Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Frage des Tages

Post von der Leseranwältin

Die Sache mit der Rente

Alleinerziehende haben es oft finanziell nicht leicht. Stirbt der frühere Ehepartner plötzlich, und die monatlichen Unterhaltszahlungen fallen deshalb aus, können Geschiedene mit Kindern dadurch erst recht in eine schwierige Situation geraten.



 

Da fragen sich viele Betroffene, wie sie über die Runden kommen sollen. Und wo es womöglich Hilfen gibt, die man auch abrufen kann.

In der Tat: Alleine das Kind zu erziehen, kann nach der Scheidung schwierig sein. Viele fürchten das Armutsrisiko, von dem gerade Alleinerziehende besonders betroffen sind. Helfen kann die Erziehungsrente, wie die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin erklärt. Die springt ein, wenn der Ex-Partner stirbt.

Die Erziehungsrente gehört somit zu den Hinterbliebenenrenten der Deutschen Rentenversicherung. Sie soll den Unterhalt des verstorbenen Partners ersetzen und so die Erziehung des Kindes ermöglichen. Anders als etwa die Witwenrente wird die Erziehungsrente aus der Versicherung des Überlebenden gezahlt. Voraussetzung ist, dass derjenige fünf Jahre lang Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt hat, nicht wieder geheiratet hat und die Ehe nach dem 30. Juni 1977 geschieden worden ist.

Die Erziehungsrente muss beim zuständigen Rentenversicherungsträger beantragt werden. Bezogen werden kann sie bis zum 18. Geburtstag des Kindes. Eigenes Einkommen oberhalb eines bestimmten Freibetrags wird zu 40 Prozent auf die Höhe der Rente angerechnet. dpa

—————

Kontakt zur Leseranwältin:

Telefon 09281/816100, Fax 09281/816423

leseranwalt@frankenpost.de

leseranwalt@np-coburg.de

Twitter:@KerstinDolde

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 10. 2019
21:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alleinerziehende Mütter Deutsche Presseagentur Deutsche Rentenversicherung Ehe Ehepartner Geschiedene Gesetzliche Rentenversicherung Heiraten Kinder und Jugendliche Renten Scheidung Witwenrenten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Freiwilliges Soziales Jahr

Aktualisiert am 14.11.2019

Die Sache mit dem sozialen Jahr

Nach dem Abi gleich an die Hochschule? Für viele junge Leute ist das keine Option. Sie wollen erst die Welt sehen. Andere planen, sich zu engagieren und dabei auch beruflich zu orientieren. » mehr

24.07.2019

Die Sache mit dem Azubi

Die Wirtschaft hat Nachwuchsprobleme. Wie in diesen Tagen gemeldet, ist fast ein Drittel der oberfränkischen Lehrstellen noch unbesetzt. Diesen 4400 freien Plätzen stehen lediglich 1800 Bewerber gegenüber. » mehr

Mutter und Kind

03.04.2019

Die Sache mit den Beitragszeiten

Für die Erziehung eines Kindes bekommen Eltern bis zu drei Jahre Beitragszeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung pro Kind gutgeschrieben. Hierauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin. » mehr

Fußbodenreinigung

20.03.2019

Die Sache mit dem Minijob

Einkaufen, kochen, Wäsche waschen, putzen: Haushaltshilfen übernehmen viele Aufgaben, wenn ihren Auftraggebern dafür die Zeit oder Kraft fehlen. » mehr

Deutsche Rentenversicherung

29.11.2018

Die Sache mit dem Ausgleich

Ein Leser versteht die Welt nicht mehr. Er hatte von seiner Rente seiner Ex-Frau im Rahmen des Versorgungsausgleichs monatlich Zahlung geleistet. » mehr

Rentenantrag

18.05.2018

Die Sache mit der Rente

Die Deutsche Rentenversicherung führt für jeden Versicherten ein Versicherungskonto. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Turbine leuchtet in Kulmbach Kulmbach

Kulmbacher Turbinenhaus | 16.11.2019 Kulmbach
» 17 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 10. 2019
21:44 Uhr



^