Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Kulmbach

Mundart und Jazz in Einklang

Helmut Haberkamm begeistert in Putzenstein mit Texten im Dialekt. Ergänzt wird er kongenial von einer Jazz-Combo.



Mundarttexte präsentierte Helmut Haberkamm in Putzenstein. Für die musikalische Begleitung sorgte das Trio "Jens Magdeburgs Landscape". Foto: Rainer Unger
Mundarttexte präsentierte Helmut Haberkamm in Putzenstein. Für die musikalische Begleitung sorgte das Trio "Jens Magdeburgs Landscape". Foto: Rainer Unger  

Putzenstein - Texte in fränkischer Mundart und jazzige Musik standen im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Kultur am Putzenstein". Helmut Haberkamm brachte dabei Auszüge aus seinen verschiedenen Büchern, einige humorvoll, andere zum Nachdenken, und das Trio "Jens Magdeburgs Landscape" sorgte für die wunderbar harmonierende, kongeniale Begleitung.

Nächste Termine

Die kommenden Termine in Putzenstein: 31. Mai: Poppige Musik mit "Gecko & Wolle"; 1. Juni: Eine Romanze aus Jazz und Klassik mit dem Quartett "Nocturne Ensemble". Beginn ist jeweils 20 Uhr.


"Ich habe mich schon den ganzen Tag gefreut auf Putzenstein. Ich war ja schon zwei Mal hier. Das ist das reinste Paradies", lobte Helmut Haberkamm. Sowohl das tolle Ambiente der Kulturscheune von Monika Kober als auch die herrliche Landschaft haben ihn begeistert, gestand der mehrfach preisgekrönte Mundartliterat.

Und so ließ er das Publikum zunächst teilhaben an einer Wanderung durch eine ähnlich wunderbare Landschaft, bei der er immer wieder vom Lärm von Traktoren, Autos, Baggern, Kreissägen und sonstigen Sachen gestört wurde. Anschließend verriet er, die Wanderung habe sich tatsächlich so zugetragen, als das Bayerische Fernsehen einen Beitrag über ihn drehte, in dem er durch eine unberührte Natur laufen sollte. Der Dreh und der daraus resultierende Film im Fernsehen brachten ihn zur Erkenntnis: "Das ist eine künstlich hergestellte Wirklichkeit, die mit dem echten Leben nichts zu tun hat."

Sein nächster Text handelte davon, dass Schüler heute von ihren Eltern zur Schule gebracht und wieder abgeholt, "bemuttert und überwacht" werden, damit sie sich bloß keine unnötige Zeit im Freien aufhalten und sie anschließend daheim die Zeit vor dem Computer und dem Bildschirm verbringen können. Huckleberry Finn und Pippi Langstrumpf kämen beide zur Erkenntnis, dass ihnen damit der "Schulweg gestohlen" wird. Den obligatorischen Stau auf der Autobahn von Würzburg nach Nürnberg nahm Helmut Haberkamm in seinem nächsten Gedicht aufs Korn.

Im nächsten Werk führt sich der Protagonist in einem Café auf wie ein Berserker, weil sein Kaffee nicht mehr warm genug ist. Warum er das macht? Weil sein Therapeut ihm geraten hat, nicht mehr alles in sich rein zu fressen und stattdessen mal mit der Faust auf den Tisch zu hauen. Bei Naturkatastrophen wie Erdbeben oder Vulkanausbrüchen lassen Raubtiere ihre Opfer in Frieden, stellte der Autor fest, da sitzen Löwe und Zebra friedlich nebeneinander. Und brachte den humorvollen Vergleich, dass es sich bei Beerdigungen und Hochzeiten ähnlich verhält, wenn Verwandte, die seit ewigen Zeiten nicht mehr miteinander gesprochen haben, sich plötzlich unterhalten. "Ein Anliegen ist es für mich, in Mundart Tiefgründiges auszudrücken", betonte Helmut Haberkamm an dem Abend.

