Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Kulmbach

Dreister Dieb „entert“ Stretch-Limousine

Einen nicht ganz alltäglichen Fall des Diebstahls haben Kulmbacher Polizeibeamte in der Nacht zum Sonntag aufgenommen.



Ein bislang unbekannter Langfinger nahm ungewollt in einer haltenden Stretch-Limousine Platz. Dabei nahm er auch Teile des Inventars an sich.

Wie die Polizei mitteilt, hielt die pinke Limousine kurz vor ein Uhr in der Oberen Stadt vor einer Cocktail-Bar. Dies nahm ein junger Mann zum Anlass, den Insassen einen ungewollten Besuch abzustatten und die seltene Gelegenheit zu nutzen, einmal in einem solchen Gefährt zu sitzen. Jedoch begnügte sich der Mann nicht damit, lediglich einen Eindruck vom Interieur zu bekommen, er nahm auch gleich mindestens eine Packung Zigaretten an sich, die im Fonds des Wagens lagen. Als er sich dann noch an einem neuwertigen Smartphone vergriff, schritten die rechtmäßigen Insassen ein und vertrieben den ungewollten Gast aus ihrem Fahrzeug.

Noch bevor die hinzugerufenen Polizisten eintrafen, suchte der dreiste Dieb in der Menschenmenge unerkannt das Weite. Die geschädigten Insassen beschrieben ihn als etwa 18-20 Jahre alt, mit blonden Locken – an den Seiten rasiert. Bekleidet war er mit einem schwarzen einfarbigen T-Shirt und einer dunklen kurzen Hose.

Die Beamten haben vor Ort die Ermittlungen aufgenommen und bitten um die Mithilfe der Bevölkerung. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kulmbach unter 09221/6090 entgegen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 06. 2020
18:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Diebe Diebstahl Polizei Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte Polizeiinspektion Kulmbach Polizeiinspektionen Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kathrin Weißerth an ihrem neuen Arbeitsplatz bei der Polizeiinspektion Kulmbach. Die hat mit der 37-jährigen Beamtin zum ersten Mal eine stellvertretende Inspektionsleiterin. Foto: Melitta Burger

18.05.2020

Traumjob mit Karriereaussicht

Kathrin Weißerth ist eine der wenigen Frauen, die es bei der Polizei bislang in Führungspositionen geschafft haben. Polizistin zu werden war schon immer ihr Wunsch. » mehr

Antje Düthorn

15.11.2019

Kulmbacher Polizistin wird Chef

Antje Düthorn leitet ab Dezember die Wache in Ludwigsstadt. Sie ist die erste Frau in dem Amt. Innenminister Herrmann äußerte sich zur Zukunft der Dienststelle dort. » mehr

Ein ganzes Lager gestohlener Gegenstände fand die Polizei in der Wohnung des Ehepaars aus dem Landkreis Kulmbach. Foto: Polizei

17.01.2020

39-Jähriger Lagerist beklaut über Jahre hinweg seinen Arbeitgeber

Wie die Raben sollen ein Mann und seine Ehefrau über Jahre geklaut haben. Bei einem Ladendiebstahl flogen sie jetzt auf. Die beiden erwartet ein Prozess. » mehr

So reizvoll ein Ausflug unter Männern auch sein mag: In diesem Jahr macht Corona der Tradition einen Strich durch die Rechnung. Wer in einer solchen Gruppe loszieht, muss damit rechnen, dass die Polizei der Tour ein Ende bereitet. Foto: Peter Steffen/dpa

19.05.2020

Auch am Vatertag auf Abstand gehen

Ein feucht-fröhliches Fest unter Männern oder ein gemeinsamer Ausflug mehrerer Familien sollten dieses Jahr unterbleiben. Noch gelten Beschränkungen, mahnen Behörden. » mehr

Bei Radfahrern wie Fußgängern ein gleichermaßen beliebtes Ziel ist die Brücke über den Mainzusammenfluss bei Steinenhausen.	Foto: Gabriele Fölsche

02.06.2020

Des Radlers oberstes Gebot - Rücksicht

In Corona-Zeiten entdecken viele das Zweirad wieder für sich. Auf den beliebten Routen haben Biker, Fußgänger und Skater die gleichen Rechte und Pflichten. » mehr

Drei von vier Tätern werden geschnappt

14.03.2020

Drei von vier Tätern werden geschnappt

Auch wenn die Stadtsteinacher Polizei ein deutliches Plus an Straftaten verzeichnet, gibt es auch gute Nachrichten: Die Aufklärungsquote ist deutlich verbessert worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Aktion von "Fridays for Future" am Kugelbrunnen in Hof Hof

Aktion von "Fridays for Future" in Hof | 03.07.2020 Hof
» 16 Bilder ansehen

Mini-Stadtfest am Wochenmarkt in Rehau

Mini-Stadtfest in Rehau | 05.07.2020 Rehau
» 52 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 06. 2020
18:25 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.