Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Frage des Tages

Post von der Leseranwältin

Die Sache mit dem Wasser

Ein Leser macht sich Sorgen. "Bei der Hitze soll man ja viel trinken", sagt er. Nun hat er gehört, dass Wasser, wenn es länger in der Leitung steht, Keime beinhalten kann. "Stimmt das?", will er wissen.



Das ist richtig: Wer Trinkwasser aus dem Wasserhahn zieht, sollte morgens die ersten Liter nach dem Aufdrehen abfließen lassen. Denn stagniert Wasser in einer Leitung, kann es dazu kommen, dass es Inhaltsstoffe aus den Leitungsrohren aufnimmt oder sich Partikel lösen, erläutert der Verband kommunaler Unternehmen in einer Veröffentlichung. Das könne unter Umständen dazu führen, dass bereits über Nacht die Qualität von Trinkwasser leidet. Steht das Wasser wirklich lange, etwa während Urlaubsreisen, können sich auch Mikroorganismen wie Bakterien bilden oder vermehren.

Der VKU verweist auf Angaben des Umweltbundesamtes, wonach Trinkwasser, das länger als vier Stunden in der Installation stagniert, nicht mehr zur Zubereitung von Speisen und Getränken genutzt werden sollte. Frisches Wasser erkenne man daran, dass es kühler ist als Stagnationswasser. Daher sollte man das Wasser bei voll aufgedrehter Leitung so lange laufen lassen, bis sich keine Temperaturänderungen mehr zeigen und das Wasser möglichst kühl ist.

Je wärmer es ist, desto leichter vermehren sich diverse Keime. Deshalb sollte auch das Wasser im Tank eines Kaffeeautomaten erneuert werden. Und eine angebrochene Wasserflasche stellt man bei diesen Außentemperaturen auch besser in den Kühlschrank und verbraucht das Mineralwasser zügig. K. D.

-----

Kontakt zur Leseranwältin:

Telefon 09281/816100, Fax 09281/816423

leseranwalt@frankenpost.de

leseranwalt@np-coburg.de

Twitter:@KerstinDolde

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 08. 2018
19:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Post und Kurierdienste Trinkwasser Umweltbundesamt Wasser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kompost

16.11.2017

Die Sache mit dem Kompost

Gerade im Übergang zum Winter fällt viel Grünabfall im Garten an. Die Bäume verlieren ihr Laub, Stauden und Gräser werden braun und heruntergeschnitten, das Gemüsebeet wird abgeräumt - und dazu noch der Rasen ein letztes... » mehr

Solche Klumpen aus Feuchttüchern und Co. muss Klärwärter Jürgen Korndörfer von den Pumpen der Regnitzlosauer Kläranlage entfernen. Um das zu schaffen, musste er schon mal zu einem Brecheisen greifen. Foto: Florian Miedl

10.09.2015

Die Sache mit den Feuchttüchern

Eine Leserin meldet sich am Telefon: "Ich habe im Radio gehört, dass man Feuchttücher nicht in die Toilette werfen darf. Stimmt denn das?" Die Frau mag das nicht glauben. Wir recherchieren: Feuchttücher finden sich heutz... » mehr

Umringt von Kameras und Mikrofonen berichtet Polizeisprecher Jürgen Stadter, dass die Ermittler bei der Suche nach Peggys Leiche bislang noch keinen Erfolg hatten. 	Fotos: Rainer Maier (1), dpa (2)

21.09.2018

Das hohe Gut

Journalisten werden behindert, beschimpft, mancherorts mit Schlägen bedroht oder gar bespuckt. Zustände, die man in diesem Land nicht gewohnt ist und die es zu kritisieren gilt. » mehr

Hängematte auf dem Balkon

18.09.2018

Die Sache mit dem Nachbarn

Eine Leserin fühlt sich von einem Nachbarn gestört. "Der schaut immer zu mir rüber", sagt sie. » mehr

Von Kerstin Dolde

17.09.2018

Zwischen den Fronten

Freie Berichterstattung gehört zur Demokratie. Ein Presseausweis soll, so steht darauf gedruckt, "die Berufsausübung innerhalb behördlicher Absperrungen zur aktuellen Berichterstattung erleichtern". » mehr

Geldschein und Sparschwein

13.09.2018

Die Sache mit dem Zuschuss

Die Eigenheimzulage war eine der größten staatlichen Subventionen in Deutschland. Sie wurde Ende 2005 abgeschafft. Nun soll die Eigentumsbildung im Immobiliensektor für Familien mit Kindern erleichtert werden. Dazu hat d... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

SG Lippertsgrün/Marlesreuth - FCR Geroldsgrün II |
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 08. 2018
19:41 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".