Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Kulmbach

Schützenbezirk ernennt Ehrenmitglieder

Darunter ist auch Reinhard Kraus aus Stadtsteinach. Er gehört seit über 35 Jahren dem Bezirksausschuss an. Bei der Ausrichtung von Meisterschaften zeigte er stets hohen Einsatz.



Reinhard Kraus (Stadtsteinach) und Uwe Matzner (Coburg, von links) wurden zu Ehrenmitgliedern des Schützenbezirks Oberfranken ernannt. Damit wurde ihr herausragender Einsatz für das Schützenwesen gewürdigt. Foto: BSSB
Reinhard Kraus (Stadtsteinach) und Uwe Matzner (Coburg, von links) wurden zu Ehrenmitgliedern des Schützenbezirks Oberfranken ernannt. Damit wurde ihr herausragender Einsatz für das Schützenwesen gewürdigt. Foto: BSSB  

Stadtsteinach - Der Schützenbezirk Oberfranken hat drei neue Ehrenmitglieder: den früheren Bezirkstagspräsidenten Dr. Günther Denzler (Bamberg) sowie Reinhard Kraus (Stadtsteinach) und Uwe Matzner (Coburg). Beim Bezirksschützentag in Stadtsteinach würdigte Bezirksschützenmeister Alexander Hummel aus Pettstadt die Verdienste der drei Geehrten.

Der Schützenbezirk Oberfranken

Der Schützenbezirk Oberfranken ist eine Untergliederung des Bayerischen Sportschützenbunds (BSSB). Er vertritt mehr als 32 300 Schützinnen und Schützen in 306 Vereinen. Der Schützenbezirk Oberfranken ist unterteilt in die Schützengaue Coburg/Kronach/Lichtenfels (Gau Nord), Bayreuth/Kulmbach (Gau Süd), Hof/Wunsiedel (Gau Nord-Ost) und Bamberg/Forchheim (Gau West). Bezirksschützenmeister ist Alexander Hummel.

 

Dr. Günther Denzler hat Hummel zufolge als Bezirkstagspräsident von Oberfranken und als Landrat im Kreis Bamberg das Schützenwesen in der Region nach Kräften unterstützt. Dies gelte beispielsweise für die Ausgestaltung von Handlungsanweisungen von Aufsichts- und Kontrollbehörden sowie bei der Gewährung öffentlicher Zuwendungen, von denen die Schützenvereine, vor allem aber die oberfränkische Schützenjugend, profitiert hätten, sagte Hummel. "Ich konnte immer darauf vertrauen, dass die Schützen mit ihren Sportgeräten verantwortungsvoll umgehen", sagte Denzler.

 

Reinhard Kraus aus Stadtsteinach war von 1983 bis 2005 Sportleiter im Schützengau Oberfranken-Süd Bayreuth/Kulmbach, bevor er in das Bezirksschützenmeisteramt wechselte. Als dritter Bezirkssportleiter hat er hohen persönlichen Einsatz gezeigt, beispielsweise bei der Ausrichtung der Bezirksmeisterschaften. Die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft sei der Dank für die über 35-jährige Tätigkeit im Bezirksausschuss der Schützen, betonte Hummel.

Uwe Matzner aus Coburg ist seit genau 20 Jahren im Schützenbezirk Oberfranken als Funktionär tätig. Bereits in den späten 1990er-Jahren übernahm er das Amt des Bezirksjugendleiters und hat dort das bis heute als legendär geltende Bezirksjugendlager veranstaltet. Als dritter und später als zweiter Bezirksschützenmeister unterstützte er seit 2002 die Bezirksschützenmeister Alfons Seitz, Volker Gottfried und Alexander Hummel. Bei Fortbildungen steht er als kompetenter Referent zur Verfügung und gibt oftmals entscheidende Impulse für die Arbeit im Schützenbezirk.

Der Bezirksschützentag in Stadtsteinach bildete auch den Rahmen für weitere hochrangige Ehrungen. Für besonderes Engagement im Bayerischen Sportschützenbund (BSSB) ausgezeichnet wurden Norbert Puchtler (Die Alten Treuen Neudrossenfeld), Michael Mackert (ASG Hofer Gaustadt), Silvia Schirmer (SG Schwarzenbach an der Saale), Ulf Müller (Schützengilde Kulmbach), Reinhold Göhl (SG Redwitz an der Rodach), Stefan Melzer (SG Presseck), Albert Dresel (SG Höchstadt), Reinhard Rößlein (SV Ebrach), Günter Schlenzig (SG Coburg), Detlev Olmes (SV Weißenstadt), Jürgen Marx (ZSV Freischütz Pfannenstiel), Monika Kranitzky (ZSG Andreas Hofer Hof) und Benedikt Stricker (SV Itzgrund Großheirath).

