Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER SelbGerch

Kulmbach

Stein und Holz: Kulmbachs Bildhauerschule

Sieben Hobbykünstler üben sich im Langheimer Amtshof mit Hammer und Meißel. Dazu braucht man nicht unbedingt einen Plan, aber das richtige Handwerkszeug.



Noch bis Sonntag ist der Langheimer Amtshof im Rahmen der Kulmbacher Sommerkunstwochen eine Werkstatt für Hobby-Bildhauer.
Noch bis Sonntag ist der Langheimer Amtshof im Rahmen der Kulmbacher Sommerkunstwochen eine Werkstatt für Hobby-Bildhauer.   » zu den Bildern

Kulmbach - In diesem Jahr feiern die Veranstalter der Kulmbacher Sommerkunstwochen ein Jubiläum: Das Event findet zum zehnten Mal in der Bierstadt statt. Laut Veranstalterin Jutta Lange wurden diesmal 21 kreative und aktive Workshops angeboten, von denen sieben speziell für Kinder und Jugendliche waren. Renommierte Künstler vermitteln ihr Wissen dabei meistens an Laien weiter. Die Kurse für die Jüngsten rund um die Schauspielerei, das Holzschnitzen und Papierschöpfen wurden erneut kostenlos angeboten, die angefallenen Material- und Dozentenkosten haben Sponsoren übernommen.

Insgesamt zählt Jutta Lange in den unterschiedlichen Kursen 153 Teilnehmer, von denen etwa 75 Prozent nicht aus Kulmbach kommen. Dabei sei es wichtig zu wissen, dass wirklich jeder mitmachen kann und man sich einfach selbst ausprobieren sollte, meint sie, "weil in jedem von uns eine Begabung steckt, die man manchmal gar nicht erwartet".

So auch beim fünftägigen Workshop "Stein und Holz", der noch bis Sonntag im Langheimer Amtshof über die Bühne geht. Sieben Teilnehmer können sich in dieser Zeit an den beiden Materialien ausprobieren. Geleitet wird der Workshop von dem Dozenten Peter May, der für die handwerklich richtige Ausführung sorgt. Er selbst ist gelernter Steinmetz und -bildhauer und arbeitet seit etwa 40 Jahren in diesem Bereich. Bei der Veranstaltung gehe es anfangs nicht um die Bildhauerei im Detail, sondern erstmal um den richtigen Umgang mit den Materialien und den verschiedenen Werkzeugen, sagt May. Schließlich hätten die Teilnehmer vorher noch nie mit Holz und Sandstein gearbeitet.

Die Teilnehmer kommen größtenteils aus dem Kulmbacher Landkreis, allerdings mit einer Ausnahme: Aleksej Nutz stammt aus Stuttgart, hatte "einfach Bock auf einen Holzworkshop" und hat in seiner näheren Umgebung nichts gefunden - so hat es ihn für die fünf Tage nach Kulmbach verschlagen. Und es macht ihm auf jeden Fall Spaß.

Autor

Christine Ermer
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 08. 2019
17:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kreativität Peter May Spaß Veranstaltungen Workshops
Kulmbach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auch das Basteln von Windlichtern steht wieder auf dem Programm der Kinder-Kreativtage. Foto: Archiv Gabriele Fölsche

27.10.2019

Zum Jubiläum ein Ortswechsel

Die Kinder-Kreativtage finden heuer am 29. und 30. Oktober in der Werner-Grampp-Schule in Kulmbach statt. Die VR-Bank Oberfranken-Mitte fördert die Veranstaltung. » mehr

"Mitmachen statt nur zuschauen", lautet beim Family-Fun-Festival auf dem Kulmbacher Mönchshofgelände die Devise.	Foto: Archiv

11.07.2019

Wer macht mit beim Familiy-Fun-Festival?

Der Aktionstag zum Ende der Sommerferien begeistert alljährlich Tausende Kinder und Jugendliche. Gesucht werden noch Vereine, die Angebote für diese Zielgruppe haben. » mehr

Auf der Bühne zeigen beim Family Fun Festival kleine und große Künstler ihr Können.	Foto: Gabriele Fölsche/Archiv

28.08.2019

Zuschauen und Mitmachen

Von Bobby-Car bis Zaubershow: Beim Family Fun Festival am 8. September ist an 40 Ständen ein buntes Programm geboten. Die Organisatoren erwarten bis zu 10 000 Gäste. » mehr

Schottland und die Whisky-Ikone Jim McEwan sind Thema der Netflix-Produktion "The Water of life". Das Foto zeigt das Eilean Donan Castle. Foto: Günter Karittke

02.10.2019

Ein Festival für Whisky-Freunde

Am 10. November ist die Deutschland-Premiere der Netflix-Produktion "The Water of Life" in Thurnau zu sehen. Sie zeigt das Lebenswerk der Whisky-Ikone Jim McEwan. » mehr

Am 20. November öffnet wieder die Wichtelwerkstatt.

06.11.2019

Gut aufgehoben in der Wichtelwerkstatt

Am 20. November kann mit der Landkreisjugendarbeit und dem Kreisjugendring wieder gebastelt und gespielt werden. Treffen ist im Gemeindezentrum St. Hedwig am Galgenberg. » mehr

Drei jungen Künstler präsentieren stolz ihre fertigen Dioramen mit den eigens bemalten Zinnfiguren.	Fotos: Red.

31.10.2019

Kinder erobern die Plassenburg

Beim Ferienprogramm war viel geboten: Drei Tage voller gruseliger und spannender Entdeckungen in den Museen und voller kreativer Momente in der Museumswerkstatt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dessous-Modenschau Frey

Dessous-Modenschau Frey | 15.11.2019 Marktredwitz
» 23 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor

Christine Ermer

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 08. 2019
17:04 Uhr



^