Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Kulmbach

Motorrad-Sternfahrt: Biker treffen sich in Kulmbach

Zehntausende Biker und Zuschauer werden an diesem Wochenende in der Bierstadt erwartet.



Wird auch in diesem Jahr wieder als Ehrengast und Schirmherr die Sternfahrt begleiten: Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann (rechts) im Gespräch mit OB Henry Schramm (links) und dem Vorstand der Kulmbacher Brauerei, Markus Stodden (Mitte) . Foto: privat
Wird auch in diesem Jahr wieder als Ehrengast und Schirmherr die Sternfahrt begleiten: Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann (rechts) im Gespräch mit OB Henry Schramm (links) und dem Vorstand der Kulmbacher Brauerei, Markus Stodden (Mitte) . Foto: privat   » zu den Bildern

Kulmbach - Das Bayerische Innenministerium, die oberfränkische Polizei, der Landesverband der Bayerischen Fahrlehrer, die Kulmbacher Brauerei und die Stadt Kulmbach laden zur Sternfahrt, dem größten Motorradtreffen Nordbayerns ein.

Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm: "Die Kulmbacher Brauerei und Polizei haben wieder ein attraktives Programm auf die Beine gestellt. Dabei wird vor allem die Sicherheit im Straßenverkehr im Mittelpunkt stehen: Mit Übungsstationen und kostenlosem Fahrsicherheitstraining."

Aufgrund der großen Teilnehmerzahl und um einen reibungslosen Ablauf der zweitägigen Motorradsternfahrt zu gewährleisten, sind einige verkehrsregelnde Maßnahmen und umfangreiche Absperrungen im Kulmbacher Stadtgebiet notwendig.

Für Samstag, 27. April, und Sonntag, 28. April, gilt: Die Motorradfahrer werden am Sonntag über die B85 und die B289 zur Abfahrt Kauernburg geleitet. Über die Hofer Straße und die Blaich geht es in die Albert-Ruckdeschel-Straße zum zentralen Treffpunkt der Biker für den Korso. Anlässlich des Korsos werden die betroffenen Straßen der Innenstadt in der Zeit von 11.45 Uhr bis etwa 13.15 Uhr für den Verkehr gesperrt. Ab 12 Uhr wird sich der Konvoi mit Polizeibegleitung in Richtung Innenstadt in Bewegung setzen. Die Route führt über die Albert-Ruckdeschel-Straße, Reichelstraße, EKU-Straße, Hans-Hacker-Straße, Heinrich-von-Stephan-Straße, Kronacher Straße, Sutte, Webergasse, Klostergasse, Buchbindergasse, Marktplatz, Spitalgasse, Sutte, Heinrich-von-Stephan-Straße, Hans-Hacker-Straße in die Hardenbergstraße zum Gelände der Kulmbacher Brauerei in der Lichtenfelser Straße, die am gesamten Wochenende vollständig gesperrt ist. Beschränkungen gibt es in der Hardenbergstraße, der Goethestraße sowie der Georg-Hagen-Straße. Die Parkplätze im Umfeld des Veranstaltungsgeländes werden für die Motorräder reserviert. In der Zeit, in der sich der Motorradkorso durch die Innenstadt bewegt, wird die Zufahrt über den Kressenstein in Richtung Innenstadt gesperrt.

Ortskundige werden gebeten, diesen Bereich weiträumig zu umfahren, da mit längeren Wartezeiten gerechnet werden muss. Die Anfahrt der Bushaltestelle am Zentralen Omnibusbahnhof durch den Omnibusverkehr Franken am Sonntag, 28. April, um 12.10 Uhr kann leider nicht erfolgen. Die Linie beginnt für diese Fahrt in der Pestalozzistraße (Stadtpark) zum üblichen Zeitpunkt um 12.12 Uhr. Das teilt die Stadt in einer Pressemeldung mit.

28.04.2019 - Sternfahrt 2019: Großer Korso durch die Kulmbacher Innenstadt - Foto: Martin Kreklau

Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach
Sternfahrt Kulmbach Kulmbach

 

Das Programm

Samstag, 27. April: Die Sternfahrt beginnt wie immer mit kostenlosen "Warmup-Tainings" für Motorradfahrer auf dem Kulmbacher Schwimmbadparkplatz. Start ist um 9, 10 und 11 Uhr. Um 12 Uhr öffnet dann auf dem Brauereigelände die Sicherheits- und Verkaufsmesse. Um 13.30 Uhr, 15 Uhr und 16.30 Uhr ist "Der verzauberte Kaspar" auf der Verkehrspuppenbühne. Ab 14 Uhr spielen die "City Rocker" auf der Hauptbühne. Um 15 Uhr ist die erste Vorführung eines Unfallszenarios mit Polizei, BRK und Feuerwehr zum Thema Bahnübergang. Um 16 Uhr stehen "The Blueballs" auf der Bühne im Foodtruck-Court. Um 16.30 Uhr richten sich die Blicke auf ein weiteres Unfallszenario. Polizei, Dekra, und die Feuerwehr führen die Rettung eines eingeklemmten und verletzten Autofahrers vor. Um 17 Uhr spielen "Buckets N Joints" auf der Hauptbühne. Der Top-Act des Abends ist die Band "Blast". Sie übernimmt die Unterhaltung ab 18.30 Uhr.

