Topthemen: Fall Peggy KnoblochFrankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Marktredwitz

vor 8 Stunden

Marktredwitz

Gemeinde Brand halbiert die Schulden

Die Pro-Kopfverschuldung liegt unter dem Landesdurchschnitt. Die Gemeinde investiert viel in Energiesparmaßnahmen. » mehr

Begeisterten das Waldershofer Publikum: die Sängerinnen und Sänger des Kammerchors aus Weimar.	Fotos: Oswald Zintl

vor 8 Stunden

Marktredwitz

Klare Stimmen erfüllen die Kirche

Der Kammerchor der Hochschule für Musik aus Weimar beeindruckt in Sankt Sebastian. Am Ende gibt es Standing Ovations. » mehr

Die Brunnenkrippe im Markt birgt für Besucher heuer zwei Überraschungen, kündigen die Krippenführer Harald Heinrich, Monika Schaffer, Christine Roth, Birgit Heinrich, Eberhard Echinger und Kerstin Brunner von der Tourist-Information Marktredwitz an.	Foto: Katharina Melzner

vor 10 Stunden

Marktredwitz

"Kripperer" öffnen zum 30. Mal die Türen

Die beliebte Tradition in der Vorweihnachtszeit feiert Jubiläum. Speziell für Kinder gibt es erstmalig ein eigenes Programm. » mehr

Zu den Sanierungs-Schwerpunkten im kommenden Jahr zählt die Sanierung der Glasschleif. Ein Teil, der Nordflügel, ist bereits abgerissen worden. 2019 werden hier 1,62 Millionen Euro investiert, in den Bauabschnitt I fließen insgesamt 4,62 Millionen Euro. Fotos: Florian Miedl/Peggy Biczysko

14.12.2018

Marktredwitz

Der Kampf der Stadt an allen Fronten

Oberbürgermeister Weigel ist stolz auf sein Team, das enorm viele Investitionen anschiebt. Die günstige Konjunktur spielt der Stadt in die Hände. Heinz Dreher warnt vor Höhenflug. » mehr

MAKnetisch-Vorsitzender Sebastian Macht, Stadtrat Matthias Standfest, Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann und Oberbürgermeister Oliver Weigel (hinten, von links) gratulierten Ludmilla und Viktor Topolski (vorne) zur Eröffnung ihres Geschäftes im Marktredwitzer Ortsteil Brand. Foto: pö

14.12.2018

Marktredwitz

Wieder ein Laden in Brand

Brand bei Marktredwitz - Ein Geschäft zur Grundversorgung mit nationalen und internationalen Waren haben Ludmilla und Viktor Topolski im Marktredwitzer Ortsteil Brand eröffnet. » mehr

Brachen eine Lanze für die Beibehaltung der vier verkaufsoffenen Sonntage zu den Jahrmärkten in Marktredwitz: Die Vertreter des Marktredwitzer Handels und von MAKaktiv. Foto: Herbert Scharf

14.12.2018

Marktredwitz

Einzelhandel stellt sich gegen Verdi

Stadtmarketingverein und Gewerbe in Marktredwitz brechen eine Lanze für die verkaufsoffenen Sonntage. Sie kritisieren die Pläne der Gewerkschaft, dagegen zu klagen. » mehr

13.12.2018

Marktredwitz

Im Rampenlicht mit der Ferres

Die Schirmherrin der Filmkulisse Bayern verleiht die Trophäe "Drehort des Jahres 2018". Marktredwitz bekommt Silber und ist mächtig stolz darauf. » mehr

Sie zeigen der amerikanischen Kollegin Jessica Coats (Mitte) gerne, wie deutsche Apotheker arbeiten: Tobias Bauer, Karl-Friedrich Bauer, Sarah Seiberth und Dr. Dominik Bauer (von links).	Foto: Magdalena Dziajlo

11.12.2018

Marktredwitz

Fürs Praktikum zurück ins Fichtelgebirge

Die Amerikanerin Jessica Coats studiert Pharmazie. Ihre Wurzeln hat sie in Tröstau und Marktredwitz. Nun absolviert sie in der Marienapotheke ein vierwöchiges Praktikum. » mehr