Jens Magdeburg (Piano), Gunther Rissmann (Kontrabass) und Jens Liebau (Schlagzeug) sorgten zwischen den von Helmut Haberkamm gelesenen Gedichten immer wieder mit temperamentvollen Stücken, die alle von Jens Magdeburg stammen, für Stimmung. Lieder mit Titeln wie "Hour Glas", "Inner Chances" und "Open Horizon" kamen beim Publikum ebenso ausgezeichnet an wie die Gedichte Haberkamms. Der Applaus in Putzenstein zeigte, dass die beiden doch so unterschiedlichen Kunstrichtungen Mundartdichtung und Jazz wunderbar harmonieren können.

Autor

Rainer Unger
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 05. 2019
17:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bagger Beerdigungen Dialekte Erdbeben Hochzeiten Huckleberry Finn Jazz Mundart Naturkatastrophen Pippi Langstrumpf Traktoren Vulkanausbrüche
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bilder von Luitgard Utz sind in den nächsten Wochen in der Metzgerei Lauterbach zu sehen. Unser Bild zeigt die Malerin (rechts) mit Ursula Lauterbach. Foto: Rainer Unger

22.04.2019

Fasziniert vom Schauspiel der Natur

Farbenprächtige Bilder sind derzeit in der Metzgerei Lauterbach zu sehen. Sie stammen von Luitgard Utz aus Wartenfels. » mehr

Auf dem Marktleugaster Friedhof gibt es jetzt eine Gedenkstätte für Sternenkinder. Unser Bild zeigt bei der Einweihung Initiatorin Margret Schobert (Dritte von rechts und weiter) Pfarrerin Susanne Sahlmann, Pfarrer Hans-Jürgen Müller, Pfarrer Pater Adrian Manderla und Bürgermeister Franz Uome sowie (links außen) Carolin Korzendorfer von der Friedhofsverwaltung.	Foto: Klaus-Peter Wulf

11.08.2019

Ein Ort für Sternenkinder

Auf dem Marktleugaster Friedhof gibt es nun eine Gedenkstätte für Kinder, die im Mutterleib gestorben sind. Auch ein Grab für anonyme Bestattungen wurde angelegt. » mehr

Ein Star am Euphonium: Steven Mead. Foto: Horst Wunner

05.08.2019

Jazz und Brass im Biergarten

In den Mönchshof- Biergarten kehrte am vergangenen Wochenende viel Leben ein: "Haus Marteau auf Reisen" gab sich ein Stelldichein. » mehr

Eine fabelhafte Aussicht auf Kulmbach hatten die Teilnehmer der Führung von Susanne Benker (rechts) von der Aussichtsplattform des Kranzturms.

02.06.2019

Über den Dächern von Kulmbach

Der ungewohnte Ausblick ist der Clou der Turmwächterführungen auf der Plassenburg. Das neue Angebot kommt bei Einheimischen und Urlaubern sehr gut an. » mehr

Ein musikalischer Tausendsassa: Herbert Pixner.	Fotos: Stephan Herbert Fuchs

19.07.2019

Weltmusik aus Südtirol

Unverwechselbar, kreativ und doch solide: Das Herbert-Pixner-Projekt entführt die Besucher des Plassenburg-Open-Airs in eine ganz eigene Klangwelt. » mehr

40. Kulmbacher Altstadtfest Kulmbach

07.07.2019

Kulmbach in Partylaune

Es ist im Prinzip jedes Jahr das gleiche - und (vielleicht gerade deshalb?) immer wieder schön: das Kulmbacher Altstadtfest. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Food-Truck-Festival Hof 2019

Food-Truck-Festival Hof 2019 | 17.08.2019 Hof
» 50 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0 | 17.08.2019 Hof
» 120 Bilder ansehen

Autor

Rainer Unger

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 05. 2019
17:48 Uhr



^