Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Marktredwitz

Auto rammt Rennradfahrer: schwer verletzt

Bei dem Unfall bei Höchstädt schleuderte der 57-jährige Radler über die Motorhaube des Pkw und kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. Ein Helm dürfte aber Schlimmeres verhindert haben.



Das Rennrad wurde durch den Aufprall zum Totalschaden.   Foto: Polizei » zu den Bildern

Höchstädt – Wie die Polizei berichtet, wollte ein 20-jähriger Ford-Fahrer am Donnerstagnachmittag von Stemmasgrün in Richtung Braunersgrün fahren. An der Kreuzung zur Staatsstraße 2176 übersah er einen vorfahrtsberechtigten 57-jährigen Rennradfahrer, der in Richtung Marktleuthen unterwegs war. Der Pkw erfasste den Radfahrer frontal. Er schleuderte daraufhin über die Motorhaube und  kam nach mehr als 20 Metern in einem Feld zum Liegen. Bis der Rettungswagen und der Notarzt eintrafen, leistete der 20-Jährige und ein weiterer Verkehrsteilnehmer Erste Hilfe. Der Rennradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Weiden ins Klinikum geflogen. Dort stellte sich heraus, dass der Radfahrer durch diesen Unfall Knochenbrüche im Beckenbereich davongetragen hatte. Glücklicherweise hatte er einen Helm getragen, der ihn vor größeren Kopfverletzungen bewahrte. Der 20-jährige Ford-Fahrer erlitt einen Schock. Den Schaden an den beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf zirka 8000 Euro. Am Rennrad des 57-Jährigen brach der Rahmen an mehreren Stellen und die Räder wurden herausgerissen - ein Totalschaden. Gegen den 20-Jährigen ermittelt nun die Polizeiinspektion Wunsiedel wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 05. 2019
11:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Debakel Hubschrauber Polizei Polizeiinspektion Wunsiedel Polizeiinspektionen Radfahrer Rettungshubschrauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
unfall-mak4.jpg

24.04.2019

Vier Verletzte in der Böttgerstraße

Ein kurioser Unfall endet gerade noch glimpflich. Die Insassen von zwei Autos müssen dennoch im Marktredwitzer Klinikum behandelt werden. » mehr

Unfall-Schild

05.05.2019

Zu viel Gas: Auto landet beim Ausparken auf dem Dach

Das war wohl etwas zu viel Schwung: Eine 84-Jährige fuhr in Marktredwitz rückwärts aus ihrer Garage und landete schließlich auf dem Dach. » mehr

Aktualisiert am 25.04.2019

Vier Verletzte in der Böttgerstraße

Ein kurioser Unfall endet gerade noch glimpflich. Die Insassen von zwei Autos müssen dennoch im Marktredwitzer Klinikum behandelt werden. » mehr

Ein "Polizei"-Schild

08.07.2019

Polizei sucht aggressiven Mann mit dreibeinigem Hund

Erst beleidigte er die Mutter, dann boxte er die Tochter: Die Polizei in Marktredwitz sucht einen aggressiven Hundehalter. Besonders auffällig: Sein Hund hat nur drei Beine. » mehr

Bier. Kühlschrank. Kiosk. Symbolfoto.

04.07.2019

In Marktredwitzer Kiosk: Betrunkener will Bier und reißt Tür aus Verankerung

Ein Marktredwitzer brüllt am Bahnhof herum und pöbelt Reisende an. Dann steuert der Mann einen Kiosk an. » mehr

Immer mit Helm: Eine Schülerin überwindet geschickt die Hindernisse des Fahrradparcours.	Foto: Peter Pirner

27.06.2018

Mit Eiertest und Fahrradhelm zu mehr Sicherheit

Einiges zu bieten hat der Verkehrssicherheitstag an der Realschule. Polizei- beamte machen auf Gefahren und richtiges Verhalten aufmerksam. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frankenpost-Firmenlauf 2019

Frankenpost-Firmenlauf 2019 | 19.07.2019 Untreusee Hof
» 395 Bilder ansehen

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit | 16.07.2019 Kulmbach
» 9 Bilder ansehen

FC Eintracht Bamberg - SpVgg Bayern Hof 6:4

FC Eintracht Bamberg - SpVgg Bayern Hof 6:4 | 20.07.2019 Bamberg
» 34 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 05. 2019
11:13 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".