Das Ehrenzeichen des Schützenbezirks Oberfranken "Sonderstufe" wurde Heinz Brands (SG 1306 Bamberg), Werner Schmidt-Maier (SG Mühlengrund Scheuerfeld), Matthias Heider (SG Mühlengrund Scheuerfeld), Andreas Werner (SSG Lichtenfels), Florian Dehler (SSG Lichtenfels), Markus Heinz (Vorderladerschützen Staffelstein), Hermann Haag (SG Breitengüßbach) und Gerhard Neugebauer (SG Kulmbach-Ziegelhütten) zuerkannt.

Als Bestschütze Gewehr ausgezeichnet wurde Markus Lischke (Pokalverbund Frankenwald), als Bestschütze Pistole Helmut Stubenrauch (SG Coburg), als Bestschützin Gewehr Linda Koch (SG Ludwigsstadt), als Bestschützin Pistole Kerstin Schmidt (SG Coburg). Für die erfolgreichste Nachwuchswerbung erhielt der Schützenverein Mühlbach den Förderpreis. Der Wanderpokal Bogen ging an den ATSV Oberkotzau. Höhepunkt der Bezirksversammlung war die Bekanntgabe der neuen Regenten des Schützenbezirks Oberfranken. Als Bezirksjugendkönig ausgerufen wurde Julius Wenzel vom Schützenverein Bavaria 1911 Pinzberg, als Bezirksauflagekönig Horst Ruckriegel vom FSV Schnabelwaid-Schützen Preunersfeld, als Bezirksschützenkönig Jürgen Thomas vom SV Tell Heroldsbach.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 05. 2019
17:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andreas Werner Gewehre Landräte Matthias Heider Oberfranken Pistolen Saale Schützenvereine
95346 Stadtsteinach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die bayerische Ehrenamtskarte in Gold ging an (vorne, von links) Edwin Lindner, Robert Dütsch und Willi Ultsch. Hinten (von links) Vorsitzender Andre Dütsch, Bürgermeister Roland Wolfrum, Landrat Klaus Peter Söllner und zweiter Bürgermeister Franz Schrepfer.

03.07.2019

Kameradschaft wächst und gedeiht

Ein rühriger Verein ist die Soldatenkameradschaft Stadtsteinach. Das wurde wieder einmal bei einem Ehrenabend deutlich. » mehr

Zu einer Nachbesprechung des fünften Walderlebnistages hatte Landrat Klaus Peter Söllner in die Waldschänke eingeladen. Foto: Werner Reißaus

07.06.2019

Ideale Voraussetzungen in Stadtsteinach

Landrat Klaus Peter Söllner lobt den Walderlebnistag als vollen Erfolg. Grund dafür seien vor allem die guten Bedingungen, die man rund um Stadtsteinach vorfinde. » mehr

Zahlreiche Exponate belegen, wie fleißig die Hegegemeinschaften im vergangenen Jahr waren.	Fotos: red

14.05.2019

Die Jäger haben ihr Soll erfüllt

Bei der Hegeschau des Landkreises in Stadtsteinach sind zahlreiche Trophäen zu bestaunen. Der Abschussplan stellte die Kulmbacher Jäger vor keine Probleme. » mehr

Stadtsteinacher Bier als flüssiges Andenken für den Bundesverkehrsminister.

03.05.2019

Offizieller Start für das Millionenprojekt

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat gemeinsam mit den örtlichen Politikern den ersten Spatenstich für die Stadtsteinacher Ortsumgehung vollzogen. Bei der Feierstunde gab es aber auch Proteste. » mehr

Das frühere Bräuhaus von Harsdorf, das 1907 seine Arbeit einstellte, ist zu einem Vorzeigeobjekt der Dorferneuerung geworden. Unser Bild zeigt (von links) Baudirektor Lothar Winkler, Architekt Berthold Just, Baudirektor Anton Hepple, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Günther Hübner und BBV-Kreisobmann Wilfried Löwinger. Foto: Werner Reißaus

23.06.2019

Harsdorf gilt als Paradebeispiel

Das Amt für Ländliche Entwicklung stellt in dem Golddorf die aktuellen Projekte für Kulmbach und Bayreuth vor. Im Landkreis Kulmbach sind es derzeit 32, in Bayreuth 91. » mehr

Der Frankenwaldverein Stadtsteinach zeichnete verdiente Mitglieder aus. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Roland Wolfrum, Kulturwartin Hilde Madl, Manfred Ott, Wanderwart Sepp Madl, Kassier Klaus Göldel, Pia Kraus, Benno Dressel, Landrat Klaus Peter Söllner, Neumitglied Arno Bauerschmidt, zweite Obfrau Renate Günther und Wegewart Jürgen Auernhammmer. Foto: Klaus-Peter Wulf

24.04.2019

Blühender Schuh für fast 3000 Kilometer

Der Frankenwaldverein Stadtsteinach ehrte bei der Hauptversammlung verdiente Mitglieder. Eine besondere Auszeichnung erhielt Bruno Dressel. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 05. 2019
17:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".