Bei der Jahresabschlussfeier des RSC Marktredwitz gab es jede Menge Ehrungen und Würdigungen. Foto: Michael Meier

11.12.2018

Marktredwitz

Christian Nafe ist Vereinsmeister

Der RSC Marktredwitz ehrt treue Mitglieder. » mehr

Die Soldatenkameradschaft hat viele treue Mitglieder. Sie wurden für 20 bis 55 Jahre Mitgliedschaft geehrt.	Foto: Herbert Scharf

11.12.2018

Marktredwitz

Opfer als Mahnung für den Frieden

Die Mitglieder der Soldatenkameradschaft und des Volksbundes für Kriegsgräberfürsorge ehren treue Mitglieder. Noch immer werden unbekannte Gefallene gefunden. » mehr

Mit dem Lied "Wieder kommen wir zusammen" begrüßten die Kinder beider Schulen die Gäste des Adventskaffees in der Grundschule Brand.	Foto: pö

11.12.2018

Marktredwitz

Adventscafé vereint Partnerschulen

Die Veranstaltung der Grundschule Brand und der Lebenshilfe zieht viele Besucher an. Die Schüler zeigen, wie Inklusion funktioniert. » mehr

Renate Dick (links) und die Geigenmusik wechselten sich ab: "Handgemachte" Tonfiguren einerseits und "handgemachte" Musik andererseits. Foto: U. G.

11.12.2018

Marktredwitz

Vom "Hemdsärmelschorsch" und Co.

Heimische Originale bevölkern Marktredwitzer Krippen. Welche - darüber berichtet Renate Dick beim Historischen Club. » mehr

Große Freude beim Konnersreuther Bäckermeister Patrick Kutzer: Er ist frischgebackener Brot-Sommelier - der erste in der Oberpfalz. Auf unserem Bild backt er in seinem Holzbackofen den "Stiftländer Urlaib" nach einem überlieferten Rezept aus dem Kloster Waldsassen. Foto: Josef Rosner

10.12.2018

Marktredwitz

Bäcker mit der Lizenz zum Brotverkosten

Patrick Kutzer ist der erste Brot-Sommelier der Oberpfalz. Das Rezept für seinen "Stiftländer Urlaib" hat er aus alten Überlieferungen. » mehr

Albin Artmann (links) brachte selbst gegossene Nikoläuse aus Ton mit ins Museum, die die Gäste mit feinen Pinseln bemalten.	Fotos: Peter Pirner

10.12.2018

Marktredwitz

Mehr Raum für das "Stade"

Miteinander basteln, Kaffee trinken und Geschichten hören - mit einem Nachmittag für Leib und Seele lässt das Egerlandmuseum die alte Vorweihnachtszeit aufleben. » mehr

Die Marktredwitzerin Anna Meuche vor der Deutschen Botschaft in Washington DC, wo sie gerade ein Praktikum absolviert. Foto: pr.

09.12.2018

Marktredwitz

Anna Meuche zeigt Flagge in den USA

Die Marktredwitzerin absolviert ein Praktikum an der Deutschen Botschaft. In Washington DC bringt die Studentin den Amerikanern ihre Heimat näher und erlebt Politik hautnah. » mehr

Mehr als die Hälfte der Terrasse und der Mauer, die den Auenpark bislang vom Benker-Areal abgeschirmt hat, sind bereits abgerissen. Foto: Peggy Biczysko

07.12.2018

Marktredwitz

Terrasse und Mauer größtenteils weg

Die Bagger nähern sich dem Auenpark. Mit der Neugestaltung des Benker-Areals verändert sich auch das Gesicht der bisherigen Veranstaltungsfläche. » mehr

Jedes Jahr baut Renate Dick in Marktredwitz die Landschaftskrippe der Familie auf. Seit 1957. Und jedes Mal ist sie anders als in den Jahren zuvor.

