Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Marktredwitz

Hund beißt Radfahrer

Ein 55-Jähriger aus Marktredwitz ist am Sonntagnachmittag von einem freilaufenden Hund gebissen worden.



Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 14.30 Uhr im Kolpingweg unterwegs, als das Tier auf ihn zugerannt kam und ihn ins Bein schnappte. Gegen die 41-jährige Hundehalterin ermittelt die Polizei nun wegen eine Vergehens der fahrlässigen Körperverletzung.

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 06. 2020
10:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hundehalter Polizei Tiere und Tierwelt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Huskys. Symbolfoto.

Aktualisiert am 24.10.2019

Bissige Hunde reißen zehn Therapieschafe

Sie geben Menschen, die am Prader-Willi-Syndrom leiden, Halt und eine Aufgabe. Nun haben streunende Huskys die Schafe getötet. Auch zwei Ziegen verlieren ihr Leben. » mehr

Hundepfoten

18.05.2019

Hund beißt Rentner vor Supermarkt

Ein 74-jähriger Mann ist am Freitagvormittag vor einem Einkaufsmarkt in Marktredwitz an der Breslauer Straße von einem nicht angeleinten Hund gebissen worden. » mehr

Der Harzer Luchs "Ivan" sorgt im Steinwald für Ärger. Das 2018 aus Niedersachsen zugewanderte Tier nähert sich Bauernhöfen und hat bereits mehrere Hauskatzen getötet.	Foto: Wildkamera 2019, Luchs-Projekt Bayern

13.02.2020

„Ivan ist schon ein Spezialfall“

Der Luchs aus dem Harz zieht sich den Beinamen "der Schreckliche" zu. Er tötet Hauskatzen im Steinwald. Expertin Sybille Wölfl sagt: Er schlägt aus der Art. » mehr

Charly bedient sich auch gern mal bei Essensgästen, vor allem, wenn’s Spaghetti gibt. Fotos: pr.

03.02.2020

Charly, der pendelnde Papagei

Der Vogel lebt zwischen Marktredwitz und dem Balaton. Für seine Besitzer Renate Krebs und Werner Bär ist der gefiederte Genießer ein unverzichtbares Familienmitglied. » mehr

Tierpflegerin Madeleine Thümmel vom Selber Tierheim hat das Vertrauen von Problemhund Sam schon fast gewonnen.

Aktualisiert am 16.01.2020

Hier sind spezielle Tier-Experten gefragt

Tierheime suchen für alle ihre Bewohner nach liebevollen Besitzern. Aber nicht jedes Tier kann ohne weiteres weitergegeben werden. Für manche braucht Experten mit viel Geduld und Gewusst-wie. » mehr

"Freiheit ist artgerecht", skandierten die Tierfreunde auf dem Angerplatz.	Foto: Florian Miedl

26.05.2019

Demo vor dem Zirkuszelt

40 Tierschützer setzen ein Zeichen gegen Wildtiere im Zirkus. Kritik gibt es auch an der Stadt Marktredwitz. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Zugunglück in Tschechien Johanngeorgenstadt

Zugunglück in Tschechien | 07.07.2020 Johanngeorgenstadt
» 4 Bilder ansehen

Mini-Stadtfest am Wochenmarkt in Rehau

Mini-Stadtfest in Rehau | 05.07.2020 Rehau
» 52 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 06. 2020
10:37 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.