Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Marktredwitz

Ein Schmuckstück für die Floriansjünger

Die Feuerwehr Pilgramsreuth-Langentheilen hat ein neues Fahrzeug. Es verfügt über eine spezielle Ausrüstung und kann auch anderen Wehren nützen.



Laura Sticht und Florian Müller tauften das neue Feuerwehrauto.	Foto: twg
Laura Sticht und Florian Müller tauften das neue Feuerwehrauto. Foto: twg  

Pilgramsreuth - Die Floriansjünger der Freiwilligen Feuerwehr Pilgramsreuth-Langentheilen haben mit vielen Gästen, darunter Feuerwehrkameraden vom Patenverein aus Pullenreuth, die Einweihung ihres neuen Tragkraftspritzenfahrzeugs (TSF) gefeiert. Vorsitzender Thomas Müller berichtete, dass, als das alte Tragkraftspritzenfahrzeug nach 26 Jahren keinen zuverlässigen Dienst mehr habe leisten können, ein Ersatzfahrzeug beschafft werden musste.

Nach langwierigen Planungen holten die Pilgramsreuther ihr neues Tragkraftspritzenfahrzeug im August bei der Firma BTG in Görlitz bei Dresden ab. Vorsitzender Müller versprach, das Schmuckstück nach bestem Gewissen zu pflegen, damit es möglichst lange seinen Dienst leisten kann.

Pfarrer Josef Waleszczuk segnete das neue Fahrzeug. Dann erinnerte Kommandant Bernhard Schultes an die Planung und Anschaffung des Feuerwehrautos und erläuterte seine Ausstattung und technischen Daten. Hauptargument für die spezielle Tragkraftspritzenfahrzeug-Logistik seien, dass es damit keine Platzprobleme mehr gebe, denn viele Ausrüstungsgegenstände würden in Rollcontainern transportiert. Das Fahrzeug der Marke Magirus Iveco Daily verfüge über Zusatzausrüstung wie einen Lichtmast, einen Heckstrahler, ein Notstromaggregat, verschiedene Rollcontainer und ein Schaumhochdrucklöschgerät. Schultes bedankte sich bei der Gemeinde Pullenreuth, bei den Kameraden aus Zinst und Windischengrün vom Fahrzeugbeschaffungsausschuss, bei Johannes Sticht und Christoph Heinl sowie Georg Redl aus Kulmain und Katrin Bayer von der Verwaltungsgemeinschaft Neusorg für die Unterstützung.

Da es üblich ist, den Fahrzeugen Namen zu geben, wurden hier gleich zwei Paten gewonnen: Laura Sticht und Florian Müller trugen ein Gedicht vor und übernahmen die Taufe des neuen Feuerwehrautos. "In Freude und in Dankbarkeit wird dieses Fahrzeug nun geweiht. Dem Dienst der Wehr soll es stets nützen, zu retten, löschen, bergen, schützen. In Treue geht an die Tat und damit das Fahrzeug auch einen Namen hat, wollen wir es auf unsere taufen, unter den Namen Laura und Florian soll es künftig laufen!"

Bürgermeister Hubert Kraus ging auf die vielfältigen Einsätze der Feuerwehr Pilgramsreuth-Langentheilen ein und sagte, nach Absprache mit den Landkreisführungskräften sei der Kauf eines TSF-Logistikfahrzeuges am sinnvollsten geweseen. "Mit diesem Fahrzeug ist die Wehr für alle Eventualitäten gerüstet. Gleichzeitig dient es auch als Logistikfahrzeug für die Unterstützung anderer Wehren, um diese bei größeren oder länger andauernden Schadensereignissen mit Ausrüstungsgegenständen zu versorgen." Er wünschte der Feuerwehr Pilgramsreuth-Langentheilen immer unfallfreie Einsätze und eine gesunde Rückkehr.

Kreisbrandrat Andreas Wührl überbrachte die Grüße der Landkreis-Führungskräfte, und stellvertretender Landrat Günter Kopp überreichte den Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr Pilgramsreuth-Langentheilen im Namen des Landkreises einen Scheck in Höhe von 1000 Euro. twg

Autor

Tanja Wegmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 06. 2019
17:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bernhard Schulte Fahrzeuge und Verkehrsmittel Feuerwehren Florian Müller Freiwillige Feuerwehr Gewissen Kreisbrandräte Schadensereignisse Stellvertretende Landrätinnen und Landräte Taufe Thomas Müller Unfallfreiheit Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Pilgramsreuth
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wegen der starken Rauchentwicklung mussten sich die Retter in schwerem Atemschutz einen Weg durch das Gebäude bahnen. Fotos: David Trott

28.08.2019

Heißer Einsatz bei Firma Scherdel

Zahlreiche Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Marktredwitz üben den Ernstfall. Auf dem Gelände des Federn-Herstellers zeigen sie eine große Bandbreite an Szenarien. » mehr

Körpereinsatz war von den teilnehmenden Mannschaften beim Wettbewerb mit der historischen Löschmaschine gefordert.	Fotos: Dö.

10.07.2019

Neues Auto gegen alte Technik

Die Feuerwehr Riglasreuth erhält ein nagelneues Tragkraftspritzenfahrzeug. Wie das Löschen vor 140 Jahren ging, testeten die Gäste am alten Gerät. » mehr

Bürgermeister Hubert Kraus (rechts) leitete die Neuwahlen bei der Feuerwehr Pilgramsreuth-Langentheilen (von links): Andreas Besold, Andrea König, Michael Bauer, Daniela Bayer, Sebastian Seitz, Vorsitzender Thomas Müller, Martin Sticht, zweiter Vorsitzender Klaus Übelmesser, Reinhard Greger, Heribert Miedl, zweiter Kommandant Johannes Sticht, Christoph Heinl, Johann Sticht und Kommandant Bernhard Schultes. Foto: Claudia Lippert

30.01.2018

183 Stunden im Einsatz für die Bürger

Die Wehr Pilgramsreuth-Langentheilen rückt im vergangenen Jahr 13-mal aus. Die Neuwahlen bringen wenig Veränderung. Ende August gibt es ein neues Feuerwehrauto. » mehr

Hausnotruf

08.09.2019

Marktredwitz: Hausnotrufknopf rettet 82-Jährige

Für allein lebende Senioren kann ein Hausnotrufknopf lebensrettend sein. So auch für eine verwitwete Rentnerin in Marktredwitz. Die 82-Jährige konnte nach einem Sturz nicht mehr aufstehen. » mehr

Feuerwehr

07.09.2019

Brand durch zündelnde Kinder ausgelöst

Mehrere Kinder haben im Marktredwitzer Ortsteil Meußelsdorf gezündelt und dadurch einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. » mehr

Kunstfotograf Jörg Schleicher stellt im Goetz-Areal in Brand aus. Foto: Jörg Schleicher

29.08.2019

Feine Fotografien und glänzendes Chrom

Oldtimerfreunde kommen morgen in Brand auf ihre Kosten. Im Goetz-Areal stellt zudem der Hofer Fotograf Jörg Schleicher aus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Modenschau bei Frey in Marktredwitz

Modenschau bei Frey in Marktredwitz | 22.09.2019 Marktredwitz
» 28 Bilder ansehen

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening | 22.09.2019 Kirchenlamitz
» 61 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P.

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P. | 22.09.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Tanja Wegmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 06. 2019
17:44 Uhr



^