07.12.2018

Marktredwitz

Von den Gipfeln über die Almen ins Tal

Zum 61. Mal hat Renate Dick aus Marktredwitz ihre große Landschaftskrippe aufgebaut. Tagelang tüftelt sie an der Gestaltung, die jedes Jahr anders ist. » mehr

Am stärksten befahren in Marktredwitz sind die Klinger-, Leopold- (Foto) und Fikentscher Straße. Nachts sollen hier Autorennen die Anwohner um den Schlaf bringen. Und Fußgänger haben jetzt größere Probleme, die Ampeln zu passieren, weil sie selbst drücken müssen. Fotos: Peggy Biczysko

06.12.2018

Marktredwitz

Autorennen und Ampel erzürnen Anwohner

Nächtliche Raser bringen die Marktredwitzer entlang der Hauptverkehrsachse um den Schlaf. Die Bürger fordern mehr Überwachung. Einige mahnen mehr Transparenz an. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel

06.12.2018

Marktredwitz

Hohe Investitionen in Schulen

Nach der Realschule kommt das Gymnasium dran. Am 5. Januar ist ein kostenloser Abschiedstag im Hallenbad. Oliver Weigel hofft auf den JVA-Baubeginn im Jahr 2021. » mehr

Über drei neue Mitglieder freuten sich die Grünen im Landkreis Wunsiedel bei ihrer Jahreshauptversammlung (von links): Wilfried Kukla, Karl Benes, Johanna Radspieler, Elisabeth Wilfert und Brigitte Artmann. Foto: Michael Meier

06.12.2018

Marktredwitz

Brigitte Artmann kritisiert Abholzungen

Die Grünen-Kreisvorsitzende bemängelt, dass es in Marktredwitz immer weniger Raum für Bäche und Flüsse gebe. Für Freude sorgen drei neue Mitglieder. » mehr

Architekt Michael Scholz, Oberbürgermeister Oliver Weigel, ESM-Geschäftsführer Klaus Burkhardt, Vermieter Marcus Pürner und "MAKnetisch"-Vorsitzender Sebastian Macht zerschnitten das Band und weihten so das neue Kundenzentrum offiziell ein.	Foto: dzi

06.12.2018

Marktredwitz

ESM weiht Kundenzentrum ein

Nach vielen Monaten Umbauzeit ist die neue Geschäftsstelle fertig. Sie erstrahlt in den typischen Farben Orange und Weiß. » mehr

Das ganze Jahr über strickt die Betreiberin des Strickwaren-Stands für den Weihnachtsmarkt. Jetzt haben Diebe ihre Hütte ausgeräumt. Wer in nächster Zeit Strickwaren angeboten bekommt, sollte wachsam sein, rät die Polizei, die den Dieben das Handwerk legen möchte.	Foto: Florian Miedl

05.12.2018

Marktredwitz

Diebe brechen Buden am Weihnachtsmarkt auf

In der Nacht zum Dienstag hebeln Unbekannte zwei Hütten auf. Sie stehlen für 750 Euro Strickwaren und eine Menge Süßigkeiten. » mehr

Marktredwitz

05.12.2018

Marktredwitz

Opfer der Messer-Attacke dankt seinen Helfern

Die Messer-Attacke vom 25. November in der Marktredwitzer Innenstadt hat die Menschen in der Region tief bewegt. Jetzt meldet sich das Opfer zu Wort. » mehr

Auf beswingliche Weihnachten freuen sich zusammen mit Bernhard Hirtreiter (Zweiter von rechts), bekannt von "Die Jungen Tenöre", ehe er seine Solo-Karriere startete (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, Pressesprecherin Claudia Hiergeist, Susanne Menzel von der Tourist-Info und Metzgermeister Martin Zeitlhofer. Foto: Peggy Biczysko

05.12.2018

Marktredwitz

Swingend in die Weihnachtszeit

Am 15. Dezember gastiert Tenor Bernhard Hirtreiter in der Marktredwitzer Stadthalle. Er verspricht eine emotionale Berg- und Talfahrt. Auf die Gäste warten feine Leckereien. » mehr

SPD scheitert mit Änderungsantrag

05.12.2018

Marktredwitz

SPD scheitert mit Änderungsantrag

Im Bauausschuss liegt kurzfristig eine Schärfe im Ton. Klaus Haussel will die Beschlussvorschläge erweitern, damit sich die Sache "Burger King" nicht wiederholt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".