Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Kulmbach

Wilder Westen im Oberland

Der Burschenverein Reichenbach ist nie um eine gute Idee verlegen. Zum Westernfest hatte er ein "volles Haus". Die Besucher kamen auch aus den Nachbarkreisen.



Reiten auf zwei großen Pferden war ein großer Spass für die Kinder beim Reichenbacher Westernfest.	Fotos: Klaus Klaschka
Reiten auf zwei großen Pferden war ein großer Spass für die Kinder beim Reichenbacher Westernfest. Fotos: Klaus Klaschka   » zu den Bildern

Reichenbach - Nicht nur der ganze Pressecker Ortsteil Reichenbach war am Samstag auf den Beinen, sondern auch Freunde und Bekannte bis aus Kronach, Hof und Wunsiedel waren zum Westernfest des Burschenvereins nach Reichenbach gekommen. Am Nachmittag füllte sich der Garten hinter dem Burschenheim immer mehr. Das Grillteam vor dem Eingang hatte ordentlich bis in die Nacht zu tun; ebenso die Küche und die Ausschenker. Auf der Speisekarte standen typische amerikanische Barbecues - und nicht die sonst üblichen Bratwürste und Steaks. Lediglich das Bier kam aus Kulmbach und erinnerte daran, dass man in Franken und nicht wirklich im wilden Westen Nordamerikas war.

Zu späterer Zeit mussten immer mehr Bänke und Tische aufgestellt werden - bis hinauf auf die Wiese hinter dem Garten. Dort war das Spielmobil des Landkreises angerückt, wo sich die Kinder (und auch ein paar Eltern) das Gesicht bemalen oder Tatoos aufzeichnen ließen. Die Hüpfburg wurde ohne Pause ausprobiert, und bei Manfred Wunder standen die Kinder an, um sich mit dem kleinen Heuwagen eine Runde um die Wiese kutschieren zu lassen.

Auf der Anhöhe gab es Gelegenheit, auf zwei Pferden zu reiten - mit ständiger Begleitung von "Jesper", dem "Pferd im Schafspelz" der Familie Wunder. Schafbock Jesper lebt nämlich wie auch sein jüngeres Geschwister-Schaf mit den Pferden zusammen im Pferdestall, fühlt sich deshalb auch als Teil des Pferdeherde und trabt ganz selbstverständlich bei allen Ausritten mit.

Völlig geschafft und mit heraushängender Zunge war Jesper schließlich froh, als es nach drei Stunden Kinder-Reiten endlich wieder nach Hause in den Stall ging - als die Reichenbacher und ihre Gäste den Abend in bester Westernromantik mit Livemusik der "Skyline Riders", Westerntänzen weiter feierten.

Autor
Klaus Kaschka

Klaus Klaschka

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 08. 2019
17:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bier Bratwürste Burschenverein Reichenbach Bänke Familien Freunde Freunde und Bekannte Speisekarten Steaks und Steakgerichte Tische Wilder Westen
Reichenbach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Daniel Höhn hat schon an vielen Orten und mit Starköchen in der Küche gestanden. Jetzt ist er in seine Heimat zurückgekehrt und steht in seinem eigenen Restaurant, dem "Rot" in Gärtenroth, am Herd. Foto: Kristina Kobl

30.06.2019

Lebenseinstellung Gastronomie

Er hat mit Sterneköchen wie Tim Mälzer und Christian Rach gekocht. Nun ist Daniel Höhn in seine Heimat zurückgekehrt und arbeitet in Gärtenroth als Küchenchef. Ein Porträt. » mehr

Die Königskrönung im Jahr 2018 mit Bürgermeister Volker Schmiechen (Mitte), Königin Maria Lotter (vorne, zweite von rechts) und Vorsitzender Inge Winker (rechts daneben).

vor 9 Stunden

Untersteinach feiert Schützenfest

Zum mittlerweile fünften Schützenfest nach dem Großbrand in ihrem Schützenheim am 2. September 2012 lädt die Schützengesellschaft Untersteinach am kommenden Sonntag, 25. » mehr

In der Himmelkroner Diakonie-Werkstatt entstehen die Mitfahrbänke. In ganz Oberfranken haben sie bereits an den Straßenrändern ihre Plätze gefunden. Ob sie von der Bevölkerung angenommen werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Foto: Stefan Linß

22.07.2019

Viel mehr als eine Mitfahrgelegenheit

In ihren knalligen Farben leuchten Mitfahrbänke schon bald an 163 Orten in Oberfranken. Kommunen suchen nach Wegen, um die Akzeptanz in der Bevölkerung zu steigern. » mehr

Mit schwerem landwirtschaftlichem Gerät wurde die massive Tischtennisplatte versetzt.

02.07.2019

Landjugend möbelt Zaubach auf

Neue Sitzgruppe, neuer Wanderweg und ein neues Apfelbäumchen: Eine 70-Stunden-Aktion macht den Ort noch lebens- und liebenswerter. » mehr

Fleißig wird auf der Bühne des Reichenbacher Burschenheimes geprobt, damit auch jeder Gag bei der Premiere des lustigen Stückes "Die Wallfahrtserbsen" am dritten Advent sitzt.	Foto: Klaus-Peter Wulf

28.11.2018

Mit Erbsen auf Männerfang

Beim Burschenverein Reichenbach laufen die Proben für das nächste Stück auf Hochtouren. Die Premiere ist am dritten Advent. » mehr

Seit 1995 ist Alexander Matthes Braumeister in der "Kommun". Mitten im Wirtshaus am Grünwehr kann man ihm bei der Arbeit zuschauen. Fotos: Kommunräu

24.07.2019

Fast 500 stolze Brauereibesitzer

471 Menschen haben sich zusammengetan, um die Bier- und Wirtshauskultur in Kulmbach zu pflegen. "Unser Bier ist unser Stolz", sagt "Genosse" Heinz Hahn und stößt an. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bauarbeiten an der Radarstation der Bundeswehr am Döbraberg

Bauarbeiten an der Radarstation der Bundeswehr am Döbraberg | 20.08.2019 Döbraberg
» 11 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0 | 17.08.2019 Hof
» 120 Bilder ansehen

Autor
Klaus Kaschka

Klaus Klaschka

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 08. 2019
17:04 Uhr



^