Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Kulmbach

Vol.beatclub spielt Songs der dänischen Rockgiganten

Am Samstag heizen zwei Bands im Altenkunstadter Nepomuk ein. Auf thüringische Metal-Klänge folgt Hardrock-Sound aus Skandinavien.



Er singt die Hits der dänischen Hardrockgiganten Volbeat: Sänger Matthias Nickol vom Kronacher Vol.beatclub. Foto: Stephan Stöckel
Er singt die Hits der dänischen Hardrockgiganten Volbeat: Sänger Matthias Nickol vom Kronacher Vol.beatclub. Foto: Stephan Stöckel  

Altenkunstadt - In der Altenkunstadter Kleinkunstkneipe "Nepomuk" ist es guter Brauch, Konzerte mit Bezüge zum Landkreis Kronach auf die Beine zu stellen. Morgen wird dort um 21 Uhr eine neues Kapitel in den Altenkunstadt-Kronacher Beziehungen aufgeschlagen. Die in Altenkunstadt seit Jahren beliebte Kronacher Band Vol.beatclub, die den dänischen Hardrockgiganten Volbeat ihren Tribut zollt, gibt sich wieder einmal die Ehre. Als Vorband ist diesmal die Thüringer Band "Roadkill BBQ" dabei. 2017 rockte das Quartett aus Lehesten den Vorentscheid zum Open-Air "Die Festung rockt" - und als Drittplatzierte des Contests dürfen Micha (Gitarre und Gesang), Radi (Gitarre), Pat (Bass und Gesang) und Benni (Schlagzeug) am 25. Mai auf der Kronacher Festung spielen.

Marco Beiergrößlein (Schlagzeug), Martin Hiksch (Bass), Emerich Sugar, Markus Berneck (beide Gitarre) und Matthias Nickol (Gesang) haben sich den dänischen Hardrockgiganten Volbeat verschrieben. Die haben 2007 vor überschaubarem Publikum auf dem heiligen Rasen des VfB Neuensee abgerockt. Doch was ist aus der dänischen Hard-Rock-Truppe geworden? Ein kometenhafter Aufstieg in den Rockolymp folgte. Volbeat zählen heute zu den weltweit erfolgreichsten Rockbands, die bei Radiosendern inzwischen auf Dauerrotation laufen. Bei der Kronacher Musiknacht im Herbst vergangenen Jahres war das Original zwar nicht anwesend, aber dafür überzeugten die Cover-Rocker vom Frankenwald mit erstklassigen Interpretationen von Songs wie "Fallen" oder "Sad Man’s Tongue", die auch im "Nepomuk" zu hören sein werden.

Autor

Stephan Stöckel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 02. 2019
18:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gitarre Skandinavien Songs
Altenkunstadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Band "Kobold" mit (von links) Daniel Meixner und Matthias Gutgesell überzeugte im Vorprogramm.

30.12.2018

Ein Punk-Rock-Gewitter

Der Peestener Brandy Schäck hat wieder ein -Mas-Special-Festival im "Nepomuk" auf die Beine gestellt. Besonders bejubelt das Publikum das Comeback einer Kultkapelle. » mehr

35 Jahre und kein bisschen leise: Die Gruppe "Euroschäck" mit (von links) Ed Bergmann, Markus Köstner, Jürgen "Brandy" Schäck und Stefan Eggmaier rockte wie in alten Zeiten. Fotos: Stephan Stöckel

28.12.2017

35 Jahre und kein bisschen leise

"Euroschäck" feiert in Altenkunstadt im "Nepomuk" Bühnenjubiläum. 430 Fans sind hellauf begeistert von der Sause. » mehr

Die Kulmbacher Kultband "Euroschäck" mit (von links) Gitarrist Ed Bergmann, Sänger Brandy Schäck, Schlagzeuger Markus Köstner und Bassist Stefan Eggmaier brennt bei "Rock im Wald" am 26. Dezember im Altenkunstadter "Nepomuk" bestimmt ein Feuerwerk ihrer legendären Hits ab.	Foto: Stephan Stöckel

16.12.2016

Laute Nacht, jeder rockt, alles kracht

"Euroschäck" lassen es beim Weihnachtsfestival "Rock im Wald" krachen. In der Altenkunstädter Kneipe "Nepomuk" freuen sich noch drei weitere Acts auf eine lange Rocksause. » mehr

Die klassische Besetzung von "Euroschäck" Anfang der 90er-Jahre in der Kulmbacher Kulturfabrik "Vestrufa" mit (von links) Gitarrist Ed Bergmann, Sänger Brandy Schäck, Schlagzeuger Markus Köstner sowie Bassist Stefan Eggmaier. Foto: Stephan Stöckel

19.12.2017

Was zählt, sind Spaß und Freundschaft

"Euroschäck" lässt es seit 35 Jahren krachen. An Weihnachten ist große Geburtstagssause mit einigen Gästen. » mehr

Thomas Goller und Tom Götz sorgten mit ihren Gastmusikern für ein wunderbares Konzert an einem wunderschönen Sommerabend. Foto: Werner Reißaus

16.07.2018

Zeitreise durch die Rock-Geschichte

Goller und Götz nahmen die rund 500 Besucher in der Naturbühne Trebgast mit auf einen faszinierenden Streifzug. Sie präsentierten Klassiker in akustischen Gewand. » mehr

Dieser Geist tut niemandem etwas: Michael Schmidt, der aus Altenkunstadt stammt, verkörpert Nikolaus Nachtigall, das Gespenst aus dem Mainleuser Rathaus. Foto: Stephan Stöckel

24.04.2017

Ein "Männla" namens Nikolaus

Ein Untoter mischt das Mainleuser Rathaus auf. "Die Brandstifter" aus Danndorf treiben den Theaterbesuchern die Lachtränen in die Augen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Selb: Auto prallt gegen Baum Selb

Unfall Selb | 22.03.2019 Selb
» 6 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 4: Selber Wölfe - Hannover Indians 4:1 Selb

Wölfe im Viertelfinale | 22.03.2019 Selb
» 58 Bilder ansehen

Autor

Stephan Stöckel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 02. 2019
18:46 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".