in den Lkw geladen worden waren, sind in der Kurve einfach zur Seite gekippt. Die schwere Last ist durch die Bordwand des Lastwagens gebrochen und auf die Autobahnauffahrt gestürzt.
Die Kisten, die auf Paletten in den Lkw geladen worden waren, sind in der Kurve einfach zur Seite gekippt. Die schwere Last ist durch die Bordwand des Lastwagens gebrochen und auf die Autobahnauffahrt gestürzt.   » zu den Bildern

Unterbrücklein - Die Polizisten an der Unfallstelle nehmen es inzwischen auch schon mit Humor. "Eigentlich könnten Sie ja die Bilder vom letzten oder vorletzten Unfall nehmen", sagt einer der Beamten zu den Medienvertretern. Wieder einmal hat ein Lkw an der Auffahrt zur A 70 bei Unterbrücklein offenbar die Kurve zu schnell genommen. Wieder einmal ist die Ladung - zahlreiche Paletten mit Bier aus der Kulmbacher Brauerei - verrutscht. Wieder einmal sind nach Polizeiangaben etwa 200 Kisten Bier vom Lastwagen gefallen. Zahlreiche Flaschen sind auf der Fahrbahn zerschellt. Der Gerstensaft floss in Strömen über die Fahrbahn und versickerte in der Kanalisation und im angrenzenden Grünstreifen. Der intensive Geruch von Bier lag über der Unfallstelle.

28.09.2020 - Scherbenmeer auf der A 70 - Foto: Melitta Burger

Scherbenmeer auf der Autobahn A 70/Unterbrücklein
Scherbenmeer auf der Autobahn A 70/Unterbrücklein
Scherbenmeer auf der Autobahn A 70/Unterbrücklein
Scherbenmeer auf der Autobahn A 70/Unterbrücklein
Scherbenmeer auf der Autobahn A 70/Unterbrücklein

Es war gegen 9.45 Uhr am Montagmorgen, als der 44-jährige Fahrer des Sattelzugs einer Spedition aus dem Bayreuther Bereich aus Kulmbach kommend nach links auf die A 70 in Richtung Bamberg einbog. In der Kurve kam es dann, wie das inzwischen auch die Polizei bezeichnet, zum "Klassiker": Die Bierkästen, die auf Paletten im Lkw lagerten, gerieten in Bewegung und durchbrachen schließlich die Bordwand des Lastwagens. Die Polizei beziffert den Schaden, der durch den Unfall entstanden ist, auf etwa 4000 Euro und ermittelt nun wegen des Verdachts auf ungenügende Ladungssicherung gegen den Fahrer, wie ein Sprecher der Kulmbacher Polizei sagte.

Ein undankbare Aufgabe hatten zwei Mitarbeiter der Autobahnmeisterei: Sie mussten mühsam die Flaschen und Kisten aufsammeln und die vielen Scherben beseitigen. Den Verkehr leitete die Polizei an der Unfallstelle um. Es kam bis in den Nachmittag zu Behinderungen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 09. 2020
10:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autobahnen Lastkraftwagen Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Am Montag hat die Firma Brütting damit begonnen, die Trasse für die Stadtsteinacher Ortsumgehung zu schieben. Dabei kommen Raupen und Planierwalzen zum Einsatz. Unser Bild entstand unweit des Ortsteils Ziegelhütte. Im Hintergrund die (noch) aktuelle Trasse der B 303. Foto: Rössner

13.07.2020

Die Trasse wird sichtbar

An der künftigen Ortsumgehung ist die Firma Brütting mit schwerem Gerät angerückt. Im nächsten Jahr soll die Streckenfreigabe erfolgen. » mehr

Aktualisiert am 18.01.2020

Lkw bricht durch Leitplanke: Fahrer schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall ist es am Vormittag auf der A 70 nahe Neudrossenfeld gekommen. Die Autobahn war für mehr als eine Stunde total gesperrt. Die Polizei beziffert den Schaden auf rund 250.000 Euro. » mehr

Erst vor wenigen Wochen hat es in der Saalfelder Straße auf der Priemershofer Brücke erneut einen Verkehrsunfall gegeben. Eine Autofahrerin wurde dabei verletzt. Foto: Feuerwehr Kulmbach

15.09.2020

Saalfelder Straße der Unfall-Hotspot

Blechschäden und verletzte Verkehrsteilnehmer sind regelmäßig im gesamten Kulmbacher Stadtgebiet zu beklagen. Der Unfall-Atlas zeigt, an welchen Stellen es 2019 gekracht hat. » mehr

Thorsten Schwieder hatte zum Schulanfang diese kleinen Schulweghelfer aufgestellt. Foto: kpw

13.09.2020

Daniela Wagner fordert Tempolimit

Die Ludwigschorgaster Gemeinderätin sieht den geplanten Kreuzungsausbau an der B 303 mit Sorge. Die Arbeiten werden auch die Anwohner der Ortsdurchfahrt belasten. » mehr

Splitter. Bierflasche. Symbolfoto.

12.09.2020

Neuenmarkt: Lkw verliert 100 Kästen Bier

In einer scharfen Linkskurve stürzte die Ladung auf die Hauptstraße des Ortes. Diese musste daraufhin teilweise gesperrt werden. » mehr

Mit schwerem Gerät ließ das Staatliche Bauamt Bäume und Sträucher roden, die beim Bau der Umgehung im Weg standen.

29.01.2020

Die ersten Brücken stehen

Der Bau der Ortsumgehung Stadtsteinach tritt in die nächste Phase. Mit der Rodung von Gehölzen an der Alten Pressecker Straße wird das nächste Kapitel aufgeschlagen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schlotsprengung in Naila

Schlotsprengung in Naila | 30.10.2020 Naila
» 12 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Icefighters Leipzig Selb

Selber Wölfe - Icefighters Leipzig | 30.10.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 09. 2020
10:05 Uhr



^