Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Marktredwitz

Älterer Mann greift Flüchtlinge mit Messer an

Mit einem Küchenmesser ist ein älterer Mann Marktredwitz auf mehrere Flüchtlinge losgegangen. Die Polizei bittet um Hinweise.



Marktredwitz – Ein unbekannter älterer Herr hat am Freitagvormittag in Marktredwitz drei Asylbewerber mit einem Messer bedroht. Wie die Polizei mitteilt, liefen die Männer aus Syrien gerade die Kraußoldstraße entlang, als der Angreifer auf sie zukam und ein zirka 20 Zentimeter langes Küchenmesser aus der Hosentasche zog. Die drei Männer sagten bei der Polizei aus, dass der Unbekannte aggressiv auf sie zugegangen war und dabei etwas auf Deutsch zu ihnen sagte, was sie jedoch nicht verstanden. Als sich die drei Männer zügig entfernten wollten, verfolgte der vermutliche Rentner sie noch einige Zeit. Erst als einer der Männer telefonisch die Polizei verständigte, gab der ältere Herr auf und flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief negativ. Die Polizei Marktredwitz bittet in dieser Angelegenheit, sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09231/96760 zu melden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 10. 2018
11:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Flüchtlinge Küchenmesser Männer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Interview: Ragheb Kawadri

28.11.2018

"Wir fühlen uns immer unter Druck"

Sofort nach der Tat in Marktredwitz sind in sozialen Medien Hass-Postings gegen Asylbewerber aufgetaucht. Wir sprachen mit Ragheb Kawadri, einem Flüchtling aus Syrien, darüber, was solche ungerechtfertigten Anschuldigung... » mehr

Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers

08.01.2019

Nach dem Weg gefragt: Auto mit Stein beworfen

Keine Antwort, dafür einen Stein aufs Auto hat ein 68-Jähriger am Montag in Marktredwitz kassiert. Er hatte einen Spaziergänger nach dem Weg gefragt. » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

09.10.2018

Unbekannte überfallen 29-Jährigen im Auto

In Marktredwitz haben zwei Schläger einen Mann in seinem eigenen Auto überfallen. Einer schlug sogar mit einem Holzstock zu. » mehr

Großraumdisco Party muss sein! Auf Jugendreisen kommt es darauf an, dass die Stimmung stimmt.

07.10.2018

Hofer beleidigt und schlägt auf Polizisten ein

Keine schöne Nacht für die Beamten. Vor der Disco in Marktredwitz eskaliert die Situation mehrfach. Ein junger Mann aus Münchberg verliert sein Bewusstsein. » mehr

Bürgermeisterin Friederike Sonnemann brachte eine Koordinierungsstelle für die Integrationsarbeit vor Ort ins Gespräch. Details wie Ausgestaltung und Finanzierung müssen in einem weiteren Planungsschritt diskutiert werden. Grafik: Stadt Waldershof

26.02.2016

Sonnemann setzt auf Transparenz

Die Bürgermeisterin will bei der Integration von Asylbewerbern nicht ins Blaue hinein agieren. » mehr

Mit Butterfly-Messern haben zwei Männer angegriffen.	Symbolfoto

21.09.2018

Mann bedroht Zugfahrgast mit Messer

Ein 41-Jähriger randaliert im Zug auf der Fahrt von Leipzig nach Weiden. Der Mann ist berauscht und bedroht zuletzt einen Mann mit einem Butterflymesser. In Hof nimmt ihn die Polizei fest. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall in Konradsreuth Konradsreuth

Unfall in Konradsreuth | 15.01.2019 Konradsreuth
» 5 Bilder ansehen

90er-Party in Schwingen Schwingen

90er-Party in Schwingen | 12.01.2019 Schwingen
» 66 Bilder ansehen

U17-Kreismeisterschaft |
» 137 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 10. 2018
11:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".