Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Marktredwitz

A 93: Polizei beschlagnahmt 600 Kilo verdorbenes Dönerfleisch

Die Polizei hat am Freitag einen Transporter mit 600 Kilo verdorbenem Dönerfleisch gestoppt. Das Fleisch war für einen Döner-Imbiss in Österreich bestimmt.



Das Fleisch war bereits angetaut und die Verpackungen waren aufgerissen.   Foto: Grenzpolizeiinspektion Selb

Marktredwitz - Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A93 haben Fahnder der Grenzpolizei 600 Kilo verdorbenes Fleisch beschlagnahmt. Der Kleintransporter mit slowenischer Zulassung war am Freitagnachmittag auf der Autobahn bei Marktredwitz unterwegs, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Bei der Kontrolle des Transporters fanden die Fahnder 28 Dönerspieße. Das Fleisch war bereits angetaut und lag teilweise offen auf der Ladefläche.

09.03.2019 - Polizei beschlagnahmt 600 Kilo verdorbenes Dönerfleisch - Foto: Grenzpolizeiinspektion Selb

Polizei beschlagnahmt 600 Kilo verdorbenes Dönerfleisch Marktredwitz
Polizei beschlagnahmt 600 Kilo verdorbenes Dönerfleisch Marktredwitz
Polizei beschlagnahmt 600 Kilo verdorbenes Dönerfleisch Marktredwitz
Polizei beschlagnahmt 600 Kilo verdorbenes Dönerfleisch Marktredwitz
Polizei beschlagnahmt 600 Kilo verdorbenes Dönerfleisch Marktredwitz
Polizei beschlagnahmt 600 Kilo verdorbenes Dönerfleisch Marktredwitz

Ein Sachverständiger des örtlich Gesundheitsamtes stellte fest, dass die Dönerspieße nicht mehr für den menschlichen Verzehr geeignet waren. Die Spieße wurden beschlagnahmt und vernichtet. Laut dem Fahrer sollten die Dönerspieße nach Österreich gebracht werden. Dort war die Weitergabe an den Endverbraucher vorgesehen, entsprechende Frachtpapiere konnte der Fahrer aber nicht vorzeigen. 

Bei der Überprüfung der Papiere des Fahrers stellten die Fahnder zudem fest, dass dieser seit einem Jahr nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Zudem stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und musste ins Krankenhaus zur Blutentnahme. Die Beamten leiteten ein Straf- und ein Bußgeldverfahren ein.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 03. 2019
12:18 Uhr

Aktualisiert am:
09. 03. 2019
14:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fleisch Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zwar schmecken die Köstlichkeiten auf der Schlemmermeile auch bei Regen, dennoch hoffen die Veranstalter für Samstag auf gutes Wetter. Foto: Oswald Zintl

05.09.2019

Waldershof wird zu "Schlemmerhausen"

Über 20 Anbieter locken mit über 50 Gerichten und den unterschiedlichsten Durstlöschern. Die Speisekarte reicht von Barbarie-Ente bis Kürbis-Mango-Möhren-Suppe. » mehr

Ob groß oder klein, bei der Schlemmermeile kommen alle Altersgruppen kulinarisch voll auf ihre Kosten. Fotos: Oswald Zintl

20.08.2019

Riesenangebot bei Waldershofer Schlemmermeile

Am 7. September geht die 21. Auflage der kulinarischen Veranstaltung über die Bühne. "Anbiss" ist um 12 Uhr. Davor ist ein deftiger Frühschoppen angesagt. » mehr

Peter Kraus (links) spielte das "Große Finale", während die Demonstranten die Demokratie-Puppe in einen Papp-Sarg legten. Fotos: Matthias Bäumler

vor 1 Stunde

Trassengegner tragen Demokratie zu Grabe

Mit einer spektakulären Aktion meldet sich die BI Brand zurück. Die Aktivisten kritisieren ein ihrer Ansicht nach still und heimlich beschlossenes, fatales Gesetz. » mehr

Fahrrad

23.05.2020

Kind beim Radfahren bestohlen

In Marktredwitz hat ein Dieb die Bauchtasche eines zehnjährigen Jungen gestohlen. Der Inhalt der Tasche wird auf mehr als 500 Euro geschätzt. » mehr

Medizinische Mund-Nase-Masken

23.05.2020

Hausverbot: Renitente 87-Jährige weigert sich, Maske zu tragen

Zum wiederholten Mal hat sich in Marktredwitz eine Rentnerin geweigert, in einem Supermarkt eine Maske aufzusetzen. Obwohl sie bereits Hausverbot erhielt, betrat sie nochmal das Geschäft. » mehr

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf

22.05.2020

Polizei löst Corona-Party am Skatepark auf

13 Jugendliche bekommen Post von der Polizei: Sie haben sich am Donnerstagabend am Marktredwitzer Skatepark getroffen und gegen die Corona-Regeln verstoßen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Aktion am Grenzübergang Wildenau Wildenau

Aktion am Grenzübergang Wildenau | 23.05.2020 Wildenau
» 23 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

IMG-20200518-WA0000

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 03. 2019
12:18 Uhr

Aktualisiert am:
09. 03. 2019
14:32 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.