Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Marktredwitz

Hundefreunde starten in Agility-Saison

Marktredwitz - Agility nennt man eine Hundesportart, die ursprünglich aus England stammt und deren Ziel es ist, eine Hindernisstrecke fehlerfrei zu bewältigen.



Das Zusammenspiel von Tier und Mensch steht im Mittelpunkt der Hundesportart Agility.	Foto: mm
Das Zusammenspiel von Tier und Mensch steht im Mittelpunkt der Hundesportart Agility. Foto: mm  

Marktredwitz - Agility nennt man eine Hundesportart, die ursprünglich aus England stammt und deren Ziel es ist, eine Hindernisstrecke fehlerfrei zu bewältigen. Die Hundefreunde Marktredwitz (IRJGV-Ortsgruppe Marktredwitz) haben diese spannende Hundesportart schon seit längerem im Programm und bieten auch Kurse dazu an.

Der neue Agility-Anfängerkurs beginnt nun mit einem Schnuppertraining am Montag, 8. Juli, um 17.30 Uhr auf dem Übungsplatz in Brand bei Marktredwitz.

Kürzlich ging bei den Hundefreunden das zweite Agilityturnier des Vereins erfolgreich über die Bühne. Ort der Veranstaltung war das Gelände der Karnevallsgesellschaft Rot-Weiß Marktredwitz. Bei bestem Wetter starteten zwei- und vierbeinige Teilnehmer aus den Ortsgruppen des IRJGV Marktredwitz, Erlangen, Bächingen, Wittendorf, Mittleres Illertal, Waldstetten, Amberg sowie Regensburg. Schiedsrichter Gerhard Scholz aus Regensburg war an beiden Turniertagen für die Parcours verantwortlich. Am ersten Tag ging der Sieg bei den Maxis an Claudia Vogg (Mittleres Illertal) und bei den Minis an Diana Martin aus Erlangen.

Der Sieg am Sonntag ging bei den Maxis nach Bächingen an Sabine Dzelme. Bei den Minis konnte sich Petra Koblofsky (Mittleres Illertal) über den Sieg freuen.

Weitere Informationen zum Kursbeginn gibt es unter agility@hundefreunde-mak.de oder info@hundefreunde-mak.de, Telefon 09231/92169 oder Webseite unter www.hundefreunde-mak.de. mm

Autor
Michael Meier

Michael Meier

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2019
15:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brand (Marktredwitz) Erfolge Freude Happy smiley
Marktredwitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Taimur Sultan ist zuversichtlich: Mit dem neuen Geschäft in Selb hofft er, seine Hilfsprojekte in Pakistan finanziell stemmen zu können.

05.07.2019

Sultan kämpft weiter für die Armen

Die Kosten für seine Hilfsprojekte in Pakistan kann der Händler aus Marktredwitz nicht mehr schultern. Doch anstatt aufzugeben, eröffnet er in Selb ein neues Geschäft. » mehr

Die auffällig steile Formgebung mach die Linie "Gastroline" so besonders, betont Hans Wilhelm Seitz. Foto: Manfred Jahreiß.

02.06.2019

Designpreis für Hans-Wilhelm Seitz

Unter 5500 Einsendungen prämiert die Jury des "Red Dot Awards" ein Geschirr aus dem Fichtelgebirge. Mit 74 Jahren freut sich der Sieger über den ersten Preis. » mehr

Zweiter Vorsitzender Dominik Hartmann, Schriftführerin Sabine Kopp, erster Vorsitzender Adolf König und Dritter Bürgermeister Heinz Dreher (hinten von links) gratulierten den geehrten Conny Drexler, Erwin Pinzer, Marianne Morgner, Heinz Pavlicek und Heinz Nagel.	Foto: Peter Pirner

23.05.2019

TVO braucht ein neues Vereinsheim

Der Oberredwitzer Sportverein klagt auch über eine fehlende Kegelbahn. Handball bleibt das Aushängeschild. » mehr

Mitglieder der CSU-Ortsverbände Marktredwitz, Brand und Waldershof besichtigten die Hochbehälter nahe des 24-Örter-Steins in Marktredwitz. Werkleiter Jörg Wifling (rechts) informierte über die Wasserversorgung der Kommunen.	Foto: pr.

01.07.2019

CSU spürt dem Trinkwasser nach

Drei Ortsverbände sehen sich die Hochbehälter am 24-Örter-Stein an. Dort informiert der Werkleiter über die Aufbereitung. » mehr

Dass Spielen nicht nur Kindern vorbehalten ist, beweisen (von links) Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Sebastian Macht, Vorsitzender des Stadtmarketingvereins "MAKnetisch", beim Pressegespräch auf dem Spielplatz am Kirchpark.

03.07.2019

Marktredwitz: Eine Stadt im Spiel-Fieber

Nach einem Jahr Pause verwandelt sich das Zentrum von Marktredwitz am Samstag wieder in einen Vergnügungspark. "MAKspielt" bietet 14 Stationen. » mehr

Sie erhielten eine Auszeichnung (von links): Georg Seitz, Leon Barabas, Andreas Bayer und Marina Popp; daneben Oberbürgermeister Oliver Weigel und Manfred Lauer, Vorsitzender der Schützengesellschaft (Zweiter von rechts).	Foto: P.P.

30.06.2019

Andreas Bayer bleibt Schützenkönig

Sein 59,3-Teiler bleibt ungeschlagen. Im Festzelt findet die feierliche Proklamation statt. Beim Nachwuchs zielt Leon Barabas am besten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor
Michael Meier

Michael Meier

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2019
15:56 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".