Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Pittroff-Villa, Tiny House

Kulmbach

Kirche und Schule im Visier

Der Markt Presseck plant zwei große Sanierungsvorhaben. Beim Neujahrsempfang zeichnet der Bürgermeister außerdem vier besonders aktive Ehrenamtliche aus.



Vier besonders aktive Ehrenamtliche hat Pressecks Bürgermeister Siegfried Beyer (Zweiter von links) beim Neujahrsempfang geehrt: (von rechts) Hermann Ziegler, Angelika Goller und Wolfgang Goller, links Peter Michalka.	Foto: Klaus Klaschka
Vier besonders aktive Ehrenamtliche hat Pressecks Bürgermeister Siegfried Beyer (Zweiter von links) beim Neujahrsempfang geehrt: (von rechts) Hermann Ziegler, Angelika Goller und Wolfgang Goller, links Peter Michalka. Foto: Klaus Klaschka  

Presseck - Auf das Jahr 2018 zurück und auf 2019 voraus blickte Bürgermeister Siegfried Beyer beim Neujahrsempfang der Marktgemeinde. Aus den Vorhaben der Gemeinde - neben Straßensanierungen, der Planung der Marktplatzneugestaltung mit einer ersten Fertigstellung im Randbereich inklusive E-Ladesäulen und Sanierung des Rathauses - hob Beyer insbesondere zwei Großprojekte im Hauptort hervor, die möglicherweise bereits in diesem Jahr konkret in Angriff genommen werden können. Das Pressecker Schulhaus soll generalsaniert und teilweise umgenutzt werden. Auf 4,5 Millionen Euro sind die Gesamtkosten geschätzt, teilte Beyer mit. Zuschussanträge auf 90 Prozent der Kosten sind bereits gestellt, dennoch werde der Eigenanteil der Gemeinde wohl nur über drei Haushaltsjahre zu stemmen sein. Dafür sollen die Räume der vierklassigen Grundschule saniert werden. Im Untergeschoss mit Gartenzugang soll eine weitere Kindergartengruppe eingerichtet werden, nachdem der Kindergarten im Zentrum trotz Erweiterung aus allen Nähten platzt. Im gleichen Zug soll auch die Turnhalle saniert werden.

Das zweite Großprojekt ist die Sanierung der evangelischen Kirche für geschätzte 1,5 Millionen Euro. Die Hälfte der Kosten wird das Bayerische Landesamt für Denkmalschutz übernehmen. Von der zweiten Hälfte der Kosten trägt die Evangelische Landeskirche zwei Drittel, und für das für die Kirchengemeinde Presseck verbliebene Drittel rechnet Pfarrer Siegfried Welsch mit Zuwendungen seitens der Oberfrankenstiftung, des Landkreises sowie weiterer Spender. "Wir können das Projekt angehen", ist Welsch optimistisch.

Möglicherweise ein drittes großes Projekt kann laut Bürgermeister Beyer in diesem Jahr in Angriff genommen werden. Die "Frankenwaldallianz" rund um die Radspitze als gemeinsames und landkreisübergreifendes Vorhaben zusammen mit Marktrodach sei in der Planung weit fortgeschritten und als Leader-Projekt über insgesamt 1,8 Millionen Euro vorgesehen. Presseck habe bereits seines der beiden Mehrzweckfahrzeuge bestellt. Damit sollen Wege in Schuss gehalten und im Winter Loipen gespurt werden. Die mittlerweile 200 Kilometer Wanderwege auf Pressecker sowie 60 Kilometer auf Wartenfelser Gebiet könnten nicht mehr nur ehrenamtlich gepflegt werden. Vorgesehen seien ein Parkplatz zum Start in Wartenfels auf dem Gelände des ATS, ein Wasserspielplatz am Ortsende, in Presseck ein Info-Zentrum sowie eine Bahn zum Eisstockschießen am TSV-Sportgelände.

Auf Vorschlag aus den Vereinen zeichnete Beyer vier besonders aktive Ehrenamtliche aus:

Angelika Geißler aus Oberzaubach ist bereits seit 33 Jahren dem Pressecker Kleintierzuchtverein verbunden - "zuverlässig zunächst als Schriftführerin, nun für die Finanzen zuständig", auch im Bezirksverband aktiv, als Ausstellungsleiterin und erfolgreich in der Zucht bis hin zu deutschen Meisterschaft.

Hermann Ziegler steht seit 1951 ununterbrochen dem TSV Presseck zur Verfügung - zunächst als aktiver Fußballer bis Spielleiter. "Und er ist ist immer noch dabei, wenn es etwas zu tun gibt," stellte Beyer fest.

