Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Kulmbach

Modellbahnträume werden wahr

Die Eisenbahnfreunde Kulmbach stellen am kommenden Wochenende die Signale auf grün und laden zu Modellbahn- Fahrtagen ein. Auch Kinder haben mitgewirkt.



Hatten viel Freude am Bauen einer Eisenbahnlandschaft (von links) Maximilian, Kai und Fabian. Fotos: Gabriele Fölsche
Hatten viel Freude am Bauen einer Eisenbahnlandschaft (von links) Maximilian, Kai und Fabian. Fotos: Gabriele Fölsche   » zu den Bildern

Kulmbach - Die Mitglieder des Modellbahnvereins sind in den letzten Vorbereitungen. Am 19. und 20. Oktober sollen alle sechs Bahnen laufen. Während hier und da noch Kleinigkeiten in Ordnung gebracht werden, kommen immer wieder Kinder und bringen Module vorbei. Denn zum ersten Mal haben die Eisenbahnfreunde im Rahmen des Ferienpasses angeboten, dass Jungen und Mädchen einen Einblick bekommen in die Miniaturwelt und selbst eine Landschaft gestalten können. Fabian, Kai und Maximilian haben mitgemacht und jeweils eine kleine Landschaft erstellt. "Wir durften uns aussuchen, welche Häuser, Bäume oder Tiere wir auf die Unterlage stellen möchten", sagt Fabian Baderschneider. Lediglich der Verlauf der Schienen wurde festgelegt. Denn die sechs Teile werden am Ende zusammengefügt und es wird ein Zug darauf fahren.

Die von den Kindern gestalteten Module werden auch am kommenden Wochenende zu bewundern sein. Der zehnjährige Kai Ramming sagt: "Das Schwierigste war, die kleinen Teile zusammenzubauen. Wir hatten einen Bausatz, aber keine Anleitung." Stolz tragen Melena Brendel und Sarah Nowak ihre Kunstwerke herein. "Mir hat das Gestalten sehr gut gefallen. Es ist nicht alles nur für Jungs, was mit Auto oder Bahn zu tun hat", sagt die Zehnjährige gewitzt. Lampen oder Figuren wurden aufgeklebt.

"Bei den kleinen Teilen war das echt schwierig, weil diese teilweise an den Fingern kleben geblieben sind", sagt Milena Brendel. Auch wenn das Mädchen nun öfters zu den Eisenbahnfreunden kommen wird, möchte sie später keinen technischen Beruf ergreifen: "Ich will Grundschullehrerin werden. Ich finde den Beruf cool, da man mit Kindern zu tun hat und ihnen etwas beibringen kann." Milena hat in ihre Landschaft ein Flussbett gestaltet: "Ich muss das noch blau einfärben und hatte dafür noch keine Zeit", erklärt sie. Im Gegensatz zu den Jungs, hat sie einige Schafe und eine Kuh, die an den Gleisen steht, aufgebracht. Auch ein Klohäuschen ist zu entdecken.

Sarah Nowak haben die Feinarbeiten am besten gefallen: "Ich habe meine Landschaft schlicht und klar gestaltet", sagt die Zwölfjährige. Auf ihrem Brett schlängelt sich ein Weg den Hügel hinauf zu einer kleinen Berghütte. "Mein Opa hat auch eine Eisenbahn, die das ganze Jahr über aufgebaut ist", sagt die Kulmbacherin. Der Vorsitzende des Vereins, Matthias Sperling, ist begeistert von der Leistung der Kinder: "Ich war einfach positiv überrascht, was die Jungen und Mädchen unter der Anleitung der Mitglieder geschafft haben. Alle haben toll mitgearbeitet."

