Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Marktredwitz

Einbrecher hat es auf Alkohol abgesehen

In einem Anwesen in der Waldershofer Straße in Marktredwtiz wurde in der Zeit vom zwischen vergangenem Samstag und Donnerstag in Kellerabteil aufgebrochen. Der Einbrecher hatte es anscheinend auf Alkoholika abgesehen.



Einbrecher am Fenster
Einbrecher - Symbolfoto   Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/dpa-tmn

Marktredwitz – Er hat Sekt und Wein in einem Warenwert von etwa 150 Euro aus dem Keller entwendet, wie die Polizei berichtet. Da sich bislang keine Hinweise auf den Täter ergeben haben, werden Zeugen gesucht, die im Tatzeitraum etwas beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich bei der Polizeiiinspektion Marktredwitz (Telefonnummer 09231/96760) zu melden.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 10. 2020
08:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Einbrecher Polizei Sekt Verbrecher und Kriminelle Wein
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hoch in die Wohnungen traut sich der Marktredwitzer Serien-Einbrecher laut Polizei nicht: Falls er nicht gleich an der Haustür scheitert, sucht er im Keller von Mehrfamilienhäusern nach Diebesgut. Symbolfoto: Silas Stein, dpa

Aktualisiert am 15.01.2020

Über 100 Einbrüche: 30-Jähriger auf frischer Tat geschnappt

Die kuriose Einbruchserie in Marktredwitz scheint ein Ende zu haben: Die Beamten nehmen einen 30 Jahre alten Mann fest, der für mehr als 110 Einbrüche verantwortlich sein soll. » mehr

Hoch in die Wohnungen traut sich der Marktredwitzer Serien-Einbrecher laut Polizei nicht: Falls er nicht gleich an der Haustür scheitert, sucht er im Keller von Mehrfamilienhäusern nach Diebesgut. Symbolfoto: Silas Stein, dpa

13.01.2020

Einbrecher schon wieder in Marktredwitz unterwegs

Die Marktredwitzer Polizei verzeichnet zwei weitere, versuchte Einbrüche in Mehrfamilienhäuser. » mehr

Diebe kommen nachts - auch in Gartenanlagen brechen sie ein. Vermehrt im Herbst und Winter. Foto: dpa

07.01.2020

Permanent scheiternder Einbrecher schon wieder on Tour

Die Marktredwitzer Polizei verzeichnet zwei weitere, versuchte Einbrüche in Mehrfamilienhäuser. » mehr

Hoch in die Wohnungen traut sich der Marktredwitzer Serien-Einbrecher laut Polizei nicht: Falls er nicht gleich an der Haustür scheitert, sucht er im Keller von Mehrfamilienhäusern nach Diebesgut. Symbolfoto: Silas Stein, dpa

03.01.2020

Dilettantischer Dieb beschäftigt Polizei

In Marktredwitz gibt es eine kuriose Einbruchserie: In nur zwei Monaten will sich ein Täter 25 Mal Zutritt zu Wohnblocks verschaffen - doch in 80 Prozent der Fälle erfolglos. » mehr

Einbruch - Symbolfoto Einbruch - Symbolfoto

14.12.2019

Marktredwitz: Einbrecher haben es auf Gaststätten abgesehen

Ein Einbruch und mehrere versuchte Einbrüche in Gaststätten beschäftigt die Polizei in Marktredwitz. » mehr

Dennis Volk begeisterte mit seinem Rolling Piano die Besucher.

15.09.2019

Lange Einkaufsnacht lockt 20 000 Besucher

Tausende Besucher machen die Nacht zum Tag. Die Lange Einkaufsnacht bietet ein üppiges Angebot zum Shopping und zum Genießen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Baustelle am Kornberg Martinlamitz

Baustelle: Skilift am Kornberg öffnet nicht | 28.10.2020 Martinlamitz
» 11 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. Selb

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. | 23.10.2020 Selb
» 47 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 10. 2020
08:23 Uhr



^