Lade Login-Box.
Topthemen: HitzewelleHofer Volksfest 2019Bilder vom WochenendeGerch

Marktredwitz

Kneipen, Kneipen, Kneipen

Abends von Kneipe zu Kneipe, von Straßenlokal zu Straßencafé bummeln – das wünschen sich die Bürger der Stadt.



Marktredwitz – Hier ein Eis, da einen Cocktail, dort ein Bierchen. So, wie es vor etlichen Jahren einmal war, als es noch Leierkasten, Thorn & Cie., Kali, Marco Polo, Frischen Keller, Gambrinus, Bacchus-Stube, Kamin, Kalauer, Wildschütz, Chesa, Kaiserhof-Biergarten und Co. gegeben hat. Natürlich sind einige neue dazu gekommen, doch das nächtliche Pendeln hält sich ziemlich in Grenzen. Das haben die Marktredwitzer auf den Wunschtafeln auch so formuliert. „Kneipen, Kneipen, Kneipen“, fordert ein Bürger. „Mehr Gastronomie“, lautet ein weiterer Wunsch. „Mehr Angebote für junge Leute“, erhoffen sich die einen. Doch auch die Älteren hätten gern mehr Möglichkeiten, abends in schicke Lokale zu gehen. Und natürlich auch tagsüber. „Schöne Cafés“, fordern einige Bürger. Und das vor allem in der Innenstadt, die wieder stärker belebt werden sollte. Daher sollten leere Schaufenster auch mit Folie beklebt werden, damit es nicht gar so düster aussieht. Einige wünschen sich mehr Musik-Veranstaltungen, Heavy-Metal-Konzerte und auch eine Motorrad-Messe in Marktredwitz. Eine Markthalle, einen Unverpackt-Laden, mehr Abfalleimer und „keine Glasscherben im Auenpark“ möchten andere. zys

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
20:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Innenstädte Marco Polo Städte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nicht nur am Stadtpark, wo die Blumenkübel erst wenige Tage zuvor aufgestellt wurden, auch vor dem neuen Rathaus und in der Innenstadt haben Rowdys in der Nacht zum Samstag eine Spur der Verwüstung gezogen. Foto: Peggy Biczysko

16.06.2019

Rowdys ziehen Spur der Verwüstung

Wieder einmal ziehen Unbekannte durch die Innenstadt und zerstören Kübel und Pflanzen. Die Bürger fordern "fette Strafen" und Überwachung durch Kameras. » mehr

"Jetzt hat jeder Zeit zum Brötchenkaufen oder auch -essen", sagt Oberbürgermeister Oliver Weigel (rechts) und beißt vor dem Parkautomaten herzhaft in die Semmel. Mit auf dem Bild (von links): MAKnetisch-Vorsitzender Sebastian Macht, Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann und Michael Fuchs vom Ordnungsamt Marktredwitz. Foto: Peggy Biczysko

11.06.2019

15 Minuten Zeit fürs Brötchen

Künftig ist die erste Viertelstunde Parken in der Innenstadt kostenlos. Die Stadt hat alle Automaten umgerüstet. Wer jedoch überzieht, für den gibt es kein Pardon mehr. » mehr

Sie versprechen ein wahres Feuerwerk an Shows zum Straßenfestival "Buntes Pflaster" (von links): Tourist-Info-Chef Dominik Hartmann, KEC-Managerin Monika Prösl, Oberbürgermeister Oliver Weigel und MAKnetisch-Vorsitzender Sebastian Macht. Foto: Peggy Biczysko

28.05.2019

Die Welt zu Gast in Marktredwitz

Am 8. Juni steigt das "Bunte Pflaster". Die Stadt erwartet Straßenkünstler und Maler aus zehn Ländern. Sie brennen ein Feuerwerk von 25 Shows im Zentrum ab. » mehr

Die Marktbesucher lechzten nach Grün und blühenden Pflanzen.

28.04.2019

Markttreiben trotz kühler Temperaturen

Hochbetrieb herrscht beim Walburga-Markt in Marktredwitz. Das riesige Angebot und verführerische Düfte locken viele Besucher in die Innenstadt. » mehr

JVA in Stuttgart-Stammheim Hinter Gittern: Insgesamt sollen rund 350 Haftplätze in Marktredwitz entstehen.

vor 16 Stunden

Marktredwitz: JVA rückt ein Stückchen näher

Marktredwitz nimmt die ersten bürokratischen Hürden. Im März nächsten Jahres soll die Bauleitplanung in Kraft treten. » mehr

Eine schaurige Erscheinung: Als Moosweiblein tauchte Martina Nachbar in der Dunkelheit auf. Foto: Matthias Kuhn

23.06.2019

Von tödlicher Bestrafung, Pest und Krieg

Bei der mystischen Nachtwächter-Führung in Marktredwitz werfen die Teilnehmer einen Blick in die dunkle Vergangenheit. Laienspieler machen Geschichte lebendig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall mit Rettungswagen in Weißenstadt

Unfall mit Rettungswagen | 26.06.2019 Weißenstadt
» 27 Bilder ansehen

Rock im Hof 2019

Rock im Hof 2019 | 20.06.2019 Hof
» 98 Bilder ansehen

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5 | 23.06.2019 Röslau
» 84 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
20:43 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".