Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

Marktredwitz

Bagger rückt Imbiss-Häuschen zu Leibe

Krachend gräbt sich die Baggerschaufel in das Dach des kleinen Imbiss-Häuschens im Marktredwitzer Stadtpark: Am Dienstag kurz vor Mittag hatte für die Hütte das letzte Stündlein geschlagen.



Bagger rückt Imbiss-Häuschen zu Leibe
Bagger rückt Imbiss-Häuschen zu Leibe   Foto: Andreas Godawa

Wie Diana Weiß von der Stadt Marktredwitz auf Nachfrage der Frankenpost sagt, war und ist die Imbissbude im Besitz der Stadt. Allerdings war sie in ihrem momentanen Zustand nicht mehr nutzbar. Außerdem soll mit dem Abriss die Situation am Eingang des Parks aufgewertet werden. Zurzeit würden verschiedene Lösungen und Varianten für eine Nachfolgenutzung geprüft. Die Hütte hatte in den vergangenen Jahren leer gestanden und wurde lediglich während des Weihnachtsmarktes noch genutzt, weil hier ein Strom- und Wasseranschluss vorhanden war. Zuvor war hier ein Imbiss untergebracht.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 09. 2018
19:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bagger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Am 31. Dezember dieses Jahres gehen hier die Lichter aus, dann wird das Basaltwerk Pechbrunn geschlossen. Foto: jr

10.08.2018

Basaltwerk Pechbrunn schließt

Am 31. Dezember wird der Betrieb eingestellt, da die Staatsforsten den Abbaupachtvertrag nicht verlängern. Zwölf Arbeitsplätze fallen weg. » mehr

Die Überflug-Perspektive des neuen Quartiers in Dörflas am Rande des Auenparks in 3 D: So soll sich das fertig gestaltete Benker-Areal einmal präsentieren. Bild: Stadt Marktredwitz

03.08.2018

Benker-Areal nimmt bald Formen an

Nach dem Sweet-Konzert wird das Quartier am Auenpark erschlossen. Die nächsten fünf Jahre prägen Bagger und Kräne das Bild in dem zukünftigen neuen Viertel der Stadt. » mehr

So sieht das Modell des neuen Kinderhauses aus.

26.07.2018

Kinderlachen am Kösseine-Ufer

Im Frühjahr rollen die Bagger in Dörflas an. Das neue Kinderhaus bietet 175 Jungen und Mädchen Platz. Das Architekturbüro Hilgarth bekommt den Zuschlag zur Realisierung. » mehr

Mit der Baggerschaufel reißt Sven Penzel in der Lindenstraße ein Gebäude nach dem anderen nieder. Foto: Peggy Biczysko

25.05.2018

Jugendzentrum ist Geschichte

Von dem Gebäude ist nichts mehr übrig. Das Gelände am Stadtpark verändert sich von Tag zu Tag. Ab nächster Woche fallen die Häuser an der Dammstraße. » mehr

Das verschachtelte Sammelsurium an Häusern und Gebäudeteilen samt früherem Schlauchturm der Feuerwehr fallen in den kommenden Wochen der Spitzhacke zum Opfer.

08.05.2018

Bagger rollen im Stadtpark an

Die Abrissarbeiten in Damm- und Lindenstraße starten. In zwei Monaten beginnt eine neue Ära. Dann sind das ehemalige Jugendzentrum, die Lokale und Häuser Geschichte. » mehr

Zwei gewaltige Betonpfeiler stützen jetzt die ehemalige, doppelt genutzte Innenmauer zwischen dem Abbruchhaus und der Barbaraklause sowie den darüber liegenden Wohnungen.

12.04.2018

Wenn die Mauersäge beim Abbruch hilft

Bald können die Anwohner der Marienstraße aufatmen: "Ende nächster Woche ist es mit Lärm und Staub vorbei", sagt Stefan Roßmayer, Geschäftsführer der Baugenossenschaft. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Selbstversuch auf der Mitfahrbank Marktschorgast

Selbstversuch auf der Mitfahrbank | 16.11.2018 Marktschorgast
» 9 Bilder ansehen

Wunsiedel

19. Wunsiedler Kneipennacht | 10.11.2018 Wunsiedel
» 104 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SV Seligenporten 1:1

SpVgg Bayern Hof - SV Seligenporten 1:1 | 11.11.2018 Hof
» 59 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 09. 2018
19:34 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".