Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

Marktredwitz

Damen begeistern mit Höchstleistungen

Bei der "Ladies Night" in Dörflas überzeugen 14 Tanzgruppen mit einer temporeichen Show. Die akrobatischen Einlagen lassen die Herzen der Besucher höher schlagen.



Mit reichlich guter Laune und dem toll umgesetzten Thema "Kult vs Kitsch" konnte sich die Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de im Internet.	Fotos: David Trott
Mit reichlich guter Laune und dem toll umgesetzten Thema "Kult vs Kitsch" konnte sich die Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de im Internet. Fotos: David Trott   » zu den Bildern

Marktredwitz - Die "Ladies Night" ist für die Faschingsgilde (FG) Marktredwitz-Dörflas zum krönenden Abschluss der Saison geworden: Der Verein war nicht nur Ausrichter des Gauditurniers für Damenballette, sondern hatte ein Spitzen-Programm mit reichlich Höhepunkten auf die Beine gestellt und konnte daraus sogar als Sieger hervorgehen. 14 Gruppen und Einzelkünstler begeisterten am Samstagabend die Besucher in der nahezu vollbesetzen Dörflaser Turnhalle. "Bei der Ladies Night stehen der Spaß am Tanzen und der olympische Gedanke - dabei sein ist alles - im Vordergrund", sagte FG-Vizepräsidentin Mandy Weiß. Der Anblick der perfekt eingespielten Choreografien, der kreativen Kostüme und vor allem der atemberaubenden akrobatischen Höchstleistungen zeigte jedoch, wie ernst die Gruppen den Wettbewerb nehmen.

15.04.2019 - Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas - Foto: David Trott

Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas
Ladies Night der FG Marktredwitz-Dörflas

Einige Vereine hatten eine lange Anreise samt reichlich aufwendiger Bühnendekoration auf sich genommen. Für die weiteste Anreise erhielt die FG Lari-Fari Diesenbach einen flüssigen Sonderpreis in Form von Zoigl und Sekt. Auch die TSG Wunsiedel konnte sich wegen ihrer hohen Gruppenstärke und die FG Wikinger Bad Berneck wegen ihrer schieren Jubellautstärke über eine süffige Belohnung freuen.

Für eine Platzierung in den obersten Rängen unter den Tanzeinlagen musste weit mehr geleistet werden. Die bunt gemischte Jury notierte genau, ob das Thema getroffen wurde und ob die Kostüme sowie die Musikwahl zum Stil der Darbietung passten. Selbstverständlich wurden auch die Feinheiten von Choreografie und Tanz genauestens unter die Lupe genommen und bewertet.

Egal ob die Bayreuther Mohrenweiber im Schlumpfenland, die Mainleuser Parkettfeger mit ihrer Freakshow oder das Krampfadergeschwader aus Diesenbach: Alle Vereine zeigten Höchstleitungen. Zwischen den Wertungstänzen bewiesen die Marktredwitzer Tanzmariechen, das Happy-Hoppers-Männerballett aus Auerbach und der Dance-World-Cup-Gewinner Rene Skorupa ihr Können. Bei den perfekten Saltos, Spagaten und Hebefiguren der Tanzmariechen wurde schnell klar, wie die Faschingsgilde ihre Platzierungen bei oberfränkischen, süddeutschen und deutschen Meisterschaften erreichten. Und wenn auch knapp: Auch bei der Ladies Night fuhr die Fachingsgilde den Sieg ein. Mit dem Thema "Kult vs Kitsch" setzte sie sich vor die FG Wikinger und die Frösche aus Hollfeld. Trotz toller Shows mussten sich die "Alten Schachteln" der TG Höchstädt, die Spätzünder der TSG Wunsiedel, der Mitterteicher Gaudiwurm, die Soul City Dancers vom TSV Hof und die Flashlights aus Mainleus auf den hinteren Plätzen einreihen.

Autor

David Trott
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
17:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Choreografie Choreografien Deutsche Meisterschaften Kreativität Meisterschaften Olympiade Tanz und Ballett Tanzgruppen Tänze
Marktredwitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unwiderstehlich: Die "Prachtweiber" Bettina Bayerl (links) und Ramona Kellermann auf Männerfang.

24.02.2019

Buntes Potpourri der Extraklasse

"Tanzen, lachen, Gaudi machen": Unter diesem Motto servieren die Rawetzer Fastnachts- Freunde zweimal ein vierstündiges Programm. » mehr

"Zwei Bayern in Mexiko" hieß der Schautanz des Fastnachts-Cocktails.

14.01.2018

Bunter Cocktail der Narren

Die Fastnachtsfreunde bieten jede Menge gute Laune, Tanz und Musik zum Auftakt 2018. Lotusblumen, Mexikaner und Pubertiere begeistern das Publikum. » mehr

Die Aula des Hochfranken-Gymnasiums Naila diente den Gruppen als Probebühne: im Bild die Schautanzgruppe der KG Narhalla Rot-Weiß Marktredwitz, die mit dem Titel "Afrika - Nicht nur der Löwe ist stark" ihr Können zeigte. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Sandra Hüttner

14.01.2019

Schautanzgruppe der Narhalla stellt sich Jury

Zum siebten Mal ist die Nailaer Frankenhalle Schauplatz eines großen Turniers. Über 100 Helfer unterstützen den Verein hochfränkischer Karnevalisten. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel, Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Günter Dippold und Museumsleiter Volker Dittmar (von rechts) staunen nicht schlecht, was die Franken so alles erfunden haben. Zu den patenten Franken gehört selbstverständlich auch Philipp Rosenthal. Fotos: Peggy Biczysko

20.09.2018

Patente Franken mit Erfindergeist

Hier gibt es mehr als Bier, Bocksbeutel und Bratwurst. Eine Ausstellung im Egerland-Museum zeigt, was kreative Köpfe von Barbie-Puppe bis Levis-Jeans erfunden haben. » mehr

Jetzt regieren die Narren in Rawetz. Bürgermeister Horst Geißel übergab den Rathausschlüssel an das neue Prinzenpaar namens Prinz René, Designerschauspieler vom Trottacker, und Prinzessin Anja III., Fotostylistin mit Poesie.

18.11.2018

René und Anja regieren

Die Faschingsgilde lüftet in der Prunksitzung das Geheimnis um das neue Prinzenpaar. 200 Aktive bieten den zahlreichen Gästen Spaß und Tänze vom Feinsten. » mehr

Strahlende Gesichter bei der Preisverleihung: Die Nachwuchs-Floristin Anna Gramsch mit ihren Eltern Barbara und Martin Gramsch von der gleichnamigen Gärtnerei in Marktredwitz. Foto: pr.

29.06.2018

Mit floraler Kunst zum Franken-Cup

Anna Gramsch aus Marktredwitz wird zur besten Nachwuchs- Floristin Bayerns gekürt. Die 24-Jährige steigt in die Fußstapfen ihrer Eltern und überzeugt kreativ. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

n5_190425_ID15375_7.JPG A9

Schwerer Unfall auf der A9 bei Bayreuth | 25.04.2019 A9
» 18 Bilder ansehen

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt | 21.04.2019 Weißenstadt
» 23 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 | 22.04.2019 Hof
» 60 Bilder ansehen

Autor

David Trott

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
17:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".