Im nächsten Jahr wird der Modellbahnverein das Angebot im Rahmen des Ferienpasses wiederholen. Nun aber freuen sich die Aktiven auf die Modellbahn-Fahrtage und hoffen auf viele Gäste. Zu bewundern sind die erweiterte Märklin-Vereinsanlage, der Bahnhof Thurnau, die Märklin Nostalgie sowie die Fleischmannanlage. Außerdem die N-Anlage mit PC-Steuerung, die kürzlich optisch aufgefrischt wurde.

Die Modellbahn-Fahrtage finden am 19. und 20. Oktober von jeweils 10 bis 17 Uhr in der Kulturschule Gößmannsreuth statt. Fürs Kulinarische ist gesorgt.

Autor

Gabriele Fölsche
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 10. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahngleise Bahnhöfe Eisenbahnfans Kinder und Jugendliche Kühe und Rinder Mitglieder Mädchen Märklin Nostalgie Schafe Schienenverkehr
Kulmbach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Pfingstdampftage Neuenmarkt

10.06.2019

Das DDM macht mächtig Dampf

Die Pfingstdampftage ließen bei herrlichem Frühlingswetter wieder Tausende Eisenbahn-freaks aus ganz Deutschland und dem Ausland nach Neuenmarkt strömen. Kein Wunder, denn das Deutsche Dampflokomotiv-Museum hatte ein umf... » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner bei der Begrüßung im Großen Sitzungsaal mit Heike Söllner vom "Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement". Die Zeit im Ehrenamt bezeichnete Söllner als wertvollste Ressource. Deshalb seien auch diese wohnortnahen Schulungsangebote für die Praktiker vor Ort eine ganz wertvolle Unterstützung: "Die große Resonanz heute, dich mich sehr erfreut, ist ein erneuter Beleg für die Notwendigkeit dieser Angebote und wir wollen den eingeschlagenen Weg auf jeden Fall fortsetzen." Fotos: Werner Reißaus

13.10.2019

Vereine nehmen Zukunft in die Hand

Im Landratsamt haben sich rund 70 Vereinsvertreter bei Workshops fit gemacht, wie man neue Mitglieder gewinnen und "alte" motivieren kann, sich aktiv zu engagieren. » mehr

Die Sanierung und Instandsetzung des Neuenmarkter Bahnhofsgebäudes mit den Nebengebäuden ist beschlossene Sache.	Foto: Werner Reißaus

03.09.2019

Pächter für den Bahnhof gesucht

In dem historischen Gebäude in Neuenmarkt soll unter anderem eine Gaststätte entstehen. Gemeinderäte bezeichnen die bevorstehende Sanierung als großen Wurf. » mehr

Die Jungen und Mädchen des Paul-Gerhardt-Kindergarten haben die Häuser, die die Stadt darstellen, selbst gebastelt.

08.11.2019

Eine Legende, die Kinder gut verstehen

Am 11. November ehren die Kinder St. Martin mit Laternenumzügen. Im Paul-Gerhardt-Kindergarten, werden die Jungen und Mädchen auf diesen Tag gut vorbereitet. » mehr

Auch das Basteln von Windlichtern steht wieder auf dem Programm der Kinder-Kreativtage. Foto: Archiv Gabriele Fölsche

27.10.2019

Zum Jubiläum ein Ortswechsel

Die Kinder-Kreativtage finden heuer am 29. und 30. Oktober in der Werner-Grampp-Schule in Kulmbach statt. Die VR-Bank Oberfranken-Mitte fördert die Veranstaltung. » mehr

Polizei

10.10.2019

Vermisste Kinder nach Stunden gefunden

Zwei neun und elf Jahre alte Mädchen sind bei einem Gruppenausflug in den Wald "verlorengegangen." Die Polizei startete eine massive Suchaktion. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

A 9: Lkw-Anhänger geht in Flammen auf Rudolphstein/Bad Lobenstein

A 9: Lkw-Anhänger geht in Flammen auf | 11.11.2019 Rudolphstein/Bad Lobenstein
» 20 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor

Gabriele Fölsche

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 10. 2019
00:00 Uhr



^