Wolfgang Goller ist seit 1979 "der Mann der Feuerwehr Elberreuth", seit 1994 auch deren Kommandant. Zudem ist er Obmann des BBV und als Jagdvorsteher Schlichter bei verschiedenen Meinungsverschiedenenheiten, "was er mit Elan und Ruhe angeht", lobte Beyer.

Peter Michalka engagiert sich seit 1961 für die Naturfreunde und ist der eigentliche Initiator des Wintersports in und um Presseck. 1968 veranstaltete er bereits einen Riesentorlauf bei Schlopp und spurte 1979 erstmals Loipen. Und im Notfall steht er noch heute mit seinem Spurgerät zur Verfügung.

Autor
Klaus Kaschka

Klaus Klaschka

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
17:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Eisstockschießen Evangelische Kirche Loipen Markt Presseck Oberfrankenstiftung Optimismus Radspitze Riesenslalom TSV Presseck Wirtschaftlicher Markt
Presseck
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In konkreter Planung mit noch offenem Baubeginn ist die Umgestaltung des Pressecker Marktplatzes, insbesondere der uneindeutigen Verkehrsführung um die derzeitige Straßenbeleuchtung mitten auf dem Platz herum. "Erhaltungssaniert" wird auch in absehbarer Zeit die evangelische Kirche (links im Hintergrund).

13.01.2019

Der Marktplatz soll schöner werden

Im Landkreis Kulmbach wird viel gebaut. Der Markt Presseck investiert in diesem Jahr das meiste Geld in die Erneuerung der Ortsmitte. » mehr

Die Kalte Staude vor Presseck im Bild und in Wirklichkeit. Von links: Bürgermeister Siegfried Beyer mit dem Bild für das Rathaus, die Malerin Aenn Renee Pelz, Edina und Robert Thern; hinten Ludwig und Lisa Eberhardt.	Foto: Klaus Klaschka

20.04.2018

Gipfeltreffen an der Kalten Staude

Der Markt Presseck ist jetzt stolzer Besitzer eines Gemäldes von seinem Naturdenkmal. Künstlerin Aenn Renee Pelz übergab es jetzt "am Tatort". » mehr

Auf ein vielfältiges Sortiment können sich die Besucher des Pressecker Weihnachtsmarktes am 9. Dezember freuen.

22.11.2018

TSV Presseck lädt zum Weihnachtsmarkt

Presseck - Die Vorbereitungen für den Pressecker Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren, die Stände sind restlos ausgebucht, einige Anbieter mussten sogar auf das nächste Jahr vertröstet werden. Demnach steht der 14. » mehr

Mit Couplets und Songs wird Victor Bleibtreu die Zwanzigerjahre aufleben lassen.	Foto: Archiv

31.10.2018

Musik, Kunst und mehr zur Langen LQN-Nacht

Zum zehnten Mal findet am kommenden Samstag, 3. November, eine Lange LQN-Kulturnacht statt, für die wieder der TSV Presseck sein Vereinsheim samt Küche, Saal und Nebenräumen zur Verfügung stellt. » mehr

Die Limmersdorfer Lindenkirchweih soll ein Leader-Projekt werden. Foto: Archiv

30.11.2018

Zwei ehrgeizige Projekte

Limmersdorf, Presseck und Marktrodach hoffen auf hohe Zuschüsse von der EU. Der Landkreis ist mit im Boot. » mehr

Den Förderbescheid zur Finanzierung der "Erlebnisachse Steinachtal” überreichten jetzt Leader-Koordinator Michael Hofmann (links) und LAG-Geschäftsführer Klemens Angermann (rechts) an die Bürgermeister Siegfried Beyer (2. v. links) und Roland Wolfrum. An der weiteren Finanzierung beteiligt sich auch die Oberfrankenstiftung und der Landkreis (2. v. rechts Landrat Klaus Peter Söllner). Foto: Klaus Klaschka

12.11.2018

Apps führen durchs Steinachtal

Das wild-romantische Tal mit seinen vielen historischen Stätten soll touristisch besser erschlossen werden. Dabei spielen auch digitale Medien eine entscheidende Rolle. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle | 16.02.2019 Hof
» 41 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night

Black Base - Mens Night | 16.02.2019 Hof
» 59 Bilder ansehen

Selber Wölfe-Eisbären Regensburg 3:2

Selber Wölfe -.Eisbären Regensburg 3:2 | 17.02.2019 Selb
» 48 Bilder ansehen

Autor
Klaus Kaschka

Klaus Klaschka

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
17:30 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".