Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Kulmbach

Leiche in Badesee: Todesursache geklärt

Der 79-jährige Mann, der am Mittwochmorgen tot aus dem Trebgaster Badesee geborgen wurde, ist ertrunken.



War es ein Badeunfall? Am Trebgaster Badesee laufen nach dem Fund der Leiche die Untersuchungen.   Foto: Melitta Burger

Trebgast - Der 79-jährige Mann, der am Mittwochmorgen tot aus dem Trebgaster Badesee geborgen wurde, ist ertrunken. Das bestätigte das Polizeipräsidium in Bayreuth als Ergebnis der Obduktion des Toten auf Anfrage der Frankenpost . Bereits im Zusammenhang mit der Bergung des Leichnams und ersten Ermittlungen hatte die Polizei bekanntgegeben, dass es keinerlei Anzeichen auf Fremdeinwirkung gab.

Eine Spaziergängerin hatte am frühen Mittwochmorgen einen leblosen Körper im Trebgaster Badesee entdeckt und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Bis die zahlreichen Helfer der Feuerwehr und des BRK am Badesee eintrafen, hatten Mitarbeiter des Trebgaster Bauhofs den Mann, der in einem Trebgaster Ortsteil gelebt hat, bereits mit Hilfe eines Boots geborgen. Für den 79-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Es ist davon auszugehen, dass er bereits am Dienstagabend ums Leben gekommen war. Die Rettungskräfte, die in der Hoffnung zum See geeilt waren, ein Menschenleben retten zu können, rückten schnell wieder ab.

Das Opfer des schrecklichen Badeunfalls war als Stammgast am Trebgaster Badesee bekannt. Nahezu täglich hat er dort abends im Wasser seine Runden gedreht. Es war niemandem aufgefallen, dass sein Auto am Dienstagabend als einziges auf dem großen Parkplatz zurückgeblieben war, und auch zu Hause wurde der Mann zunächst nicht vermisst. Er war Witwer und lebte allein. Die Nachricht vom Tod des in Trebgast und darüber hinaus bekannten Mannes wurde mit Betroffenheit aufgenommen.

Autor

Melitta Burger
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 08. 2019
18:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Badeseen Badeunfälle Bergung Ertrinken Leichen Männer Obduktionen Polizei Tod und Trauer Tote Witwer
Trebgast
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Neben Musik lockte die "Nacht am See" auch mit kulinarischen Genüssen.

25.06.2019

Wummernde Bässe am Badesee

In Trebgast waren am vergangenen Wochenende knallharte Beats zu hören. Die "Nacht am See" zog etwa 1700 Fans elektronischer Musik an. » mehr

Bei der gefundenen Leiche handelt es sich um einen Mann, der vor einigen Jahren aus Tannfeld verschwunden ist. Symbolbild Bodo Schackow/ZB/dpa

28.12.2018

Leichenfund im Landkreis Kulmbach: Identität des Toten steht fest

In einem Felsenkeller bei Tannfeld im Landkreis Kulmbach wurde im November eine Leiche entdeckt. Ein DNA-Gutachten gibt nun Aufschluss über die Identität des Toten. » mehr

Strahlende Augen wohin man sieht: Stolz nehmen die frischgebackenen "Seepferdchen" ihre Abzeichen entgegen. Dem Ortsgruppenleiter der Wasserwacht Kulmbach, Gerhard Spindler (hinten links), merkt man die Freude an diesem Termin auch nach vielen Dienstjahren immer an. Seine Ausbilder-Kollegen Christine Faust und Reimund Arth unterstützen ihn beim Unterrichten der Schwimmanfänger.

11.01.2019

Kulmbach schwimmt gegen den Strom

Immer mehr Grundschüler in Deutschland können nicht richtig schwimmen. Die Wasserwacht in Kulmbach hält dagegen - mit vollen Kursen für Anfänger. » mehr

Die Brüder Kilian (links) und Benedikt Deichsel sind in diesem Jahr erstmals die Hauptverantwortlichen des vom ATS Kulmbach veranstalteten Triathlons in Trebgast. Die beiden sind bekanntlich selbst erfolgreiche Triathleten.	Foto: privat

20.02.2019

Trebgast-Triathlon startet neu durch

Die Brüder Benedikt und Kilian Deichsel organisieren gemeinsam das große Sportereignis am 30. Juni am Badesee. Sie haben die Aufgabe von Helmut Dorsch übernommen. » mehr

Die für 30 und 40 Jahre geehrten aktiven und passiven Wasserwacht-Mitglieder mit Landrat Klaus Peter Söllner, Vorsitzender Nadine Kolb (vorne, von rechts), Bürgermeister Werner Diersch (links) und BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold (hinten rechts). Foto: Dieter Hübner

28.01.2019

Sie halten der Trebgaster Wasserwacht schon lange die Treue

Bei der Hauptversammlung hat Landrat Klaus Peter Söllner einen Ehrungsmarathon vor sich: Insgesamt 67 Mitglieder werden für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. » mehr

Verdiente Mitbürger hat die Gemeinde Trebgast im Rahmen des Neujahrsempfangs geehrt. Unser Bild zeigt (von links) zweiten Bürgermeister Albert Kolb, Hans Wernlein, Bürgermeister Werner Diersch, Friedrich Müller, Altbürgermeister Siegfried Küspert, Annalena Küfner und Adolf Lauterbach.	Foto: Dieter Hübner

17.01.2019

In Sachen Kinderbetreuung einfach spitze

Trebgast blickt auf ein erfolgreiches 2018 zurück. Die Bewerbung um den deutschen Kita-Preis ist noch gut in Erinnerung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Stadtfest Münchberg - Sonntag

Stadtfest Münchberg - Sonntag | 15.09.2019 Münchberg
» 79 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor

Melitta Burger

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 08. 2019
18:02 Uhr



^