Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Auf ein Wort

Post von der Leseranwältin

Fader Nachgeschmack

Schleichwerbung oder nicht? Das Video von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) und dem Lebensmittelkonzern Nestlé stand heftig in der Kritik. Nun hat die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) den Fall untersucht.



Das Urteil: "Keine Schleichwerbung". Es war ein Fall, der Aufsehen erregt hat: Klöckners Ministerium hatte Anfang Juni im Internet ein kurzes Video veröffentlicht. Die Ministerin, die mit Nestlés Deutschland-Chef Marc-Aurel Boersch vor der Kamera steht, würdigt darin das Unternehmen dafür, dass es den Zucker-, Salz und Fettgehalt seiner Lebensmittel reduziert habe. Nach der Veröffentlichung auf dem Account des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft hatte die Medienanstalt rund 20 Beschwerden wegen Verdachts der Schleichwerbung erhalten. Für ein Mitglied der Regierung gelten andere Regeln als für einen TV-Star, der sich als Werbefigur zusätzlich Geld verdient. Das ist richtig und wichtig. Dem Untersuchungsergebnis der mabb zufolge handelt es sich bei dem Video nicht um Wirtschaftswerbung, weil die Ministerin sich nicht bei der Ausübung eines Gewerbes oder freien Berufs geäußert habe. Auch für eine Werbeabsicht gebe es keine Anhaltspunkte, heißt es weiter. Das Ministerium habe versichert, kein Entgelt oder eine ähnliche Gegenleistung von Nestlé erhalten zu haben, meldet die dpa in einer Zusammenfassung.

Ein fader Nachgeschmack bleibt, auch wenn die verfassungsrechtlichen Grenzen für eine zulässige Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung nach Ansicht der Medienanstalt nicht überschritten worden seien, heißt es. Das sei nur dann der Fall, wenn der informative Gehalt des Videos eindeutig hinter werblichen oder unterhaltenden Aussagen zurücktrete. Umso wichtiger also, dass es bald deutliche Regeln und damit Grenzen gibt. K. D.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 07. 2019
20:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CDU Deutsche Presseagentur Julia Klöckner Lebensmittel Lebensmittelkonzerne Minister Ministerien Nestlé Regierungen und Regierungseinrichtungen Regierungseinrichtungen der Bundesrepublik Deutschland Schleichwerbung Zucker
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein eigener Paragraf.

28.06.2019

Geheimnissen auf der Spur

Es war im Jahr 2015, als der damalige Bundesjustizminister Heiko Maas sich in der Netzpolitik-Affäre äußerte. Beihilfe zum Landesverrat als Delikt sei, so forderte er, ersatzlos zu streichen. » mehr

Reporter ohne Grenzen

23.07.2019

"Kein Gedönsgrundrecht"

Vor wenigen Tagen hat ARD-Journalist Georg Restle einen Kommentar in den "Tagesthemen" gesprochen. In seinem Meinungsbeitrag bezeichnete er die AfD als "parlamentarischen Arm" der Identitären Bewegung. » mehr

Wenn es nach der IHK Oberfranken geht, gehören Funklöcher bald der Vergangenheit an - ein Förderprogramm des Freistaats soll Abhilfe schaffen.

09.05.2019

Land der Funklöcher

Deutschlands digitale Infrastruktur habe im Jahr 2019 "Defizite, wie es schlimmer nicht geht", las jüngst Adidas-Vorstandsvorsitzender Kasper Rorsted der Kanzlerin via Zeitung "Die Welt" die Leviten. » mehr

Von Kerstin Dolde

18.03.2019

Der 23. März

Noch läuft der Protest weitgehend im Schatten der Freitagsdemos. Doch der 23. März könnte europaweit Aufsehen erregen. » mehr

Recep Tayyip Erdogan

20.08.2019

Protest der Anwälte

Ein "Nein" mit Öffentlichkeitswirkung: Türkische Anwälte zeigen ihren Protest und nehmen an einem Empfang nicht teil. Das Oberste Berufungsgericht hat zu einem Empfang geladen, der am 2. September im Präsidentenpalast st... » mehr

Schulranzen als Auslaufmodell (nicht nur für Trinkflaschen)

29.07.2019

Die Sache mit dem Schulranzen

Gerade haben in Bayern die Ferien erst begonnen. Doch viele Erstklässer fiebern ihrem ersten Schultag bereits entgegen. Auf sie kommt im neuen Lebensabschnitt eine neue Aufgabe zu: Schulranzen packen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken Hof

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken | 23.08.2019 Hof
» 16 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf | 23.08.2019 Hof
» 38 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 07. 2019
20:26 Uhr



^