Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Kulmbach

Open-Air-Saison beginnt

Am 16. Juli startet die diesjährige Reihe der Freiluft-Konzerte auf der Plassenburg. Während dieser Zeit gibt es gesonderte Verkehrsregelungen.



Vor romantischer Kulisse gehen alljährlich die Plassenburg-Open-Airs über die Bühne.	Foto: Stadt Kulmbach
Vor romantischer Kulisse gehen alljährlich die Plassenburg-Open-Airs über die Bühne. Foto: Stadt Kulmbach  

Kulmbach - Wenn der Schöne Hof der Kulmbacher Plassenburg zur Konzertbühne wird, dann ist wieder Open-Air-Zeit. Von Dienstag, 16. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, geben sich wieder national und international renommierte Künstler auf der Kulmbacher Plassenburg die Ehre. Besucher können sich auf ein facettenreiches Liveprogramm freuen.

Aktuelle Infos rund um die Open-Airs gibt es unter der Homepage www.plassenburgopenair.de oder unter www.facebook.
com/plassenburgopenair. Die Konzerte finden bei jedem Wetter statt. Restkarten für die Open-Air-Konzerte sind noch unter www.okticket.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.

Einlass für die Veranstaltungen ist um 19 Uhr, Beginn ist jeweils 20.30 Uhr. Die Busse fahren ab 18.45 Uhr zur Plassenburg und nach den Konzerten wieder zurück. Veranstaltungsbeginn bei "Klassik auf der Burg" ist um 19.30 Uhr. Dementsprechend beginnt der Einlass bereits um 18 Uhr Busse fahren ab 17.45 Uhr. Der Bustransfer ist im Ticketpreis inbegriffen. Die Haltestelle für die Zubringerbusse befindet sich vor der Dr.-Stammberger-Halle in der Sutte.

Natürlich dürfen auch Besucher, die ihr Ticket an der Abendkasse kaufen möchten, den Service nutzen. Auf der Plassenburg gibt es für Besucher des Festivals keinerlei Parkmöglichkeiten (mit Ausnahme von Behindertenparkplätzen, die selbstverständlich mit entsprechendem Ausweis genutzt werden können). Ansonsten stehen folgende Parkplätze im Stadtgebiet zur Verfügung: Parkplatz am Schwedensteg (kostenfrei) beziehungsweise die Tiefgarage Stadthalle sowie die Parkhäuser Basteigasse oder Kaufplatz.

Weiterhin gilt während der Open-Airs folgende Verkehrsregelung: Um die ungehinderte Auffahrt der Zubringerbusse zur Plassenburg zu gewährleisten, wird der Festungsberg in der Zeit von etwa 18 bis 24 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt (ausgenommen sind Taxis und Schwerbehinderte mit Parkberechtigung). Die Zufahrt zur Oberen Buchgasse ist für Anlieger frei.

Die Haltestelle für die Zubringerbusse befindet sich vor der Dr.-Stammberger-Halle in der Sutte.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
17:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abendkasse Behindertenparkplätze Dr.-Stammberger-Halle Konzerte und Konzertreihen Open-Air-Konzerte Parkhäuser Plassenburg Schwerbehinderte Ticketpreise
Kulmbach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mitten in der Stadt neben den Kulmbacher Rathaus finden schwerbehinderte Autofahrer einen Parkplatz. Der Sozialverband VdK lobt das Engagement der Stadt.

09.07.2019

Mehr Parkplätze für Menschen mit Behinderung

Der Sozialverband VdK fordert eine behindertengerechtere Infrastruktur. Zur Barrierefreiheit fehlt noch viel. Aber es tut sich etwas, sagt Kreisvorsitzender Klaus Nenninger. » mehr

Mit einer Unterschriftenaktion kämpfen (von links) Monika und Heinz Hildner und Marga Müller für den Erhalt des "Frühschoppens" mit Rainer Ludwig. Mit einem Glas Sekt stießen sie auf den Erfolg ihrer Initiative an. Foto: Rainer Unger

13.05.2019

"Schlagersendung darf nicht sterben"

Die Kulmbacher Marga Müller sowie Monika und Heinz Hildner haben eine Unterschriftenaktion gestartet. Sie wollen den "Frühschoppen" mit Rainer Ludwig retten. » mehr

Zum Abschluss der Plassenburg-Open-Airs leitete Ljubka Biagioni im Schönen Hof der Burg die Nürnberger Symphoniker. Die belgische Klarinettistin Annelien Van Wauwe war die Solistin in Mozarts A-Dur-Klarinettenkonzert. Foto: Stephan Herbert Fuchs

22.07.2019

Klassik auf der Burg

Frisch, flott und farbig: Ljubka Biagioni leitete zum Abschluss des Plassenburg-Open-Airs die Nürnberger Symphoniker. » mehr

Kulmbacher Heli Reißenweber hat als Frontmann der Band Stahlzeit eine ungalubliche Bühnenpräsenz.

17.07.2019

Brandheiße Show zum Auftakt

Stahlzeit spielt nicht nur die Songs der Kultband Rammstein - sie greifen auch auf ähnlich viel Pyrotechnik zurück. Das demonstrierten die Jungs beim Plassenburg-Open-Air. 1500 Fans feierten sie dafür. » mehr

Norbert Neugirg und die Altneihauser Feierwehrkapell’n sind am 18. Juli 2020 zu Gast beim Plassenburg Open-Air in Kulmbach.

11.07.2019

Die "Altneihauser" kommen nach Kulmbach

Die Blasmusiker aus der Oberpfalz bestreiten nächstes Jahr das erste Plassenburg-Open-Air. Der Ticketverkauf beginnt am Samstag. » mehr

Für ein Konzert auf höchstem Niveau dankten (stehend von links) Bürgermeister Ralf Hartnack und Polizeipräsident Alfons Schieder dem Chefdirigenten des Polizeiorchsters Bayern, Johann Mösenbichler.	Foto: Klaus Klaschka

20.05.2019

Kraftvolle Klänge

Das Polizeiorchester Bayern begeistert das Kulmbacher Publikum. Der Erlös des Benefizkonzerts geht an die Aktion "Sternstunden". » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auftakt für den Hofer Landbus Rehau

Startschuss für den Hofer Landbus | 17.09.2019 Rehau
» 10 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
17:08 Uhr



^