Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Auf ein Wort

Post von der Leseranwältin

2038 Beschwerden

Der Trend weist weiter nach oben: Die Zahl der Beschwerden beim Presserat ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen: 2038 Leserinnen und Leser wandten sich 2018 an die Freiwillige Selbstkontrolle der Presse, heißt es im Jahresbericht.



Und: Es ist der zweithöchste Stand in der Geschichte des Presserats. Im "Rekordjahr" 2015 gab es allerdings 2358 Beschwerden.

Wie der Presserat mitteilte, erteilte er mit allein 28 Rügen auch wieder mehr Sanktionen als 2017 (21 Rügen). Die meisten Rügen bezogen sich auf Verletzungen des Persönlichkeits- und Opferschutzes nach Ziffer 8 des Pressekodex, gefolgt von Rügen wegen der Vermischung von Werbung und Redaktion nach Ziffer 7.

"Vielen Beschwerden gemeinsam war ein medienkritischer Unterton", heißt es in der Bilanz. Dabei habe es im vergangenen Jahr zahlreiche Beschwerden "zu politisch brisanten Themen wie Migration und Rechtspopulismus" gegeben: "Als Freiwillige Selbstkontrolle entscheiden wir nicht über verschiedene Deutungen eines Geschehens - solange die Deutungen auf korrekten Fakten beruhen", erklärt Presserat-Sprecher Volker Stennei. "Der verantwortungsvolle Umgang mit Informationen ist Voraussetzung für die Glaubwürdigkeit der ethisch gebundenen Presse."

Die Herkunft des Straftäters ist oft ein heißes Eisen. Doch die Beschwerden über die Herkunftsnennung von Straftätern nach Richtlinie 12.1 des Pressekodex gingen zurück. Nur noch 30 Leserinnen und Leser haben sich demnach 2018 auf die Richtlinie bezogen. 2017 waren es noch 41, 62 sogar 2016. Für den Geschäftsführer des Presserats ist dies laut Pressemitteilung Beweis, dass "sich unsere Praxis-Leitsätze für Redaktionen, die an Beispielen erklären, wann ein öffentliches Interesse für die Herkunftsnennung gegeben ist," als hilfreich erwiesen haben. K. D.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 05. 2019
20:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Happy smiley Laughing - big grin Leser Migration Presse Werbung Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sonnenstrom vom Scheunendach - nach Ansicht vieler Experten sind die Möglichkeiten längst nicht ausgereizt.

14.05.2019

Die Sache mit dem Sonnenstrom

Ein Leser interessiert sich für Strom aus Sonnenkraft. Dazu möchte er wissen, ob man die Kollektoren auf jedes Dach bauen kann oder ob es da gewisse Vorgaben gibt. » mehr

Von Kerstin Dolde

21.03.2019

Ruf nach dem Auskunftsgesetz

Eine freie Presse und das Recht auf freie Meinungsäußerung sind fundamentale Bestandteile unserer Demokratie. » mehr

Foto: BillionPhotos.com - stock-adobe.com

12.06.2019

Klarname und Privatsphäre

Eine Dame schreibt uns: "Als jahrzehntelange Zeitungsleserin fällt mir in letzter Zeit immer wieder auf, dass in Berichten über Gerichtsverfahren die Namen der Beschuldigten meistens abgekürzt, bei einigen Betroffenen ab... » mehr

fpsp_senerr

08.03.2019

Salopp formuliert

Ein Abstaubertor, das wissen die Sportfans, ist ein Treffer, der aus kurzer Distanz erzielt wird, aber der Torschütze selbst keine großen Leistungen erbringen muss. » mehr

Wenn es nach der IHK Oberfranken geht, gehören Funklöcher bald der Vergangenheit an - ein Förderprogramm des Freistaats soll Abhilfe schaffen.

09.05.2019

Land der Funklöcher

Deutschlands digitale Infrastruktur habe im Jahr 2019 "Defizite, wie es schlimmer nicht geht", las jüngst Adidas-Vorstandsvorsitzender Kasper Rorsted der Kanzlerin via Zeitung "Die Welt" die Leviten. » mehr

Gläser mit Craft-Bier

14.02.2019

Die Sache mit dem Alkohol

Ein Leser erzählt am Telefon von einer regen Diskussion am Stammtisch. "Wir sind uns fast in die Haare geraten, wie viel Alkohol der Körper eigentlich über Nacht abbaut", sagt er mit einem Lachen. "Vom Stammtisch fährt j... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand im Ängerlein in Kulmbach

Brand im Ängerlein in Kulmbach | 18.06.2019 Kulmbach
» 4 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 05. 2019
20:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".