 

Sonntag, 28. April: Um 10 Uhr findet der Motorrad-Gottesdienst statt. Um 12 Uhr startet der große Korso durch die Innenstadt. Um 13 Uhr wird Innenminister Joachim Herrmann die Teilnehmer der Sternfahrt begrüßen. Um 13.30 Uhr gibt es nochmals die Verkehrspuppenbühne, zur selben Zeit beginnen auf der Hauptbühne "Wolf & the Gang" ihren Auftritt. Um 14.30 Uhr ist die Stuntshow mit der Dekra: Stuntman Matthias Schendel zeigt, was passiert, wenn ein Motorrad mit 50 km/h seitlich gegen einen Pkw prallt. Um 17 Uhr wird nochmals das Unfallszenario "Bahnübergang" vorgeführt. Gegen 18 Uhr klingt dann das Sternfahrtwochenende aus.

Mehr Informationen unter: motorradsternfahrt.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 04. 2019
16:52 Uhr

Aktualisiert am:
27. 04. 2019
11:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brauereien Bürgermeister und Oberbürgermeister Fahrlehrerinnen und -lehrer Henry Schramm Kulmbacher Brauerei Polizei Sicherheit im Straßenverkehr Stadt Kulmbach Städte Verkehr
Kulmbach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der seit Jahren leer stehende Kaufplatz in der Kulmbacher Innenstadt soll nun abgerissen werden. Mehr als sieben Millionen Euro wird allein der Abriss des Bauwerks kosten. 6,6 Millionen fließen als staatliche Förderung. Das 9000 Quadratmeter große Areal ist nun auch ganz offiziell als möglicher Standort für den Campus Kulmbach im Gespräch, falls es auf dem Güterbahnhofsgelände nicht zu einer Einigung mit der Brauerei kommen sollte. Foto: Gabriele Fölsche

04.06.2019

Kommt der Campus aufs Kaufplatz-Areal?

6,6 Millionen Euro Förderung erhält die Stadt für den Abriss des ehemaligen Einkaufszentrums. Das Grundstück kommt jetzt auch als Standort für die Universität in Frage. » mehr

Tausende von Bikern aus ganz Deutschland und auch aus dem Ausland werden am letzten April-Wochenende wieder zur Motorradsternfahrt in Kulmbach erwartet. Die Polizei, die Kulmbacher Brauerei und Stadt und Landkreis Kulmbach bieten den Besuchern zwei tolle Tage. Foto: Archiv

Aktualisiert am 27.04.2019

Mit der Sternfahrt auf Nummer sicher

Die Sicherheit der Motorradfahrer steht weiter im Mittelpunkt dieser Großveranstaltung. Doch auch Spaß und Spannung werden den Tausenden Besuchern wieder geboten. » mehr

Das prächtige Sandsteintor am Eingang zum Gelände der Pestalozzischule drohte einzustürzen. Momentan hält ein Stütz-Gerüst die Anlage stabil. So bald wie möglich soll das Portal repariert werden. OB Schramm bemüht sich, Fördermittel für diese Reparatur zu erhalten. Foto: Martin Kreklau

12.06.2019

Schulportal vor dem Einsturz bewahrt

Eine Sandsteinsäule am Eingang zur Pestalozzischule ist brüchig. Nur eine Notsicherung konnte das sieben Tonne schwere Bauwerk stabilisieren. Die Reparatur soll so schnell wie möglich erfolgen. » mehr

Der bekannte Kulmbacher Gastwirt Günter Limmer ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Foto: Rainer Unger

04.06.2019

Hagleiten-Wirt Günter Limmer ist tot

Der erfolgreiche Kulmbacher Gastronom und einer der bekanntesten Festwirte der Bierwoche starb im Alter von 80 Jahren. Die Betroffenheit ist groß. » mehr

Im Dezember 2017 haben (von links) Uni-Präsident Professor Dr. Stefan Leible, Gründungsdekan Professor Dr. Stephan Clemens und der Campus-Geschäftsführer Dr. Matthias Kaiser das erste Campus-Schild an das vorübergehende Büro im Pförtnerhaus der Spinnerei angebracht. Inzwischen sind schon weitere Mitarbeiter dazugekommen, die Büros der siebten Fakultät der Uni Bayreuth in Kulmbach sind in der ehemaligen Verwaltungsvilla der Spinnerei. Foto: Melitta Burger

16.05.2019

Grünes Licht für den Campus im Landes-Etat

Seit Mittwochabend ist es offiziell: Im bayerischen Haushalt sind die ersten Gelder für den Uni-Standort Kulmbach eingestellt. Jetzt kann es losgehen. » mehr

Beim Tag des offenen Denkmals im September 2018 haben sich zahlreiche Besucher das Turbinenhaus angesehen. Foto: privat

13.05.2019

Fördergelder für das Turbinenhaus

Die Bayerische Landesstiftung hat 51 000 Euro an die Stadt Kulmbach ausgezahlt. Im ersten Bauabschnitt wird unter anderem das Dach des Turbinenhauses saniert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins | 16.06.2019 Wunsiedel
» 66 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 04. 2019
16:52 Uhr

Aktualisiert am:
27. 04. 2019
11:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".