Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Kulmbach

Schwerer Unfall auf B 85: drei Verletzte

Drei Menschen wurden bei einem Unfall auf der B 85 bei Leuchau verletzt, als zwei Fahrzeuge fast zeitgleich einen Traktor überholen wollten.



Unfall auf B 85 zwischen Kulmbach und Neudrossenfeld
  Foto: Melitta Burger

Kulmbach/Leuchau - Drei Menschen, darunter zwei Kinder, wurden am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 85 bei Leuchau verletzt. Glücklicherweise handelt es sich dabei nach Angaben der Polizei nur um leichtere Verletzungen. Der Sachschaden an den beiden beteiligten Fahrzeugen ist allerdings mit geschätzten 20.000 Euro relativ hoch.

Es war kurz nach 18 Uhr, als eine ganze Schlange von Fahrzeugen auf der Bundesstraße hinter einem langsamen landwirtschaftlichen Fahrzeug herfuhr. Der Fahrer eines VW Passat aus dem Zulassungsbereich Kulmbach entschloss sich, weiter hinten in der Schlange zum Überholen auszuscheren. Während der Mann Gas gab, um die Autos und den Traktor vor ihm zu überholen, zog auch eine Autofahrerin, ebenfalls aus dem Bereich Kulmbach, ihr Fahrzeug auch nach links. Dabei versäumte es die Frau wohl, in den Spiegel zu schauen und bemerkte dadurch nicht, dass der VW bereits auf der Überholspur war. Zum bremsen war es für den Kulmbacher Fahrer zu spät. Sein Auto prallte mit so großer Wucht auf das Heck des vor ihm ausgescherten Fahrzeugs, dass alle Airbags auslösten. Das Auto der Frau wurde von der Straße katapultiert und landete neben der Fahrbahn in einer Böschung. Dabei hatte die Fahrerin noch Glück: Nicht weit entfernt stand ein Baum.

06.08.2019 - Unfall auf der B 85 zwischen Kulmbach und Neudrossenfeld - Foto: Melitta Burger

Unfall auf B 85 zwischen Kulmbach und Neudrossenfeld
Unfall auf B 85 zwischen Kulmbach und Neudrossenfeld
Unfall auf B 85 zwischen Kulmbach und Neudrossenfeld
Unfall auf B 85 zwischen Kulmbach und Neudrossenfeld
Unfall auf B 85 zwischen Kulmbach und Neudrossenfeld

Mehrere Rettungsfahrzeuge wurden an die Unfallstelle beordert. Sanitäter versorgten die beiden verletzten Kinder und auch eine leicht verletzte Seniorin. Ein weiteres Kind und, wie die Polizei berichtet, auch der Fahrer des VW blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt.

Wegen des Unfalls musste die Bundesstraße 85 halbseitig gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr blockweise an den beiden Fahrzeugen und den auf der Fahrbahn stehenden Rettungswagen vorbei. Dabei kam es im Berufsverkehr immer wieder zu leichten Stauungen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 08. 2019
18:45 Uhr

Aktualisiert am:
07. 08. 2019
15:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Lebensbedrohliche Verletzungen Lebensgefahr Polizei Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unfall B 85 Kulmbach

Aktualisiert am 01.06.2019

Frontal-Crash: Vier Menschen schwer verletzt

Schwerer Unfall am Samstagmorgen: Ein Auto und ein Lieferwagen sind bei Kulmbach zusammengestoßen. Vier Menschen wurden zum Teil schwer verletzt, auch ein dreijähriges Mädchen. » mehr

Wieder gab es in der Kulmbacher Vorwerkstraße einen "Biersee". Ein Lkw hatte in der Kurve bei der Unterführung Teile seiner Ladung verloren.

02.10.2019

Bier-Lkw verliert Ladung: Mönchshof ergießt sich über Fahrbahn

Schon wieder: In der Vorwerkstraße verliert ein Lkw Ladung, die er kurz zuvor bei der Kulmbacher Brauerei geladen hatte. Zwei Paletten Bier stürzen vom Laster. » mehr

Ein Aufkleber gegen Gaffer

01.10.2019

Ein Aufkleber gegen Gaffer

Die Idee wurde in Kulmbach geboren. Jetzt tragen sie die DPolG, der ADAC und der Bayerische Rundfunk in den ganzen Freistaat. "Gaffen geht gar nicht" kommt bestens an. » mehr

Vor dem Sturm

29.09.2019

Unfall durch schlechten Scherz: Unbekannte stellen Bierbank auf die Straße

Einen gefährlichen Scherz haben sich bislang Unbekannte in der Nacht zum Sonntag in Mainleus erlaubt. Sie stellten eine Bierbank auf die Fahrbahn, wodurch das Auto eines Unbeteiligten Schaden nahm. » mehr

Eine "Torte" aus lauter Schokoriegeln hat Horst Nölkel von seinen Kolleginnen und Kollegen der PI Stadtsteinach zum Abschied bekommen. Sie soll dem Chef, der gern mal in den Korb mit den Süßigkeiten gegriffen hat, zumindest in dieser Hinsicht den Abschied leichter machen. Foto: Melitta Burger

27.09.2019

Einer mit dem Herz am rechten Fleck

Am Montag ist für Horst Nölkel der letzte Arbeitstag. Fünf Jahre lang war der 60-Jährige Chef der Stadtsteinacher Polizei. » mehr

140 Einsatzkräfte haben am Dienstagmorgen einen Brand in der Firma Holzbau Fleischmann in Seidenhof bekämpft. Fotos: Feuerwehr

10.09.2019

Brand fordert 500 000 Euro Sachschaden

In einer Sägeanlage bei Holzbau Fleischmann in Seidenhof ist am Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. 140 Einsatzkräfte konnten eine Katastrophe gerade noch verhindern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Traktor-Demo Bindlach

Traktor-Demo rollt nach Bayreuth | 22.10.2019 Bindlach
» 30 Bilder ansehen

2000er-Party Weißenstadt

2000er-Party Susi Weißenstadt | 19.10.2019 Weißenstadt
» 46 Bilder ansehen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu Plauen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu | 19.10.2019 Plauen
» 69 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 08. 2019
18:45 Uhr

Aktualisiert am:
07. 08. 2019
15:54 Uhr



^